RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#31 von ElZee , 22.08.2019 14:39

Forum wird geschlossen, hat keine Berechtigung mehr.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Admin-Nominierungen
Also Elze wird auf jeden Fall nicht mod.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: JoJo98, Loeffeluri, Musikah und AnnoyingFlo
 
ElZee
Administratoah
Beiträge:14.868
Registriert am: 14.06.2013

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#32 von Bobby Stankovic , 22.08.2019 14:40

Endlich.


Zitat von Remontvfdsspb im Beitrag Schönen guten Tag zusammen
.auf dem bild seht ihr meinen Bus.


AnnoyingFlo findet das supergeil!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#33 von Linesse , 22.08.2019 15:02

Zitat von Musikah im Beitrag #31
Zitat von Linesse im Beitrag #29
Wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten, wäre es langweilig.


+++Internet-Diskussionen wurden soeben für immer beendet+++


Nur weil ich tolerant bin? Man kann diskutieren, aber wenn es um persönliche Meinungen geht, sollte man andere Standpunkte akzeptieren. Nehmen wir als Beispiel die Modeindustrie: Der eine findet das Oberteil schick, der andere nicht. Soll ich jetzt eine Person verurteilen, weil sie einen anderen Geschmack hat? Himmel, nur weil du mich scheiße findest, musst du nicht versuchen mir jedes Wort im Mund umzudrehen.


Linesse
zuletzt bearbeitet 22.08.2019 15:03 | Top

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#34 von Musikah , 22.08.2019 15:17

Ich hab nie gesagt dass ich dich scheiße finde. In erster Linie bist du nur eine fremde Person im Internet, zu der ich bisher keine besondere Meinung hab. Ich meme doch nur. Meine Güte, nimm das hier doch alles nicht so ernst.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Der verfickte Fluch Thread
Ich traue mich hier auch nicht mehr laut Linkin Park zu hören. Hat das Studentenleben so an sich.


JoJo98 findet das supergeil!
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:6.320
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 22.08.2019 | Top

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#35 von Eritas , 22.08.2019 15:36

Wichtig ist hier vllt. der Unterschied zwischen Toleranz und Übereinstimmung. Ich toleriere ja, dass jemand das Lied und Video gut findet, aber ich würde halt niemals mit diesem Urteil übereinstimmen - finde Bobbys Wertungen sogar noch zu hoch...

Abgesehen davon ist das Outcome "Es gibt Leute mit verschiedenen Meinungen" nicht das erste Mal in diesem Forum aus einer Diskussion hervorgegangen. Und du solltest maximal 10% von dem was hier geschrieben wird Ernst nehmen, den Rest mit einem "grain of salt".


Zitat
Every lie we tell incurs a debt to the truth. Sooner or later, that debt is paid.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah, Loeffeluri und Lyricrose
 
Eritas
Raubkopierah
Beiträge:2.457
Registriert am: 04.08.2013

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#36 von Linesse , 22.08.2019 15:48

Du hast recht. Aber nur weil man keinen gemeinsamen Nenner findet, sollte das nicht heißen, dass man andere Meinung nieder macht, bzw. Menschen als "dumm" bezeichnet. Man sollte einfach auch im Internet aufpassen, wie man sich ausdrückt.

Ich nehme vieles mit Humor, aber wenn jemand neu in einem Forum ist, sollte man halt etwas Rücksicht nehmen und nicht gleich lospreschen.


Mandykh88 findet das supergeil!
Linesse

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#37 von Bobby Stankovic , 22.08.2019 15:55

Linesse, du nervst ein bisschen


Zitat von Remontvfdsspb im Beitrag Schönen guten Tag zusammen
.auf dem bild seht ihr meinen Bus.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: terroretisch, Bigseimen, Eritas, Musikah und ElZee
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#38 von Linesse , 22.08.2019 16:03

Mit einem bisschen kann ich leben. :)


Linesse

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#39 von T!me , 22.08.2019 19:32

Taby Pilgrim wirkt auf mich wie jemand, der nie über die Teenie-esque Hype-Phase eines Künstlers (in diesem Fall: kalli), in der man jeden jederzeit mit dem Künstler belästigt und wirklich alles von diesem Künstler feiert, hinaus gekommen ist. Dieser Song ist die Ausgeburt dessen.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Bobby Stankovic, Musikah, DoubleFrozenFish, Mandykh88, Loeffeluri und AnnoyingFlo
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:9.935
Registriert am: 28.04.2015

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#40 von Bobby Stankovic , 22.08.2019 19:52

Gut beoabachtet, gut gesagt.


Zitat von Remontvfdsspb im Beitrag Schönen guten Tag zusammen
.auf dem bild seht ihr meinen Bus.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#41 von AnnoyingFlo , 28.08.2019 22:15

Zitat von T!me im Beitrag #40
Taby Pilgrim wirkt auf mich wie jemand, der nie über die Teenie-esque Hype-Phase eines Künstlers (in diesem Fall: kalli), in der man jeden jederzeit mit dem Künstler belästigt und wirklich alles von diesem Künstler feiert, hinaus gekommen ist. Dieser Song ist die Ausgeburt dessen.


Ich weiß halt mittlerweile gar nicht ob das wirklich so ist, oder ob sie dieses Verhalten nur parodieren will. Wenn Letzteres der Fall ist kriegt sie es auf jeden Fall sehr authentisch hin, ich glaube aber eher, dass es sich hier um Ersteres handelt.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Its'a meeeeee, ElZeeeeee!
Es ist so gut wie jeder User entweder selbst Rapper, hört Metal oder ist weiblich (= kann nix)


 
AnnoyingFlo
Pfeffernase
Beiträge:385
Registriert am: 16.09.2018

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#42 von Musikah , 23.05.2020 06:10

Musik zum Gehirnrausreißen – Eine Review von Eritas und Musikah

Angeregt durch den Schock darüber, dass selbst der von uns hochgeschätzte Benjamin Button des Deutschraps Fatoni himself uns Taby Pilgrims neues „Machwerk“ (wir nennen es an der Stelle nicht Album) nahelegt, wurden wir verleitet uns diese, retrospektiv belastende, „Pilgerreise“ (wie Diarrhoe auf dem Jakobsweg) zu begeben. Es folgen unsere gesammelten Ersteindrücke, Gedanken und emotionalen Ausbrüche im Originalton, die wir ohne Absprache während des Hörens unabhängig voneinander aufgeschrieben haben. Content warning: Dies ist vielmehr ein persönlicher Rant als eine objektive Musikkritik.

Ein Theaterstück für zwei Personen in acht schwierigen Akten

---Prolog---
Eritas: Dann geh ich jetzt erstmal nochmal kacken bevor wir starten.
[Eritas verschwindet für 5 Minuten, kommt mit Bier zurück]
Eritas: So, ich hab mir noch präventiv’n alkoholisches Getränk mitgebracht.
Musi: [liest Tracklist] Die Songtitel sind schon mal richtig behindert.
Eritas: Die Titel und zwei Songs mit über fünf Minuten, das wird ja‘n Spaß für die ganze Familie wie Sex in Österreich!
Musi: Oh man, ich glaub ich muss auch vorher noch aufs Klo.
Eritas: Zwei Klogänge bescheinigen eine abführende Wirkung des Vorhabens.
[Musi verschwindet für 5 Minuten]
Eritas: Woll’n wir dann ma anfangen?
Musi: [unverständliches Gebrummel]
Eritas: Brauchen wir Genius?
Musi: Ich weiß nicht ob ihre Songs da transkribiert sind tbh…
Eritas: Ja sind sie, hab gerade geschaut, das macht die wahrscheinlich selber.
[der erste Song startet]

---1. PSA---
Eritas: Beat.
Musi: Ich hasse ihre Stimme jetzt schon
[gleichzeitig] Eritas: Ich hasse die Stimme. Klingt wie Paff Meisi in shitty.
Eritas: Interessant, Text ist besser als erwartet.
Musi: Junge sind das belastende Lines

Zitat
„ich bin in Top-Chloroform“


Eritas: Diese Wortspiele bumms ich durch die Wohnung.
Musi: Rülpser in ‘nem Song, haha funny.
[Der Dämon aus der Wortspielhölle reißt die Tastatur an sich]
Eritas: Kj hgpuHSA IOIGFDSA

Zitat
„Viel für interkulturelle Kommunikation (Franzosenbinder)“


Musi: Haha kennt ihr Spotify Mix der Woche, so relatable
Eritas: „iCh HöRe GaR kEiNeN rAp PrIvAt“
[zeitgleich] Musi: "IcH hÖrE jA eIgEnTlIcH gAr KeInEn RaP"
Eritas: Selbstreferenziell ok

Zitat
„Das Ganze ist ‘ne Persiflage von mir selbst“


Musi: Diese seltsame gesungene Bridge???
Eritas: Der Gesang ist, naja – vorhanden.
Musi: Alles ironisch jaja, meine Hand ist ironisch gebrochen.
[der zweite Song startet, die Stimmung ist merkbar gesunken]

---2. Nigelnagelneue Shinyshoes---
Eritas: Die Instrumentals sind nicht dick.
Musi: Booooah die Stimme, Junge.
Eritas: Hipster-Hate 2020 ok
Musi: Mir ist jetzt aufgefallen, dass es direkt an Track 1 anschließt

Zitat
„Zieh bequeme Schuhe an“


Eritas: Ich trage meine ~Shooooooeeees~ .
Musi: Warum sollte man den Anglizismus "shoes" verwenden???
Eritas: Diese Hoookkkk….ist belastend…
[gleichzeitig] Musi: Belastende Hook.
Eritas: „Randale in Sandalen“ – schreibt Sudden für dich?
Musi: Junge diese Reime, Sandalengruppe auf Krabbelgruppe.
Eritas: Der Sound kommt 3 Jahre zu spät
Musi: Belastende Hook die zweite, ich krieg langsam Kopfweh, erstmal Fenster auf und Treppe zum Sims bauen…
Eritas: Viel zu lange Bridge?
Musi: Der Anfang des dritten Parts klingt wie'n Alligatoah Bite
Eritas: Klingt bisschen nach BRKN…
Musi: Die letzten Lines mega nervig vorgetragen einfach.
Eritas: Sie sollte versuchen nicht zu viele Stimmen gleichzeitig zu nutzen.
Musi: Warum dieser Beatswitch? Es verwirrt mich.
Eritas: Beat break ohne Sinn? War vielleicht im Freedownload drin…
[Song endet]
Eritas: Wow, ein Representer über Schuhe/Füße.
[der dritte Song startet, beide atmen hörbar aus]

---3. 21 Tüten Sonnenblumenkerne---
Eritas: Oh nein, ein Beat wie „Beinebrechen“
Musi: Der Beat macht mich aggressiv, er klingt wie Animateurmusik im Spanien All Inclusive Urlaub.
Eritas: Der Beat ist lasch wie das Badekugelgeschäft.
Musi: Es ist weirdly schlecht gemischt???
Eritas: Dieser Flow… wow Corona Lines – okaye Line mit Mangel an Freunden.
Musi: Hahaha Klopapier, Corona-Song, lollllllllll töte mich sofort
Eritas: Diese mehreren Stimmen najajajajaj
Eritas: Und diese Hoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooookkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk
Musi: Nervige Hook aus zwei Tönen.
Eritas: Wie der Anfang von „Über alle Berge“ aber in 100-facher Ausführung.
Musi: Dieses Geklöppel am Anfang der Parts?????
Eritas: Worum geht’s? So Hate gegen Menschen die Kerne usw. fressen?
Musi: Vogelmenschen?
Eritas: „Hass-Kick“ - ok wenn man sowas bei euch sagt?
Musi: Diese Hook ist einfach nur Ton hoch, Ton runter, alla was soll das???
Musi: Cool im dritten Part einfach genauso…
Eritas: Du willst nix dagegen sagen – WARUM TUST DU ES DANN?
Musi: Bitte bring mich brutal und qualvoll um bevor ich diese Müllhook nochmal ertragen muss…
Eritas: Dieses lalalalaa ist belastend… und ein neuer Flow wäre gut, der alte ist bisschen abgenutzt.
Musi: bitte nicht nochmal...
Eritas: Warum denn nochmal die Wiederholung der Hook??
[Trivia: Der Beat hat ein Trommelsample von den RocketBeans]
[der vierte Song startet]

---4. Blutsehen---
Musi: Boah ihre Stimme gibt mir Gewaltphantasien
Eritas: Diese vielen Stimmen und der Beat;
Musi: Dieser Klavierbeat????
Musi: Und der Rappart ist noch schlimmer
Eritas: Doubletime sollte man können
Musi: Depressionen in Songs, [extreme Mickey Mouse Voice]oh Junge![/MM Voice]
Eritas: „Ein Problem mit Alkohol“-Vibes. „Negativ-Flow“???
Musi: Ist das ein Mirkowellen „Pling" im Beat????
Eritas: Ich hasse ihre Stimme – Hook wäre ok, wenn sie singen könnte. Der Einsatz in den 2. Part ist ok.
Musi: Hahah HIV-positiv Line, wie originell!
Eritas: HIV-positiv Joke wowowowowowow
Musi: Dieser Retrosound in der Hook?
Eritas: Vogelküken singen nicht.
Musi: Dieses Mikrowellengeräusch
Eritas: Erleide ‘n Schimmer?
Musi: Thematisch einfach unangenehm.
Eritas: Sunny… ok;
Musi: Warum vergewaltigt sie Beethoven –
Eritas: Aahhhhh Beethoven wird dich holen…
Musi: "Weingummi ich wein bis es weg ist" – was
Eritas [beim Vernehmen von Tabys Hommage an „Freude schöner Götterfunken“ erlangt wieder ein Dämon Kontrolle über seine Tastatur]: Ködkfä#ä#pojnhfdu0por
´+
#
Musi: Ihr Doubletime???
Eritas: Aber bisher der beste Song, möchte mich von der Hook nicht umbringen
Musi: "I put the high into Volkskrankheit"???? dafuq
Eritas: Singen sollte man können – habe ich gehört.
[der fünfte Song startet]

---5. Stockholmsyndrom---
Eritas: Hat ja bisher solide über psychische Krankheiten gerappt…
Musi: Okay, das 60s Piano ist ganz cool soweit, man will ja auch das Positive sehen.
Aber kaum kommt sie dazu wirds belastend sorrynotsorry
Eritas: Tranwaren? Schweden-Diss ist ok.
Musi: Hatte sie einen Schlaganfall als sie den Text geschrieben hat??
Oh Gott es geht um Ikea-Möbel neeeeeeee alterrrrrr
Eritas: !?!?! Chötbullar ok?
Musi: Deswegen auch Stockholm hahaha get it get it????
Eritas: Darüber hat sie bestimmt lange nachgedacht so, Stockholm ok
Musi: Die Hook ist gesanglich tatsächlich okay
Eritas: Diese Hook ist schiefer als die Finanzlage von TUI nach Corona
Musi: Aber Ikea-Jokes in 2020 sind halt schon schwierig
Eritas: Kaktus pflegen kriege ich hin haha
Musi: "Schlaf auf dem Boden momentan, ich krieg das Bett noch nicht zusamm’ngeschraubt" find ich genuinely ne ganz witzige Kritik an unserer Generation.
Eritas: Kennt ihr das: IKEA mit so Bleistiften die man klaut?!
Musi: „Klau den Kindern ihre Bälle und verscherbel sie als Brustimplant“ ist ein sehr unsettling Bild in meinem Kopf.
Eritas: Was ist das für ne Hook vong Text her?
Musi: Der Text der Hook ist wirr
Eritas: Und der Beat passt weniger als beim K.I.Z - „Heiraten (Promoversion)“
Musi: Oh bitte nicht noch ‘n dritter Part…
Eritas: Ich schlaf hier gleich ein…
Musi: "Schwedische Gardinen" das naheliegendste Wortspiel ever woooow
Eritas/Tastaturdämon: [laute Geräusche] D,äds,äds,äds,äds,äds,äds,äds,äds,ädsoüi
Musi: "Niilontaschen" [sic!]
Eritas: Ok der KENNSTE DAS Track. Nylon – Niiiiiilon ook
Musi: Der Gesang ist wirklich actually gut und nicht nervig aber der Song ist viel zu lang
Eritas: Diese „Das ist Kunst“-Outros
Musi: haha Schwedisches Outro fuuuuunnnnnnnnyyyyy
[beide blicken auf die Tracklist, ihnen wird bewusst dass jetzt ein fast siebenminütiger Song folgt]
Beide: [Geräusche des Leidens]
[der sechste Song startet]

---6. Der schönste Tag der Welt---
Eritas: Gitarre –
Musi: Oho ein tatsächliches Instrument?
Eritas: Rossssaarrrroot
Musi: Ihre Stimmme ist einfach nur nervig!
Eritas: Rant gegen Valentinstag
Musi: "Schoookooolaaaaaaade" oah ne
Eritas: Mhhh kann man machen so gegen häusliche –
Musi: Ist das eine reverse domestic abuse Geschichte?? Ah ne, es ist actually Holzhammer Kapitalismuskritik
Eritas: „Ramontik“ - ich fick in den Bildschirm
Musi: Die Simpsons haben das mit dem "Liebesfest" vor zwanzig Jahren schon besser gemacht
Eritas: Hook ist maximal ok – ist es meta mit 800 Stimmen in der Hook?
Musi: hahah Alkoholismus
Eritas: „Handlungselement“?
Musi: Karneval-Anspielungen...bitte töte mich

Zitat
„Helau Darkness my old friend“


Eritas: „Jeck Daniels“. Babylon?`!
Musi: Es ist thematisch komplett abgeschwiffen???
Eritas: Finde diesen sing-sang Rap ganz schwierig
Musi: Warum wiederholt sie die Hook immer???
Eritas: Hook hebt sich nicht ab – mit Beat oder Stimme so wirklich – das Ende der Hook hätte mehr Potenzial glaube ich;
Musi: Halloween-Fick > dieser dritte Part
Eritas: Gegen alle „Feiertage“? Halloween
Musi: Schon wieder casual Alkoholismus
Eritas: Spirit wegen Geist krass ok …
Musi: Haha quirky ich hasse meine Familie
Eritas: „Geschäfte“ auf „die Schläfe“ … aiaiai
Musi: "Christ aufs Maul" uffffffffffff
Eritas: Cancelled – Zweckreim – aber ich habe das Ende nicht verstanden
Musi: "Pontius Spekulatius" - muss ich mehr sagen
Musi: warum hat der song so viele parts wir haben schon verstanden was du sagen willst
Eritas: „Adverbial“? Typischer Rapslang halt…
Musi: Der Gesang in der Bridge??????
Eritas: Dieser Gesang hat keinen Point wo er hintendiert?
Musi: Warum eigentlich "das Singen der Massen"?
Eritas: Fazit: Feiertag = nur Konsumfeste
[der siebte Song startet]

---7. All Inclusive---
Musi: Mit dem Titel und dem Piano haha Urlaub oder Leude????
Eritas: Jeder 2. Beat klingt gleich
Musi: Du kennst Alligatoah Taby, du weißt er hat das Thema schon musikalisch und lyrisch besser gemacht als du????
Eritas: Phhhhhh – Schon wieder Casual Alkoholismus
Musi: Ihr Doubletime...
Eritas: Klassenkampf im Lied? Ok?
Musi: Diese Hoook Juuuuuunge
Eritas: Flieg ans Meeeeeeeeeeeeeeeeer (800 Stimmen) – „Because“ fragt an ob‘s helfen kann
Musi: Haha „verdient – bedient“ [Fatoni-Sample]Hübsches Wortspiel[/Sample]
Eritas: „Hooligan“ auf „Poolliegen“
Musi: "oOoOoO-ben in den ToOoOoOop Ten"
Eritas: Diese Reime gehen iwie immer in die nächste Zeile
Musi: „Flieg ans Meer“ auf „immer mehr“ gab‘s auch noch nie
Eritas: Hook ganz schlimm – Harmonien ok beim 2. Mal
Musi: Dieser Gesang ist echt belasto
Eritas: Sie flüstert manchmal ganz seltsam. „Leib voll schlagen“ - ok?
Musi: "Tintenfiiiiiisch"
Eritas: Was ist der punkt des Songs? Reiche konsumieren rücksichtlos?
Musi: „Türkeibucht oder Beirut, ob inside oder in Freiluft“ klingt wie der Doubletimepart von „Meinungsfrei“
Eritas: Das Ende ist grausam
Musi: "Ich will immer mehr" - und ich will nicht mehr
[niedergeschlagen begeben unsere wackeren Recken sich zum letzten Gefecht]
[der achte Song quält sich durch den Wiedergabeplayer]

---8. Spiegelbitch---
Musi [nach drei Sekunden]: Dieser Beat ist jetzt schon Aids
Eritas: „Du bist schön“?
Musi [nach fünf Sekunden]: Was ist dieser Beat????
Eritas: Self-diss? Phhhh iphone-diss? Zerbrechlich?
Musikah: Ich weiß nicht mal mehr was ich zu ihrem Rapstil sagen soll???
Eritas: Ich kann nicht mehr. Will nicht mehr. [es fliegen hörbar Gegenstände durch den Raum]
Musi: „Spieglein“ auf „Liedlein“ warrruuuum
Musi: Anfang Part 2 klingt wie ein female Kollegah hahaha - "Aal-Mord"??? was???
Eritas: „Imitatort“ - juuuunge
Musi: "McDonald-Girl" – was
Symbiose aus Eritas und Dämon: Ä#sddsfl Coldmirror-Fan wegen Rap und so und Satire ne?
Musi: Zieh Coldmirror nicht da rein
Eritas: Diese Hook ist Gott sei Dank zu leise
Musi: Sehr selbstreflektives Lied hehe verstehen Sie???
Eritas: Ich brauch Genius
Musi: "Ich werd‘ allmählich bekloppter" ja same Mädel
Musi: I CALLED IT mit "selbstreflektieren"!!!!!!!!!!
Eritas: Hure ruhe nie?
[parallel] Musi: "eine Hure ruhe nie"???????
Eritas: Nee diese Reimketten sind schwierig
Musi: Ich verstehe die kernaussage des Songs nicht wirklich glaube ich??
Eritas: Kollegah 2020 wäre stolz auf dich – musst nur noch den Holocaust leugnen

---Epilog---
Fazit: Nach acht Songs, 34 Minuten und dem Verlust einiger Gehirnzellen und Lebenslust können wir fundiert behaupten, dass Taby Pilgrim der Dazzle von Fatoni ist – ein völlig belangloses, musikalisch fragwürdiges und drei Jähre verspätetes Projekt ist, welches vom großen Künstler zu Unrecht gepusht wird. Ein weitere Feststellung bei Transkribieren der: je mehr o’s und k’s in den Hooks, desto mehr """Eindruck""" haben sie hinterlassen. Um in der Metapher vom Beginn des Abends zu bleiben: Manchmal scheißt man daneben.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Sport-Thread #2
Ich höre kein HipHop.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Eritas und Loeffeluri
Gnauf findet das superscheiße!
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:6.320
Registriert am: 25.12.2016

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#43 von T!me , 23.05.2020 09:27

Ihr seid ja echt invested in Taby Pilgrim.


hehe.


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:9.935
Registriert am: 28.04.2015

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#44 von Loeffeluri , 23.05.2020 10:32

Der Hate auf Taby Pilgrim ist irgendwie so ein bisschen Zoomer-Kannibalismus .


Zitat von ElZee im Beitrag Der Bücherthread
Ich mochte ja Faust (soweit ich kam)


AnnoyingFlo findet das supergeil!
 
Loeffeluri
Forenlegende Platinum
Beiträge:13.482
Registriert am: 02.09.2015

RE: Taby Pilgrim - Hauptsache Content; ein Song über Alligatoah

#45 von ElZee , 23.05.2020 16:15

Naja, bisschen cringe, Jungs, aber hab euch trotzdem noch lieb.



 
ElZee
Administratoah
Beiträge:14.868
Registriert am: 14.06.2013

   

Plattdeutscher Krimidreh mit Alligatoah
STRW V - Zugabe

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz