RE: Wie Zuhause Tour 2019

#166 von Mandykh88 , 17.09.2019 11:42

Ja, stimmt. Das Nuscheln ist mir auch aufgefallen😅.
Ich glaube ich habe von keinem Lied irgendeinen Sinn verstanden. Muss ich mir vll nochmal auf Spotify reinziehen damit ich akustisch verstehe was der einem sagen will.

Ps. Wie macht man das mit dem direkten Antworten hier? So, dass man jemanden markiert oder so?


 
Mandykh88
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:70
Registriert am: 07.08.2019
zuletzt bearbeitet 17.09.2019 | Top

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#167 von Komplizierte , 17.09.2019 11:55

In Essen war es der Hammer, wobei wir durch das rumgepoge irgendwann in Reihe 6-8 gelandet sind und mir dort der Bass die eine oder andere Herzrhythmusstörung verpasst hat. Aber gut, Open Air kann man wahrscheinlich auch was den Sound angeht auch nicht so viel verkehrt machen.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#168 von kiwi , 17.09.2019 21:21

Zitat von Mandykh88 im Beitrag #163
Ging mir genauso teilweise. Greeens Texte hab ich nur wenig verstanden. Wenn ich von Alligatoah nicht schon die ganzen Texte auswendig gekonnt hätte, hätte ich vielleicht auch da Probleme gehabt sie akustisch zu verstehen.
Ich saß aber auch im 2. Oberrang hinten leider. Dachte, das hätte damit zu tun.
War schon echt manchmal sehr kratzig im Ohr.
War trotzdem ne super Show.


Wir waren im Unterrang seitlich der Bühne und auch da war die Akustik teilweise so lala, obwohl wir noch nah am Innenraum waren.

Die Show hat mir auch sehr gut gefallen. Sowieso war ich froh, die Möglichkeit gehabt zu haben das Konzert zu besuchen, zumal mir Alligatoah im Januar noch völlig unbekannt war .

@ Greeen Da hab ich mir vorher auf YouTube schon ein paar Lieder angehört. Finde Musik und Gesang ja ganz ok. Die meisten Texte packen mich aber nicht, haben mir zu viel mit Kiffen zu tun .



Komplizierte findet das supergeil!
 
kiwi
SchmuTzz
Beiträge:169
Registriert am: 26.07.2019
zuletzt bearbeitet 17.09.2019 | Top

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#169 von Mandykh88 , 18.09.2019 10:53

Geht mir genauso. Kannte Alli im Januar auch noch nicht😅.
Und ja, wegen Greeen, von den Kifferliedern bin ich auch kein Fan. Aber sind auch n paar schicke Lieder dabei. Hab ihn mir jetzt auch nochmal so bisschen angehört. In meine Playlist hat er es aber noch nicht geschafft. Wann hattest du denn die Karten gekauft? Ich hab die im Mai oder so gekauft. Da gab es leider nur noch Oberrang 2.


 
Mandykh88
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:70
Registriert am: 07.08.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#170 von Gnauf , 18.09.2019 14:00

Uff, da sind die Newbies auch noch Kiff-Gegner...


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#171 von Komplizierte , 18.09.2019 14:51

Zitat von Gnauf im Beitrag #170
Uff, da sind die Newbies auch noch Kiff-Gegner...


Ach du kacke

oute mich auch als Gegner jeglicher Drogen - ausser Bier, Bier ist okay.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


Loeffeluri findet das supergeil!
Eritas, Musikah, Gnauf, Lyricrose, TJjey und Bigseimen finden das superscheiße!
 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#172 von Lyricrose , 18.09.2019 14:58

Womit du die Stimmungskurve bei vielen hier dann wohl doch unter Null gebracht hast.


Zitat von ElZee im Beitrag Alligatoahs bester Track: Das ultimative Voting
Ich mag keine anstehenden Deadlines.


Bigseimen findet das supergeil!
 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.047
Registriert am: 31.08.2017

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#173 von Komplizierte , 18.09.2019 15:09

Zitat von Lyricrose im Beitrag #172
Womit du die Stimmungskurve bei vielen hier dann wohl doch unter Null gebracht hast.



"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


Gnauf findet das superscheiße!
 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#174 von Gnauf , 18.09.2019 15:34

Dir ist aber bewusst, dass Alkohol eine der schädlichsten Drogen dieses Planeten ist?!


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#175 von Komplizierte , 18.09.2019 15:37

Zitat von Gnauf im Beitrag #174
Dir ist aber bewusst, dass Alkohol eine der schädlichsten Drogen dieses Planeten ist?!


Mag sein, aber auch eine der gängigsten, normalsten und vor allem legalsten. Daher eine der gefährlichsten. Wären alle anderen Drogen so legal und easy zu bekommen wie Alkohol sähe die Welt wohl anders aus und Alkohol wäre nicht mehr eine der schädlichsten Drogen des Planeten.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


Loeffeluri findet das supergeil!
Gnauf findet das superscheiße!
 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#176 von Eritas , 18.09.2019 15:39

Zitat von Komplizierte im Beitrag #171
Zitat von Gnauf im Beitrag #170
Uff, da sind die Newbies auch noch Kiff-Gegner...


Ach du kacke

oute mich auch als Gegner jeglicher Drogen - ausser Bier, Bier ist okay.


Das ist wie wenn man sagt "Ich oute mich auch als Gegner jegliches rechten Gedankengutes", außer die AfD, die AfD ist okay.*

*beides eine falsche Einstellung, die aber in der Gesellschaft recht verbreitet ist. Weil man damit literally die Argumentation "illegale Drogen sind illegal, weil sie illegal sind", übernimmt.


Zitat
Every lie we tell incurs a debt to the truth. Sooner or later, that debt is paid.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah und Gnauf
 
Eritas
Missionah
Beiträge:2.595
Registriert am: 04.08.2013

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#177 von Komplizierte , 18.09.2019 15:49

Zitat von Eritas im Beitrag #176
Zitat von Komplizierte im Beitrag #171
Zitat von Gnauf im Beitrag #170
Uff, da sind die Newbies auch noch Kiff-Gegner...


Ach du kacke

oute mich auch als Gegner jeglicher Drogen - ausser Bier, Bier ist okay.


Das ist wie wenn man sagt "Ich oute mich auch als Gegner jegliches rechten Gedankengutes", außer die AfD, die AfD ist okay.*

*beides eine falsche Einstellung, die aber in der Gesellschaft recht verbreitet ist. Weil man damit literally die Argumentation "illegale Drogen sind illegal, weil sie illegal sind", übernimmt.



Na das find ich jetzt schon ein bisschen übertrieben. Ich kann mich auch als Gegner von Beeren outen, ausser halt Himbeeren, die sind ganz geil. Ich kann doch sagen das ich jegliche chemische Drogen scheisse finde, weil sie die Menschen die sie nehmen süchtig macht und auch ein bisschen zerstört. Trotzdem kann ich alle paar Monate wenn ich mal raus gehe Bier trinken. Es macht mich nicht abhängig, es zerstört mein ganz eigenes Leben im hier und jetzt nicht - auch wenn Alkohol zumindest einen Teil meines Lebens zerstört hat.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#178 von Gnauf , 18.09.2019 15:53

Zitat von Komplizierte im Beitrag #175
Zitat von Gnauf im Beitrag #174
Dir ist aber bewusst, dass Alkohol eine der schädlichsten Drogen dieses Planeten ist?!


Mag sein, aber auch eine der gängigsten, normalsten und vor allem legalsten. Daher eine der gefährlichsten. Wären alle anderen Drogen so legal und easy zu bekommen wie Alkohol sähe die Welt wohl anders aus und Alkohol wäre nicht mehr eine der schädlichsten Drogen des Planeten.


Diese Einschätzung ist halt falsch. Nach Heroin hat Alkohol eine der höchsten Suchtpotenziale. Unabhängig von Legalität. Noch dazu ist Alkohol extrem schädlich für den Körper viel schädlicher als andere Drogen. Jedes Jahr sterben knapp 40.000 Menschen allein in Deutschland an den Folgen von Alkoholkonsum. Andere, nachweislich weitaus weniger schädliche Drogen, an denen noch niemand gestorben ist, sind illegal. Erklär mir mal den Sinn dahinter.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#179 von Komplizierte , 18.09.2019 15:57

Zitat von Gnauf im Beitrag #178
Zitat von Komplizierte im Beitrag #175
Zitat von Gnauf im Beitrag #174
Dir ist aber bewusst, dass Alkohol eine der schädlichsten Drogen dieses Planeten ist?!


Mag sein, aber auch eine der gängigsten, normalsten und vor allem legalsten. Daher eine der gefährlichsten. Wären alle anderen Drogen so legal und easy zu bekommen wie Alkohol sähe die Welt wohl anders aus und Alkohol wäre nicht mehr eine der schädlichsten Drogen des Planeten.


Diese Einschätzung ist halt falsch. Nach Heroin hat Alkohol eine der höchsten Suchtpotenziale. Unabhängig von Legalität. Noch dazu ist Alkohol extrem schädlich für den Körper viel schädlicher als andere Drogen. Jedes Jahr sterben knapp 40.000 Menschen allein in Deutschland an den Folgen von Alkoholkonsum. Andere, nachweislich weitaus weniger schädliche Drogen, an denen noch niemand gestorben ist, sind illegal. Erklär mir mal den Sinn dahinter.


Kann ich nicht, tut mir leid.
Mich würde aber interessieren wie man das genau statistisch herausfinden kann, denn alle anderen Drogen sind ja meines Wissens illegal.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Wie Zuhause Tour 2019

#180 von Gnauf , 18.09.2019 16:08

Suchtpotential einer Droge ist keine empirische Statistik sondern eine im Körper nachweisbare chemische Reaktion.

Hier mal eine Skala, auf der Wissenschaftler sowohl die die negativen körperlichen Auswirkungen als auch das Suchtpotenzial von verschiedenen Drogen verglichen haben: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...e%29_de.svg.png

Zum Thema „Aber die anderen Drogen sind doch illegal, sind also bestimmt viel gefährlicher.“:
Historisch gesehen ist der War on Drugs eigentlich nur das Resultat der weißen, christlichen Mehrheit in den USA, die einfach nur Gründe gesucht haben Schwarze, Latinos, Homosexuelle, freidenkende Künstler etc in die Gefängnisse zu bringen. Das hat durch die Prohibition von Drogen sehr gut funktioniert, um „Volksgesundheit“ ging es bei der Prohibition nie. Wenns dich interessiert, kannst du dich gerne mal über Harry J Anslinger informieren, der ist für die ganze Sache verantwortlich.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Loeffeluri und ElZee
 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

   

Neuer Alligatoah Song - Lungenflügel
Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz