RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#361 von JoJo98 , 25.11.2023 02:12

Ich wäre bereit, sowas zu organisieren mit Google Forms als Medium um die Bewertungen abzugeben.
Ich bin mir allerdings noch unsicher, wie der eine oder andere Punkt am elegantesten gelöst wird:
1. soll ich direkt für alle Releases das Voting freigeben? Pro: Leute springen nicht über Zeit ab, Contra: wirkt wahrscheinlich auf einige Leute erschlagend
2. falls die Releases nacheinander freigeschaltet werden: in welchem Rhythmus? Ich glaube, es müssten mindestens 2 Wochen pro Release sein, wenn ich mir so das Listenning Squad anschaue, evtl sogar mehr. Das bietet dann wiederum die Gefahr, dass Leute abspringen weil es sich zu lange hinzieht
3. Was für Releases wollen wir mit einbeziehen? Wikipedia listet folgende:

2006: ATTNTAAT
2006: Schlaftabletten, Rotwein Teil I
2007: Schlaftabletten, Rotwein Teil II
2007: Goldfieber (Soundtrack)
2008: In Gottes Namen
2009: Aller guten Dinge (Triple-Penis-Labelsampler mit Tobi-Tait & Selbstjustizz)
2011: Schlaftabletten, Rotwein Teil III
2011: Schlaftabletten, Rotwein Teil IV (gesammelte Werke von 2008 bis 2011)
2012: Crackstreet Boys 2 (mit Trailerpark)
2013: Überstunden
2013: Triebwerke
2013: Stromausfall
2014: Crackstreet Boys 3 (mit Trailerpark)
2015: Musik ist keine Lösung
2015: Festivalgesocks
2015: Straßenmusik ist auch keine Lösung
2016: Livemusik ist keine Lösung [DVD/CD]
(2016: 10 Jahre Alligatoah)
2017: TP4L (mit Trailerpark)
2018: Schlaftabletten, Rotwein V
2018: Das Savannen-Konzert (StRw-V-Releaseshow in Kenia)
2018: Fremde Zungen (Coveralbum)
2022: Rotz & Wasser

Die 10-Jahre-Alligatoah hab ich mal eingeklammert weil da kein neuer Content drauf ist, ich bin mir aber auch nicht sicher, ob man die Cover-Alben und das Live-Album z.B. mit ins Voting einbeziehen sollte.
4. Wie available wollen wir die Antwortbögen machen? Nur über PN verschicken oder einen Link hier ins Forum stellen zum Einsehen oder es über alle möglichen Kanäle verbreiten (z.B. Twitter, Reddit evtl)
5. Google Forms erlaubt das nachträgliche Editieren von Antworten. Fände ich cool, wenn wir das erlauben, falls jemand jetzt irgendwie noch nie ATTNTAAT gehört hat, der "Figg dejn Fata Hymne" ne 3 gegeben hat und dann nach dem Konsum von TP4L aka Toilet Paper 4 Life merkt, dass da eine 7 doch weitaus angemessener für diesen Klassiker ist
6. Gehen wir chronologisch vor? Das hat den Vorteil, dass man beim Hören nochmal die gesamte Entwicklung des Künstler nacherlebt aber es könnte einige neue Gesichter abschrecken
7. Erlauben wir Enthaltungen oder muss man zu jedem Track eine Wertung abgeben?
8. Bleiben wir beim althergebrachten 1-10er-Wertungssystem oder ist da ein Update angebracht?

Wie seht ihr das? Ich finde halt das sind zu viele einflussreiche Faktoren als dass ich die einfach so alleine alle entscheiden könnte...


"Typen, die so lässig sind wie ich, sagen heute 'Das ist voll gumbo'. Oder 'Das gumbt'. Aber du bist einfach nur lahm. Voll ungumbo."


 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.926
Registriert am: 30.03.2013

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#362 von Musikah , 25.11.2023 11:23

Also die Google Forms für alles bis Fremde Zungen (exkludierend: Live-Releases) hab ich noch immer vom letzten Voting. Die würde ich dir auch zur Verfügung stellen, falls wir das Format wählen.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Like-/Dislike-Responder — Uri heult rum
Finde, ohne Wir-sind-cooler-Attitudez und Musikfaschismus wäre das Alligatoah-Forum völlig uninteressant.


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#363 von Bobby Stankovic , 25.11.2023 13:52

Ich sehe das irgendwie auch als ein unvollständiges Lebenswerk an, habe aber realistisch gesehen erst ab Februar wirklich Zeit dazu (selbst zum "nur" mitmachen)

Das Problem das ich sehe ist irgendwie das unklare Votepublikum

Ich will irgendwie vermeiden, dass das Votepublikum am Ende zu 50% aus den paar alteingesessenen Forenvätern und zu 50% aus irgendwelchen 3-Beitragsnewfags besteht, die dann ein Monat später niemand mehr kennt

Entweder man kreist die Jury wirklich ganz strikt ein und sagt, es ist eben ein "Expertenvoting" oder man öffnet es für ein viel größeres Publikum und kooperiert z.B. mit Alligatoah selbst (inklusive Werbekampagne auf seinem Instagram)

In jedem Fall finde ich, dass es eigentlich mandatory sein sollte, dass man das Gesamtwerk kennt, um das Gesamtwerk beurteilen zu können

Ich würde es deswegen auch ehrlich gesagt legit finden, dass bei einem größeren Vote-Publikum es sozusagen eine "Kritiker-Riege" bzw. Spezial-Jury eben aus Leuten des Forums (aber vielleicht auch ein paar Rapper-Kollegen von Alligatoah z.B.?) geben würde, deren Votings quasi (mindestens) doppelt gezählt werden

Gerade ist mit dem "Ableben" Alligatoahs ja pr-technisch wieder ein richtig guter Zeitpunkt da. Ich habe seit Ewigkeiten nicht mehr mit Kalli geredet, aber ich hoffe einfach mal, dass man ihn als Admin seines Forums schon irgendwie kontaktiert bekäme lol

Dann könnte man das z.B. jetzt anleihern und das Voting bis Ende Februar laufen lassen


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: AnnoyingFlo und Loeffeluri
Reyny Rey findet das superscheiße!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 25.11.2023 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#364 von terroretisch , 25.11.2023 15:15

Wieder mal eine großartige Idee von Bobby die niemals Wirklichkeit werden wird lol



Folgende Mitglieder finden das supergeil: Shame, Gnauf und Musikah
AnnoyingFlo findet das superscheiße!
 
terroretisch
Moderatoah
Beiträge:2.163
Registriert am: 22.06.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#365 von Bobby Stankovic , 25.11.2023 15:46

Es ist halt wohlfeil, mich für meine historischen Versagen zu kritisieren, während alle anderen User, die es versucht haben, auch an dieser Veranstaltung gescheitert sind

Bei mir gab's immerhin bereits vielversprechende Anfänge und alle anderen haben immer nur komplett gelabert


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


AnnoyingFlo findet das supergeil!
Musikah findet das superscheiße!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 25.11.2023 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#366 von Musikah , 25.11.2023 18:20

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #365
Es ist halt wohlfeil, mich für meine historischen Versagen zu kritisieren, während alle anderen User, die es versucht haben, auch an dieser Veranstaltung gescheitert sind

Bei mir gab's immerhin bereits vielversprechende Anfänge und alle anderen haben immer nur komplett gelabert

Hä, was laberst du? Auch wenn du nicht zufrieden damit warst, hab ich diese Veranstaltung durchgezogen.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Like-/Dislike-Responder — Uri heult rum
Finde, ohne Wir-sind-cooler-Attitudez und Musikfaschismus wäre das Alligatoah-Forum völlig uninteressant.


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#367 von Bobby Stankovic , 25.11.2023 18:26

Und warum gibt's dann kein Ergebnis und wir führen diese Diskussion überhaupt, hä?


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


ElZee findet das superscheiße!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#368 von Musikah , 25.11.2023 18:27


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Like-/Dislike-Responder — Uri heult rum
Finde, ohne Wir-sind-cooler-Attitudez und Musikfaschismus wäre das Alligatoah-Forum völlig uninteressant.


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#369 von Bobby Stankovic , 25.11.2023 18:56

Von STRW5, ja, hä


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#370 von JoJo98 , 25.11.2023 19:06

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #369
Von STRW5, ja, hä


Zitat von Musikah im Beitrag Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse
Das Gesamtranking sowie viele weitere Statistiken zum Voting könnt ihr hier hier finden.


"Typen, die so lässig sind wie ich, sagen heute 'Das ist voll gumbo'. Oder 'Das gumbt'. Aber du bist einfach nur lahm. Voll ungumbo."


 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.926
Registriert am: 30.03.2013

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#371 von Bobby Stankovic , 25.11.2023 19:10

Okay, krass

Also wurde das Voting also schon gemacht?


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#372 von ElZee , 25.11.2023 19:11

Bobby du Ohm



Folgende Mitglieder finden das supergeil: Eritas, AnnoyingFlo, Loeffeluri und Musikah
 
ElZee
Administratoah
Beiträge:16.788
Registriert am: 14.06.2013

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#373 von Musikah , 25.11.2023 19:12

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #371
Okay, krass

Also wurde das Voting also schon gemacht?

Zitat von Musikah im Beitrag #362
[...] alles bis Fremde Zungen (exkludierend: Live-Releases)


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Like-/Dislike-Responder — Uri heult rum
Finde, ohne Wir-sind-cooler-Attitudez und Musikfaschismus wäre das Alligatoah-Forum völlig uninteressant.


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#374 von Loeffeluri , 25.11.2023 20:25

Robert S. wie er leibt und lebt haha.


Zitat von Shame im Beitrag Die großen Mysterien des Alltags
Der Geruch verfliegt aber schnell wenn man einmal lüftet. So nach dem Wichsen oder so.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#375 von Bobby Stankovic , 26.11.2023 12:16

Was war dann jetzt der Punkt von JoJo?


Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der große Rock-Thread
Schwierig zu beschreiben was mich daran stört.

Am ehesten noch würde ich als Parallele das hernehmen, was im 2000er Rapgame immer als "schwul" bezeichnet wurde.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

   

4.) Goldfieber
Musikah-Voting: 7) Schlaftabletten, Rotwein 4

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz