Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#1 von Musikah , 28.09.2018 20:34

So Freunde. Wie im "Es ist an der Zeit"-Thread angekündigt kümmere ich mich jetzt um das Voting zum besten Track. Was lange währt, wird endlich gut: Diesmal werden endlich Google Formulare dafür benutzt.

Jedes Album hat sein eigenes Formular, in dem ihr jeweils euren Namen und die Bewertung eintragt. Wie T!me richtig anmerkte "könnt[e man] ja jedem User per PM ne Nummer zuweisen", die er/sie dann als Namen einträgt, um einen Betrug zu vermeiden. Diese Idee begrüße ich. Das bedeutet, solltet ihr am Voting teilnehmen wollen, schreibt ihr mir eine PM und bekommt dann die Links zu den Votings sowie eine Nummer zugeteilt. Desweiteren gelten immer noch folgende Bobby'sche Regeln:

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag DU willst MITVOTEN?!
1.) Du solltest nur mitvoten, wenn du [...] mit [allen] Alben Alligatoahs vertraut bist, um zwischen allen Alligatoah-Tracks vergleichen zu können.

2.) Wir voten die besten Alligatoah-Songs. Die Ergebnisse eines jeden Releases werden am Ende miteinander verrechnet, d.h. z.B. die Wertungen von "ATTNTAAT" sind mit den Wertungen von "Schlaftabletten, Rotwein [V]" später kompatibel.
Dazu voten wir die Tracks im Alligatoah-Verhältnis. Es geht also nicht darum, ob ein Song besser oder schlechter ist (wir sprechen hier schließlich von Alligatoah-Tracks, was ist da schon schlecht!), sondern wie der Song in Relation zum deiner Meinung nach besten Alligatoah-Track ist. Ein Track, den du persönlich als schlechtesten Alligatoah-Track ansiehst, solltest du auch demnach eine dementsprechende Wertung geben, auch wenn er dir vielleicht immer noch besser gefällt als jeder Track von [Sudden].


Genauso gilt sein wunderbar ausformulierter Bewertungsmaßstab, den ihr bei euren Votes immer im Hinterkopf haben solltet:

Zitat
1/10: Ein Track, den du mit 1/10 bewertest, ist der schlechteste Track der ganzen Alligatoah-Diskografie. Du bist ein wenig sauer, dass es ihn überhaupt gibt. Auch wenn du ein Track richtig schlecht findest, solltest du ihm nur 1/10 geben, wenn es auch wirklich keinen Track gibt, der schlechter ist.

2/10: Die 2/10 kannst du geben für Tracks, die so richtig schlecht sind, es aber immer noch mindestens einen schlechteren Track in der Alligatoah-Diskografie gibt.

3/10: Der Track enttäuschte dich ziemlich stark, hat aber immerhin noch marginale Stärken, die dir zusagen.

4/10: Ein unterdurchschnittlicher Track. Siehe 5/10, nur noch etwas schwächer.

5/10: Durchschnittlicher Track. Wenn ein ganzes Album aus solchen Tracks bestünde, wärst du enttäuscht, als etwas schwächerer Track auf dem Album findest du den Track aber alles in allem in Ordnung.

6/10: Ein solider Track, den du dir gerne immer mal wieder geben kannst. Auch wenn er nicht das ganz große Highlight im Alligatoah-Werk ist, hat dieser Track einige Stärken, die dich zufrieden stimmen.

7/10: Ein wirklich rundum guter Track, den du dir immer wieder geben kannst und den man zwar nicht als absolute Weltklasse, doch aber als äußerst gelungener Alligatoah-Track bezeichnen kann.

8/10: Ein sehr guter bis hervorragender Track. An diesem Track gibt es nichts wirklich zu bemängeln, er ist schon auf seine Weise perfekt, doch aber gibt es eine Handvoll Tracks, die noch besser sind.

9/10: Dieser Track ist absolut perfekt und gehört zu deinen Lieblingstracks. Nur wenigen Tracks solltest du eine 9/10 zuweisen, da dies eine echte Auszeichnung ist.

10/10: Die 10/10 schließlich ist der absolute Platin-Award, den du nur ganz wenigen Tracks geben solltest. Der Grund ist ganz einfach: Es gibt keinen besseren Track als diesen im ganzen Alligatoah-Werk. Du kannst mehrere Songs mit der 10/10 ausstatten, aber die solltest du dann alle gleichsamt als beste Tracks Alligatoahs betrachten.



Ich werde nicht eigenmächtig darüber entscheiden Votes für ungültig zu erklären, aber sollten die Votes einer Person zu unseriös oder wenig repräsentativ erscheinen, nehme ich mir das Recht heraus, die alteingesessene Forumselite darüber zu informieren und diese entscheidet dann demokratisch, ob die Votes ungültig sind.

Ihr bekommt direkt Zugang zum Vote aller 18 Releases (Stand: 2018), die bewertet werden. Dafür bekommt ihr 90 Tage Zeit. Aber wartet nicht zu lange sodass ihr in der letzten Minute alles bewerten müsst. Verteilt es euch über die 13 Wochen die ihr habt und hört euch die Alben in Ruhe durch.

Einsendeschluss ist somit der 28.12.2018 23:59

Alle weiteren Informationen, Beschwerden über dieses Voting-System sowie persönliche Beleidigungen bitte per PM an mich.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Eure Ideen / Verbesserungsvorschläge #2
Wahrscheinlich melden sie sich an um coole weitere Diskussionen über Alligatoah lesen zu können und stellen dann fest, dass es im Rest des Forums nur um Filme und First World Problems von irgendwelchen Internetopfern geht


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Loeffeluri, Reyny Rey, Eritas, T!me, nowthisisalligatoah und Gnauf
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:5.926
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 28.09.2018 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#2 von Reyny Rey , 28.09.2018 23:38

Musikah 4 Admin


Zitat von Deathwing im Beitrag HASS! #4
ich hasse es wenn ich zwei tage hintereinander nicht kacken kann.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah und Florginal
 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.641
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#3 von Bobby Stankovic , 28.09.2018 23:46

Ja, Musikah empfiehlt sich hier wirklich für größere Aufgaben. Scheint mir alles ganz gut organisiert usw. Auch den Zeitraum finde ich dafür in Ordnung. Top.

Bín gespannt, wie hart er die Linie durchziehen wird, wenn Deathwing erstmal irgendwelche Meisterwerktracks wieder 4 Punkte geben will oder so.


Zitat von ElZee im Beitrag HASS! #4
Ich bin schon echt n Spast
Guck mal den ganzen Rotz an, den ich hier jetzt geschrieben habe
hahaha
was ein loser


Musikah findet das supergeil!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.199
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#4 von Musikah , 28.09.2018 23:50

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #3
Ja, Musikah empfiehlt sich hier wirklich für größere Aufgaben. Scheint mir alles ganz gut organisiert usw. Auch den Zeitraum finde ich dafür in Ordnung. Top.


Ja ich lass mir doch nicht zweimal sagen dass ich hier gerne mehr machen darf. An sich macht das Voting auch Spaß. Der unspaßige Teil ist die Leute daran zu erinnern ihre Ergebnisse abzugeben.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Eure Ideen / Verbesserungsvorschläge #2
Wahrscheinlich melden sie sich an um coole weitere Diskussionen über Alligatoah lesen zu können und stellen dann fest, dass es im Rest des Forums nur um Filme und First World Problems von irgendwelchen Internetopfern geht


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:5.926
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#5 von Reyny Rey , 28.09.2018 23:50

Der höchste und der niedrigste Vote für nen Song müssen gelöscht werden, damit nicht einzelne Leute mit mega abweichenden Votes Tracks zu stark beeinflussen können.


Zitat von Deathwing im Beitrag HASS! #4
ich hasse es wenn ich zwei tage hintereinander nicht kacken kann.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.641
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#6 von Musikah , 28.09.2018 23:52

Gute Idee. Aber ich würde jetzt erstmal die Ergebnisse abwarten, kann man dann immer noch entscheiden.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Eure Ideen / Verbesserungsvorschläge #2
Wahrscheinlich melden sie sich an um coole weitere Diskussionen über Alligatoah lesen zu können und stellen dann fest, dass es im Rest des Forums nur um Filme und First World Problems von irgendwelchen Internetopfern geht


Reyny Rey findet das supergeil!
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:5.926
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#7 von Bobby Stankovic , 29.09.2018 00:01

Zitat von Reyny Rey im Beitrag #5
Der höchste und der niedrigste Vote für nen Song müssen gelöscht werden, damit nicht einzelne Leute mit mega abweichenden Votes Tracks zu stark beeinflussen können.

???
Und wenn jetzt ein Song sagen wir mal folgende Wertungen bekommt:
8
8
8
7
7
7
6
3
3
3
3
2

Also relativ polarisiert zwischen Hatern und Lovern, dann wäre ja einfach ein ganzer Hater aus der Wertung ausgeklammert, während die Lover davon profitieren, dass niemand eine 9 gegeben hat. Das würde doch nur dem taktierenden Voten Tür und Tor öffnen.


Zitat von ElZee im Beitrag HASS! #4
Ich bin schon echt n Spast
Guck mal den ganzen Rotz an, den ich hier jetzt geschrieben habe
hahaha
was ein loser


Reyny Rey findet das superscheiße!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.199
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#8 von Lyricrose , 29.09.2018 00:04

Taktiertes Voten würde ja erfordern das Leute sich im großen Stil absprechen... seh ich bei der Organisiertheit der meisten Leute hier nicht wirklich kommen.


People change people.


Reyny Rey findet das superscheiße!
 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.034
Registriert am: 31.08.2017

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#9 von Bobby Stankovic , 29.09.2018 00:13

Nee, würde es nicht. Es kann auch dazu führen, dass Leute sich eher für die eine als für die andere Bewertung entscheiden und das ist doch Unsinn.

Zum Beispiel "Drei Schwänze". Für mich ein glasklarer Neuner. Ich weiß aber, dass sonst niemand diese Wertung gibt, also werte ich lieber niedriger, damit "Drei Schwänze" überhaupt eine positive Wertung mehr bekommt. Total das dumme System. Nicht machen.

Man muss den Leuten und ihren Extremen halt vertrauen. Finde das macht doch auch gerade den Reiz raus, dass man sich dann die Ergebnisse anguckt und sieht, dass jemand heftig was rausgehauen hat, solang es die Ergebnisse halt nicht total versaut oder komplett dumm ist.

Aber a) verringert sich dieses Risiko, wenn viele Leute mitmachen
und b) hatte ich genau dafür das System, dass man stark abweichende Wertungen eben begründen musste bzw. dass sie kongruent mit der sonstigen Wertungsphilosophie sein mussten


Zitat von ElZee im Beitrag HASS! #4
Ich bin schon echt n Spast
Guck mal den ganzen Rotz an, den ich hier jetzt geschrieben habe
hahaha
was ein loser


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.199
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 29.09.2018 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#10 von Reyny Rey , 29.09.2018 00:19

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #7
Zitat von Reyny Rey im Beitrag #5
Der höchste und der niedrigste Vote für nen Song müssen gelöscht werden, damit nicht einzelne Leute mit mega abweichenden Votes Tracks zu stark beeinflussen können.

???
Und wenn jetzt ein Song sagen wir mal folgende Wertungen bekommt:
8
8
8
7
7
7
6
3
3
3
3
2

Also relativ polarisiert zwischen Hatern und Lovern, dann wäre ja einfach ein ganzer Hater aus der Wertung ausgeklammert, während die Lover davon profitieren, dass niemand eine 9 gegeben hat. Das würde doch nur dem taktierenden Voten Tür und Tor öffnen.

Nein. Man wirft immer einen höchsten und einen niedrigsten weg.
Deine
(8+8+8+7+7+7+6+3+3+3+3+2) / 12 = 5.41
würde zu einer
(8+8+7+7+7+6+3+3+3+3) / 10 = 5.5


Wenn schon erschwert das eher taktisches Voten.


Zitat von Deathwing im Beitrag HASS! #4
ich hasse es wenn ich zwei tage hintereinander nicht kacken kann.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.641
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#11 von Loeffeluri , 29.09.2018 09:43

Da gebe ich Bobby aber Recht.

Beispiel: Er gibt Drei Schwänze ne 9. Der nächstbeste Vote ist ne 7 oder so (eventuell von mir). Die 4er bis 6er von Neu-Fans sind eng gestaffelt. Dann kriegt der Song nen deutlichen Schlag beim Vote.

So eine Regel ergibt nur Sinn bei Sachen wie Skispringen, weil da zu 99% eh ein grober Konsens über den Punktebereich herrscht.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Tinder
"Du willst Mädchen finden, die wirklich zu dir passen? Alles klar! Wie wär's mit diesen zehn belanglosen 08/15-I-♥-Travel-Pferdemädchen?"


Reyny Rey findet das superscheiße!
 
Loeffeluri
Forenlegende Platinum
Beiträge:12.594
Registriert am: 02.09.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#12 von Lyricrose , 29.09.2018 10:18

Wenn jemand taktisch voten will, geht das wohl in beiden Fällen

Auch wenn ich die Intension absichtlich niedriger zu werten, damit eine immernoch hohe Werrtung da stehen bleibt aus Bobbys Beispiel nicht verstehe, weil wenn man jetzt statt der 9 ne 7 gibt, von der es vllt noch eine Wertung gibt und was dann vllt die höchste Wertung ist, würde eine der beiden 7er doch trotzdem gestrichen? Bzw wenn es ne 8er Wertung würde halt die gestrichen ( im 7 statt 9 Fall) und wäre im Fall einer 9er Wertung stehen geblieben. Durch ein taktisches Bewerten mit 7 statt 9 würde der Track also entweder gleich oder schlechter da stehen...was würde das also bringen?

Umgekehrt kann im System ohne streichen jemand einen Song, den er anders bewertet als die Masse eben genauso pushen...

"Mh der Song ist für mich ne 8, aber weil die anderen den alle nicht mögen gebe ich ne 9 um das auszugleichen"
Oder:
"Mh, ich mag den Song gar nicht und skippe ihn fast jedes mal wenn ich das Album höre, ist für mich maximal ne 3 von 10. Aber da die im Forum den alle so feiern, gebe ich lieber mal 5 Punkte, sonst werden meine Votes noch für ungültig erklärt.

Daher würde ich einfach dafür plädieren
- von taktischem Bewerten abzusehen, sondern nur nach seinem Geschmack zu werten. Bewertet halt einfach gewissenhaft und trollt nicht rum.

- votes nicht nur deshalb auszuschließen, weil sie eine andere Meinung darstellen als die eigene oder die des Großteils des Forums

Finde es eigentlich interessant zu sehen, ob ein Song eher polarisiert und z.B. Wertungen zwischen 2 und 8 abgekommt oder sich das Forum eben einig ist, dass etwas ein sehr guter/ grottiger oder durchschnittlicher Song ist.

Und ich persönlich finde auch, dass Song der von allen gefeiert wird und überall gut ankommt objektiv eine höhere Wertung verdient als einer Liebhaber und Hater hat.

Dazu muss man halt dann - wie es bisher auch immer der Fall war - die Einzelpersonen-Votings veröffentlichen.

Und wie Bobby schon sagte: Wenn viele mitmachen (z.B. alle zur Zeit aktiven Member) fallen einzelne Hater/guilty pleasures eh nicht so stark ins Gewicht für euer hochheiliges Gesamttrackranking.

Absolute Werte sagen da halt nicht so viel aus. Meinetwegen kann ich euch auch zu allen Tracks neben Mittelwert auch die Standardabweichung ausrechnen und das ganze Diagramme mit Fehlerbalken verpacken, wenn das gewünscht ist....dann kann man auch besser erkennen ob ein Track ein einstimmiger 6er Track ist oder ein polarisierender Track mit gestreuten Bewertungen von 2-8 (z.B. weil manche das feature mögen und andere halt nicht- siehe Das bedeutet Krieg bei der letzten MikL-Bewertung) :)


People change people.


adrenalina findet das supergeil!
 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.034
Registriert am: 31.08.2017
zuletzt bearbeitet 29.09.2018 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#13 von Bobby Stankovic , 29.09.2018 12:39

Wir hätten diese ganze Diskussion nicht, wenn sich einfach jeder an meinen Bewertungsmaßstab halten würde


Zitat von ElZee im Beitrag HASS! #4
Ich bin schon echt n Spast
Guck mal den ganzen Rotz an, den ich hier jetzt geschrieben habe
hahaha
was ein loser


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.199
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#14 von Lyricrose , 29.09.2018 12:47

Glaub nicht, dass Leute absichtlich gegen deinen Maßstab verstoßen.
Diskussionen gibts finde ich eher weil Musik eben Geschmackssache ist. Und es da eben sein kann dass Einzelne für sich auch Songs wie Fahrerflucht und MikL nur ne 7/10 -8/10 geben weil sie eben andere Lieblingstracks haben - oder Leute die eine guilty pleasure für Rapetrain haben(random Beispiele, trifft beides nicht auf mich zu und ich denke auch an keine bestimmten Member). Klar ist das dann nicht forenkonform. Aber lasst den Leuten doch einfach ihren Geschmack. Die großen Trends werden sich bei vielen Teilnehmern doch abbilden.


People change people.


 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.034
Registriert am: 31.08.2017
zuletzt bearbeitet 29.09.2018 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#15 von Bobby Stankovic , 29.09.2018 12:50

Eben. Sag ich doch. Ich war nicht der, der das Prozedere mit irgendwelchen medianorientierten Sicherungssystemen verwässern wollte.


Zitat von ElZee im Beitrag HASS! #4
Ich bin schon echt n Spast
Guck mal den ganzen Rotz an, den ich hier jetzt geschrieben habe
hahaha
was ein loser


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.199
Registriert am: 12.06.2007

   

1.) ATTNTAAT

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz