RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#256 von Bigseimen , 16.01.2019 20:17

Sollte die Frist verlängert werden würde ich auf jeden Fall mitmachen, mir fehlen 4 Releases und war auch schon vor der letzten Deadline so weit, nur hatte ich in den letzten Wochen viel stress mit Studium und Arbeit, könnte es aber bis sonntag schaffen


Bigseimen  
Bigseimen
SchmuTzz
Beiträge:207
Registriert am: 24.09.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#257 von Gnauf , 16.01.2019 20:18

Ja gut, man lernt halt aus Fehlern. Mir gehts auch nicht darum, wie weit die Deadline verschoben wird, sondern auf die Art und Weise wie auf die Forderung reagiert wurde bzw, dass du so rumgerantet hast, dass so wenige mitgemacht haben und so. Mag ja sein, dass es für dich frustierend war, kann ich auch verstehen. Aber ich hab dann trotzdem keine Lust mehr, diesen Aufwand zu betreiben.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


Loeffeluri, Eritas und Lyricrose finden das superscheiße!
 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#258 von Musikah , 16.01.2019 20:46

Weißt, das Problem war halt, dass ihr das nicht mit mir kommuniziert habt. Es hieß nur "Deadline verschieben" und da weiß ich nicht ob ihr wirklich Bock drauf habt.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.315
Registriert am: 25.12.2016

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#259 von Gnauf , 16.01.2019 21:10

Naja, ich seh das ein bisschen anders. Aber hab auch keine Lust das hier auszudiskutieren. Die Quintessenz meiner Aussage ist, dass du mit meinen Votes nicht mehr rechnen brauchst, auch wenn verlängert wird.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#260 von Bobby Stankovic , 16.01.2019 21:14

Ey, Gnauf. Was soll denn das? Ich verstehe deinen Unmut nicht wirklich. Und sehe es als Adminpflicht an, beim Voting mitzuvoten ...


Zitat von Gnauf im Beitrag edgespear99 stellt sich vor
Lass das mal mit den Doppelposts.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah, Loeffeluri und Eritas
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#261 von ElZee , 16.01.2019 21:17

Ich versteh's schon, aber sich da jetzt sturzustellen, sollte die Deadline nochmal verlängert werden, wäre auch ein Bitchmove. Man muss die Aktion ja nicht absichtlich boykottieren, wenn schon noch ein Rettungsversuch gestartet wird. Gerade als Admin nicht.


Zitat von Gnauf im Beitrag K.I.Z.
Wisst ihr, was eins der verlässlichsten Dinge überhaupt ist?

Immer, wenn ich zu absolut abstrusen Uhrzeiten durchs Forum gucke, ist ElZee online.


 
ElZee
Administratoah
Beiträge:16.689
Registriert am: 14.06.2013

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#262 von Loeffeluri , 16.01.2019 21:22

Ich kapiers grade auch nicht. Ich bin ja absolut kein disziplinierter Mensch, aber in einem Vierteljahr(!!) mal zu sagen "Ok, hör ich mal wenn ich Zeit hab STRW I und ATTNTAT und wann andermal dann die nächsten zwei Alben" kann man doch ohne großen Schweiß und Aufwand bewerkstelligen. Sogar sich das selbst einzuteilen.

Klar ist die Weihnachtszeit ein schlechter Zeitpunkt um die komplette Diskographie zu bingen.

Klar waren harte Brocken wie die Non-Releases und TP4L dabei, aber es war alles (!) vorher genauso bekannt und ersichtlich.

Musikah hat die ganze Zeit über mit offenen Karten gespielt, Feedback zum Modus und der Durchführung erbeten und danach gehandelt, sowie regelmäßig sogar Serviervorschläge ("ihr habt ca. die Hälfte") dazu gereicht. Ich seh das als ein Geben (Orga, Google-Docs-Setup, Auswertung) und Nehmen (ordentliche Eigenorganisation, Aufrichtigkeit bei Verzögerungen, Teilnahmedisziplin) und wär als Organisator auch pissed gewesen, wenn der Aufwand teilweise so einseitig gestaltet ist.

Alle, denen private Gründe jeglicher Art in den Plan gefunkt haben sind natürlich entschuldigt, wir sind ja immernoch ein Ort der Prokrastination und des möchtegern-sinnhaftigen Privatzeitvertreibs , aber bei denen kann dann durchaus auch Nachsicht gewährt werden finde ich...


Zitat von JoJo98 im Beitrag Der Alkohol-Thread
wer rechnet schon damit, abzuscheißen?


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah, Bobby Stankovic, Eritas und Lyricrose
 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.062
Registriert am: 02.09.2015
zuletzt bearbeitet 16.01.2019 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#263 von ElZee , 16.01.2019 21:33

Ja, so dachte sich das vorher bestimmt auch jeder. Aber in der Realität ist man dann halt manchmal ein Spast und vergisst und schiebt auf und realisiert irgendwann, dass Weihnachten existiert.
Der Vorteil daran, die Alben einzeln zu voten, ist einfach, dass es kompakter ist. Wenn man nur zwei Wochen Zeit hat, hat man weniger Raum zum Aufschieben und Vergessen und der Druck ist stärker und so bekommt man auch eher Ergebnisse von Leuten wie uns.
Warum die Zeiteinteilung den Leuten selber überlassen, wenn man es ihnen auch zurechtlegen kann? Sei mal ein bisschen faschistischer, wenn dir an deinem Projekt was liegt.


Zitat von Gnauf im Beitrag K.I.Z.
Wisst ihr, was eins der verlässlichsten Dinge überhaupt ist?

Immer, wenn ich zu absolut abstrusen Uhrzeiten durchs Forum gucke, ist ElZee online.


Eritas findet das supergeil!
 
ElZee
Administratoah
Beiträge:16.689
Registriert am: 14.06.2013
zuletzt bearbeitet 16.01.2019 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#264 von Musikah , 16.01.2019 21:34

Zitat von Bigseimen im Beitrag #256
Sollte die Frist verlängert werden würde ich auf jeden Fall mitmachen, mir fehlen 4 Releases und war auch schon vor der letzten Deadline so weit, nur hatte ich in den letzten Wochen viel stress mit Studium und Arbeit, könnte es aber bis sonntag schaffen


Das ist die Art Feedback die ich gern bekomme. Wenn ich das weiß, sag ich "Klar, vollstes Verständnis. Da kriegt ihr nochmal Zeit." Genauso natürlich auch Bobby mit seinem Hörsturz. Wenn ihr alle sowas gesagt hätte, wäre das ja alles cool.

Zitat von ElZee im Beitrag #263
Ja, so dachte sich das vorher bestimmt auch jeder. Aber in der Realität ist man dann halt manchmal ein Spast und vergisst und schiebt auf und realisiert irgendwann, dass Weihnachten existiert.
Der Vorteil daran, die Alben einzeln zu voten, ist einfach, dass es kompakter ist. Wenn man nur zwei Wochen Zeit hat, hat man weniger Raum zum Aufschieben und Vergessen und der Druck ist stärker und so bekommt man auch eher Ergebnisse von Leuten wie uns.


Ja, das ist jetzt zugegebenermaßen dumm gelaufen, fürs nächste Mal wissen wir es alle wohl besser.

Zitat von ElZee im Beitrag #263
Warum die Zeiteinteilung den Leuten selber überlassen, wenn man es ihnen auch zurechtlegen kann? Sei mal ein bisschen faschistischer, wenn dir an deinem Projekt was liegt.


Naja, ich dachte halt wäre nice, weil dann kann jeder mit den Releases anfangen auf die er/sie Bock hat. So hab ichs nämlich auch gemacht. Hab ich euch wohl zuviel zugetraut.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen


Lyricrose findet das supergeil!
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.315
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 16.01.2019 | Top

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#265 von T!me , 16.01.2019 22:28

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #246
Wir verlängern einfach nochmal die Frist, würde ich sagen

Für wen wäre das denn alles der Fall? Du und wer noch?

Finde, wir sollten dann aber von den Nach-Nachzüglern wenn überhaupt eine Art Versicherung bekommen, dass sie Voten.

Man könnte ja zB verlangen, dass jede Woche vier Releases von diesen Personen verwertet werden müssen und wenn eine Woche dieses Ziel (unentschuldigt) Nichte reicht wird, die Person dann raus ist

Zitat von Gnauf im Beitrag #254
Ich bin definitiv raus. Nicht wegen Zeit- sondern wegen Lustmangel.
War ja gut gemeint, aber den Leuten alles auf einmal vorzusetzen, ohne Etappen vorzugeben war unklug. Dann noch die Deadline in so ne busy Zeit zu legen und dann so salty und unentspannt zu reagieren, wenn nach einer Deadlineverlängerung gefragt wird.
Da ist mir dann die Lust vergangen, sorry.

Haben Musikah, Uri und ich bisschen eisern rumgemosert, als das Vote-Prekariat nach mehr Zeit verlangt hat?
Ja, da hast du wohl recht.

Ist dieser Umgangston in diesem Forum ungewöhnlich?
Nein, keineswegs. Hier wird man doch für die meisten unpopular opinions und Aussagen hart gedownvotet und fertiggemacht (Stichwort „freundschaftliches Rumgeplänkel“).
Jetzt so zu tun, als ob das was neues wäre, finde ich schon bisschen realitätsfern, besonders von einer Userin, die selber gerne mit sturem Kopf in Diskussionen agiert


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Filme-Thread #3
[...] Darf ich deinen Dick sucken?


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah und Lyricrose
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.624
Registriert am: 28.04.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#266 von Bobby Stankovic , 16.01.2019 22:31

Ich hätte noch 'ne andere Idee. Sie wäre sehr radikal. Würde aber auch große Chancen bergen.


Zitat von Gnauf im Beitrag edgespear99 stellt sich vor
Lass das mal mit den Doppelposts.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#267 von T!me , 16.01.2019 22:32

Wenn du sie uns dieses Mal denn mitteilen würdest? :D


Zitat von Reyny Rey im Beitrag Filme-Thread #3
[...] Darf ich deinen Dick sucken?


Musikah findet das supergeil!
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.624
Registriert am: 28.04.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#268 von Bobby Stankovic , 16.01.2019 22:38

Danke! Das wollte ich hören!

In ein paar Minuten wird die große Bobby-Idee kundgetan, ihr dürft gespannt sein.


Zitat von Gnauf im Beitrag edgespear99 stellt sich vor
Lass das mal mit den Doppelposts.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#269 von Gnauf , 16.01.2019 22:42

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #260
Ey, Gnauf. Was soll denn das? Ich verstehe deinen Unmut nicht wirklich. Und sehe es als Adminpflicht an, beim Voting mitzuvoten ...

Dann sollte man fairerweise aber nicht nur 50% des Adminteams so angehen.

Zitat von ElZee im Beitrag #261
Ich versteh's schon, aber sich da jetzt sturzustellen, sollte die Deadline nochmal verlängert werden, wäre auch ein Bitchmove. Man muss die Aktion ja nicht absichtlich boykottieren, wenn schon noch ein Rettungsversuch gestartet wird. Gerade als Admin nicht.

Ich stelle mich nicht stur und boykotiere nicht, ich habe einfach keine Lust. Ihr könnte doch gern voten. Werde ich auch gern lesen. Aber ich hab halt keinen Bock auf den Aufwand.

Zitat von Loeffeluri im Beitrag #262
wär als Organisator auch pissed gewesen, wenn der Aufwand teilweise so einseitig gestaltet ist.

Ich arbeite in meinem Job fast ausschließlich mit Ehrenamtlern. Wenn ich da ein Angebot/Projekt mache und Feedback und Aktionen von denen erwarte oder irgendwas anderes und das nicht kommt, dann packe ich mir zunächst an die eigene Nase und überlege, was ich hätte besser machen können, um größere Resonanz zu erzeugen. Das ist erstmal mein Ansatz.
Zumal ich in der Zeit zweimal umgezogen bin, zwei Filmprojekte gemacht hab und einen neuen Job angefangen habe. Ich hatte auch meine Gründe, warum ichs mir eben nicht "einfach mal so einteilen" konnte. Bei mir hats halt nicht gepasst.


Zitat von T!me im Beitrag #265

Ist dieser Umgangston in diesem Forum ungewöhnlich?
Nein, keineswegs. Hier wird man doch für die meisten unpopular opinions und Aussagen hart gedownvotet und fertiggemacht (Stichwort „freundschaftliches Rumgeplänkel“).
Jetzt so zu tun, als ob das was neues wäre, finde ich schon bisschen realitätsfern, besonders von einer Userin, die selber gerne mit sturem Kopf in Diskussionen agiert


Ich finde, dass es hier um zwei völlig unterschiedliche Dinge geht. Ob man sich ankabbelt, weil man unterschiedliche Filmgeschmäcker hat, ja von mir aus, das ist ja hier im Forum gang und gäbe.
Wenn man sich aber sooooooo feiern lässt, weil es ja soooooo ein Unding ist, die Votes zwei Wochen länger laufen zu lassen, finde ich halt unverhältnismäßig. Es bedeutet null Mehraufwand. Und wenn ich merke, dass der Organisator, das scheinbar persönlich nimmt, wenn man es nicht hinkriegt, mach ich lieber gar nicht mehr mit. Ich will nicht das Gefühl haben, hier irgendeinem Zwang zu unterliegen. Das hier ist eine freiwillige Sache. Sobald das diesen Freiwilligkeit verliert, bin ich halt raus.

Weiß auch nicht, warum ihr da jetzt so ein Ding draus macht, ich wollte lediglich erläutern, warum ihr mit meinen Votes nicht mehr rechnen könnt.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting

#270 von Musikah , 16.01.2019 22:50

Das Problem ist halt, wenn keinerlei Rückmeldung kommt, denk ich mir halt: "Ja gut, ham die wohl kein Bock drauf. Warum soll ich denen dann mehr Zeit geben?"

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #268
Danke! Das wollte ich hören!

In ein paar Minuten wird die große Bobby-Idee kundgetan, ihr dürft gespannt sein.


Hau raus Bobster!


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.315
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 16.01.2019 | Top

   

4.) Goldfieber
Musikah-Voting: 7) Schlaftabletten, Rotwein 4

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz