RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#16 von Loeffeluri , 21.02.2019 22:48

Der Song überragt zumindest textlich die Top5 seiner sonstigen Werke auf keinen Fall.
Musikalisch muss man Kalli zugute halten, dass seine Entwicklung hinsichtlich Produktion und Arrangement immer weiter voranschreitet. Von dem "Minnesang auf Plastikbeats" seiner Triebwerke-Zeiten ist zum Glück nicht mehr viel zu sehen.

Der Song hat aber ein Problem, dass Bohemian Rhapsody nicht in der Form hat, um es mal exemplarisch zu nennen:

Den Doubletimepart vorm finalen Refrain. Der wirkt eingeplakkt, dazugepackt und die Transition zum Rest will iwie nicht fruchten.

Da das ein kleiner Makel eines ansonsten höchst gelungenen Songs ist, seh ich den halt auf der 9, da das literally das Bewertungsschema für so eine Art Song ist.

Dass aber anscheinend alle außer mir entweder die Högschdwertung rausschmeißen oder den Song für overrated halten, find ich seltsam.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Stimmungsthread #10
Bin richtig fettkrank.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#17 von Musikah , 21.02.2019 23:11

Zitat von Gnauf im Beitrag 14.) Musik ist keine Lösung
Krass, wie viel Bullshit hier wieder gelabert wird.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen

Zitat von terroretisch im Beitrag Hilflos im Leben: Die Geschichte der Naina S.
Hier steht soo viel Unfug, ich komm nicht klar.
Rafft euch mal


Lyricrose findet das supergeil!
Loeffeluri findet das superscheiße!
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#18 von Loeffeluri , 21.02.2019 23:16

"Dkdiwowlrltmcreplikat"
"Wkekfkgmfmwlawesteschwarz"

Those lyrics.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Stimmungsthread #10
Bin richtig fettkrank.


Musikah und Bigseimen finden das superscheiße!
 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#19 von Bobby Stankovic , 08.03.2019 04:07

Ich will jetzt irgendwie eigentlich nachdem was war nicht stänkern, aber "Wie Zuhause" ist wirklich lächerlichst überbewertet


Zitat von T-Joe im Beitrag Fragen andy Gemeinschaft #2
Ich hab absolut 0 Plan wovon ihr redet.

Scheine aber auch nichts verpasst zu haben.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: ElZee und T!me
Loeffeluri, Gnauf, Musikah und Lyricrose finden das superscheiße!
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#20 von Loeffeluri , 08.03.2019 06:35

Ist ja schon breit erklärt worden.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Triebwerke - Allgemein
Nigga ich geb dir gleich meinen Sack.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#21 von Musikah , 08.03.2019 09:30

Zitat von Loeffeluri im Beitrag Bester-Track-Bingo
Ärzte hassen diesen Mann, der mit diesem einfachen Trick die Auswertung 12.5% repräsentativer machen konnte.

-->Mitvoten.


Zitat von Florginal im Beitrag Kurioses aus aller Welt
ich piss euch in den mund


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#22 von Loeffeluri , 08.03.2019 09:46

Wenn man sich die Vote-Verteilung anschaut ist es doch offensichtlich warum neue Sachen zu sehr gehyped werden und alte Sachen teilweise die Brügel rausgeschmissen bekamen. Hat nix mit Qualität oder Objektivität der einzelnen Teilnehmer zu tun.

- Neubienen voten neue Songs oder Songs mit denen sie Kalli kennengelernt haben logischerweise sehr hoch, alten Songs geben sie krass kritische Bewertungen (Backpackstudentenrap 5 etc. ).
- Diejenigen die sich als Oldfags sehen kulten ihre alten guten Songs ab und sind bei den neuen Sachen mehr "considerate", sagen also "Ich finde xy überbewertet", der Song kriegt aber dennoch teilweise eine 8 oder 9 und keine 5 oder 6.

So entsteht ein natürlicher Skew zu den neuen Sachen weil "gefällt mir nicht so" und "finde ich überbewertet" von der Stärke der Empfindung eigentlich recht gleich sein müsste, aber unterschiedlich stark im Voting gewichtet wird.

Bsp: Hätte ich meine Meinung "Wie Zuhause ist eine hohe 8 bis niedrige 9" konsequent durchgezogen hätte ich in Erwartung der anderen Votes eine 8 geben müssen. Das wäre aber taktisches Voten gewesen und etwas das wir von vornherein ausschließen wollten. Ein für mich "Top 10 aber nicht Top3-Track" ist dann, da es keine anderen Abstufungen gibt, ehrlicherweise eine 9, auch wenn ich andere Songs, denen ich die gleiche Wertung gegeben habe, stärker finde (z.B. Meine Hoe).
Dass der Nummer dann überraschenderweise mehr 10er als 8er oder 7er vergeben wurden ist mit dem oben erklärten Effekt erklärbar.

Und wie Musikah sagt, hättest ja selbst mitmachen und den Song abwatschen können wenn dir daran gelegen hätte.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Triebwerke - Allgemein
Nigga ich geb dir gleich meinen Sack.


Lyricrose findet das superscheiße!
 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015
zuletzt bearbeitet 08.03.2019 | Top

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#23 von T!me , 08.03.2019 11:36

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #19
Ich will jetzt irgendwie eigentlich nachdem was war nicht stänkern, aber "Wie Zuhause" ist wirklich lächerlichst überbewertet

Ist halt irgendwie schon beleidigend für das Gesamtwerk Kallis, wenn wir diesen Track als eines seiner besten Werke huldigen.


Musikah, Lyricrose und nowthisisalligatoah finden das superscheiße!
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#24 von Musikah , 08.03.2019 11:37

"Fahrerflucht" wurde doch auch schon unmittelbar nach Veröffentlichung hart abgehyped und da war der feine Herr Stankovic an vorderster Front dabei. Versteh euer Problem nicht.


Zitat von Florginal im Beitrag Kurioses aus aller Welt
ich piss euch in den mund


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 08.03.2019 | Top

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#25 von ElZee , 08.03.2019 11:46

Dass Wie Zuhause nicht so gut ist, wie er dargestellt wird.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Admin-Nominierungen
Also Elze wird auf jeden Fall nicht mod.


 
ElZee
Administratoah
Beiträge:16.788
Registriert am: 14.06.2013

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#26 von T!me , 08.03.2019 11:48

Immediately nach Release wurde Fahrerflucht meines Wissens noch nicht als der Übertrack gehypt; dieser hat sich erst im Jahr danach wirklich aufgebaut.

Bin, by the way, übrigens für das Begrenzen der Anzahl an 10er Wertungen pro User, wenn es zu einem erneuten Voting kommen sollte


Lyricrose findet das superscheiße!
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#27 von Daisy , 08.03.2019 14:02

Zitat von Loeffeluri im Beitrag #22

ist es doch offensichtlich warum neue Sachen zu sehr gehyped werden und alte Sachen teilweise die Brügel rausgeschmissen bekamen


Wer hat denn eigentlich das Recht zu sagen, dass die neuen Sachen zu hyped sind? Die Alten, weil die von Anfang dabei waren? Find ich ein bisschen vermessen, Leuten die nicht von Anfang an dabei waren, Mitspracherecht bzw. ne eigne Meinung abzusprechen. Hier wird manchmal vergessen, dass Musikgeschmack schlussendlich subjektiv ist.



Time, wie viele 10 würdest du denn erlauben?


Lyricrose findet das supergeil!
 
Daisy
SchmuTzz
Beiträge:170
Registriert am: 01.09.2018

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#28 von Loeffeluri , 08.03.2019 14:22

Mein "hypen" in dem Satz war ohne Wertung intendiert. Das liegt aber vllt. auch an der Diskrepanz wie ich das Wort "hypen" idR benutze und wie es glaube ich sonst öfter anders genutzt wird.

Etwas neues, das offensichtlich gut ist, wird fast immer "gehyped". Die Zeit und eine distanziertere Beobachtung entscheidet letztendlich ob etwas "overhyped" oder "unterschätzt" wurde.

Ich empfinde jetzt z.B. "Wie Zuhause" als overhyped, aber das ist meine persönliche Meinung die du wiederum nicht teilen musst. Macht aber die Tatsache nicht falsch dass "Wie Zuhause" schlussendlich gehyped wird/wurde. Ob zurecht oder zu Unrecht, darüber kann man keine vollends objektive Aussage treffen.

Ich fände es z.B. gut, wenn es irgendwo zw. 3-5 Zehner geben dürfte. Eine andere Punktzahl würde ich aber nicht limitieren, da nicht jeder es im Auge hat ob er jetzt nach Gauß-Kurve bewertet und dies auch gar nicht muss.

Die Zehn ist aber als absoluter Höchstwert immer eine Aussage, die sonst das Votingergebnis verfälscht. Deswegen würde mir - und so meint das Time vermutlich - ein Voting mit 10 10ern seltsam anmuten, weil der/die Votende offensichtlich das Bewertungsschema falsch interpretiert hat.


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Triebwerke - Allgemein
Nigga ich geb dir gleich meinen Sack.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#29 von T!me , 08.03.2019 14:29

Zitat von Daisy im Beitrag #27
Zitat von Loeffeluri im Beitrag #22

ist es doch offensichtlich warum neue Sachen zu sehr gehyped werden und alte Sachen teilweise die Brügel rausgeschmissen bekamen


Time, wie viele 10 würdest du denn erlauben?

Schwierige Frage, aber zehn Zehnen finde ich halt schon extrem inflationär. Um die fünf, schätze ich, ließen den größtmöglichen Freiraum für die User und entsprächen der Bewertungsskala noch am meisten:

Zitat
10/10: Die 10/10 schließlich ist der absolute Platin-Award, den du nur ganz wenigen Tracks geben solltest. Der Grund ist ganz einfach: Es gibt keinen besseren Track als diesen im ganzen Alligatoah-Werk. Du kannst mehrere Songs mit der 10/10 ausstatten, aber die solltest du dann alle gleichsamt als beste Tracks Alligatoahs betrachten.



Nimmt man den Wert der durchschnittlich pro Person vergebenen Zehnen (37x 10, 8 User) käme man übrigens auf einen Wert von 4,625.


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Musikah-Voting: 16) Schlaftabletten, Rotwein V & Gesamtergebnisse

#30 von Loeffeluri , 08.03.2019 14:33

Zitat von T!me im Beitrag #29
Nimmt man den Wert der durchschnittlich pro Person vergebenen Zehnen (37x 10, 8 User) käme man übrigens auf einen Wert von 4,625.


Das finde ich dann aber eig. voll okay so und sollte dem Voting nicht angelastet werden.

Iirc hab ich die für MikL, MghdL, Dunkel Wars und Namen Machen vergeben. Und ich hab schon bewusst drauf geachtet "auszudünnen".


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Triebwerke - Allgemein
Nigga ich geb dir gleich meinen Sack.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

   

Musikah-Voting: 7) Schlaftabletten, Rotwein 4
Bester-Track-Bingo

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz