Musikah-Voting: 3) Schlaftabletten, Rotwein II

#1 von Musikah , 10.02.2019 15:20

Alligatoah - Schlaftabletten, Rotwein II

Zitat
Als Alligatoah "Schlaftabletten, Rotwein II" releaste, wurden die Rap-Terroristen bereits in den rappers.in-Artistcharts hoch und runter gespielt. Die Songs "Bild Im Bild feat. Paradogg", "Der Zensor Part 2", "Musik Und So" (Der zunächst den Titel "Subkonflikt" innehatte), "Pfeffernase 07" (Zunächst unter dem Namen "Pfeffernase 06") und "Die Kunst des Bitens" wurden schon vor dem offiziellen Relaeasedatum veröffentlicht und weiteten das Alligatoah-Publikum weiter aus. Allen voran "Die Kunst des Bitens", der die Idee Blumios deutsche Rapkünstler zu imitieren eindrucksvoll fortsetzte, sorgte für großes Aufsehen. Dieses mittlerweile oft zitierte "Schauspielrappen" nimmt auf "Schlaftabletten, Rotwein II" seinen absoluten Höhepunkt: Das 2007 erschienende Mixtape war ein im Stile eines Spielfilms aufgezogenes musikalisches Werk, das obwohl nichts mehr mit der Suizid-Thematik zu tun habend, den Titel des Vorgängermixtapes "Schlaftabletten, Rotwein" beibehielt und somit erst zu der heute so Sequel-starken Mixtape-Reihe führte.

"Licht? Kamera? ... Jo ... Und Bitte, Action!"
Alligatoah - "Wir sind Bäcker (Intro)"

Songs wie "Film Ab" oder "Ganz Großes Kino" nehmen auf die Filmthematik des Albums gekonnt Bezug, aber auch wenn man "Schmeckt Das Feat. Ammi" noch als Westernization-Kritik interpretieren kann, "Viele Bunte Farben" die Optikgeilheit des Hollywoodkinos kritisieren könnte oder "Fantasie" Psychokiller-Film-Flair versprüht, ist das Mixtape doch letzten Endes einmal mehr "nur" die Anlaufbühne für typisch-alligatoahscher Klamauk, der sich aber wiederholten mals in besonders kreativen Klangexperimenten präsentiert. Erstmals lässt sich erkennen, dass Alligatoah mit einfachem Drauflosgebattle zurückrudert und seinen Nonsense-Tracks durchgehend (!) mit einem inhaltlichen oder zumindest klanglichen Grundkonzept versieht - Und sei es das Covern einer Akon-Popnummer. Der Falco-Cover "Terrorist 07" war ganz nebenbei mit einem versteckten Hinweis auf den Titel des nächsten Alligatoah-Albums versehen, welches zum Release-Zeitpunkt von "Schlaftabletten, Rotwein II" noch als ominöses "IGN" angekündigt war.

"Dieser Kaliba ist ja ... wie soll man sagen ... ein absolut blinder und destruktiver Charakter. Verstehen sie? Und das auf den Punkt zu spielen, ist für mich als Schauspieler schon, äh, die größte Herausforderung überhaupt. Aber auch eine sehr interessante Reise in die menschlichen Abgründe. Nja. Und zwar bis an die Grenzen, denn er ist ja sehr stark überzogen, aber genau dadurch wird es halt nochmal sehr deutlich."

Alligatoah "Making Of (Bonus)"

"Schlaftabletten, Rotwein II" dokumentiert eindrucksvoll einen weiteren Popularitätsanstieg Alligatoahs und installiert weitere Eigentümlichkeiten wie "Aber dick" oder die Bite-Kunst im Alligatoah-Universum. Es ist mehr als nur ein roter Faden, der sich durch "Schlaftabletten, Rotwein II" zieht. Das Mixtape schafft es immer wieder sich selbst zu kommentieren ("Du musst sterben, Hure durch meine Streitaxt!"), sich selbst auf die Schippe zu nehmen und letzten Endes eigentlich genug stilistisch- wie inhaltlichen Zusammenhalt für ein Album aufzubieten. Aber zu diesem Zeitpunkt schielte Alligatoah wohl bereits auf sein erstes (einigermaßen) kommerzielles Werk "In Gottes Namen". Aber das ist eine andere Geschichte.



STRW II hat laut allgemeinem Konsens ja keinen so richtigen Überhits wie andere Alligatoah Alben, sondern besticht mehr durch ein generell konsistentes Album mit wenig krassen Ausreißern nach oben oder unten. Deshalb ist es umso spannender welcher Track hier als Albensieger hervorgeht.

Letztes Mal teilten sich “Ganz großes Kino”, “Musik und so” sowie “Making Of” mit 7,8 Punkten das Siegertreppchen

Diesmal gewinnt mit deutlichem Abstand “Der Zensor Part 2” mit 7,1806 Punkten! Ein durchaus berechtigter Sieg, wie ich finde.


Platz 26: Komm mit uns (feat. Spittfaia) (4,0625)
Platz 25: Imposand (feat. Tobi-Tait) (4,5417)
Platz 24: Der Zensor (4,6806)
Platz 23: Freistil II (4,8194)
Platz 20: Freistil I (4,8611)
Platz 19: Abgedreht (Outro) (4,8819)
Platz 18: The Village (feat. HD & Dude) (5,0625)
Platz 17: Fantasie (5,0833)
Platz 16: Freistil III (5,1181)
Platz 15: Terrorist 07 (5,4583)
Platz 13: Film ab und Wir sind Bäcker (Intro) (5,7014)
Platz 12: Der Zensor ist tot (5,7361)
Platz 11: Aber dick (5,7639)
Platz 10: Musik und so (5,9375)
Platz 9: Das Glas (feat. Tobi-Tait) (5,9583)
Platz 8: Bild im Bild (feat. ParaDogg) (6,2361)
Platz 7: Viele bunte Farben (6,4028)
Platz 6: Pfeffernase 06 (6,4167)
Platz 5: Making Of (6,5556)
Platz 4: Schmeckt das? (6,6181)
Platz 3: Ganz großes Kino (6,6389)
Platz 2: Die Kunst des Bitens (6,7569)
Platz 1: Der Zensor Part 2 (7,1806)

Insgesamt wurden durchschnittlich 5,6739 Punkte vergeben.


Eritas mit 6,4167 Punkten als Durchschnittsbewertung


nowthisisalligatoah mit 4,2083 Punkten als Durchschnittsbewertung


Im Vergleich zum letzten Voting könnte man fast meinen, dass “Schlaftabletten, Rotwein II” gar nicht mal so gut gealtert ist. Und es stimmt, einige Songs fühlen sich durch ihre Texte heute schon ein bisschen altbacken, da sie den Internethumor 2007 wie eine Zeitkapsel festhalten. Ebendieser sehr datierte Humor wird der Grund sein warum beispielsweise “Imposand (feat. Tobi-Tait)” mit seinen “Lord of the Weed” und “Staplerfahrer Klaus” Anspielungen auf dem vorletzten Platz gelandet. Nicht allzu verwunderlich ist hingegen die Tatsache, dass Songs wie “Der Zensor Part 2”, “Die Kunst des Bitens”, “Ganz großes Kino”, “Schmeckt das?”, “Viele bunte Farben” oder “Bild im Bild (feat. Paradogg) sich auf den oberen Rängen breit machen, da diese schon zum Release des Albums sehr beliebte Tracks waren und sich somit auch als recht langlebig erweisen. Auch “Komm mit uns (feat. Spittfaia)” auf dem letzten Platz ist keine Überraschung, da der recht langweilige Waffentrack mit wackem Feature schon beim letzten Voting den letzten Platz belegte. Man kann sich dabei nur über T!me wundern, der dem Track 7 Punkte gegeben hat.
Musik und so” musste im Vergleich zum letzten Voting am meisten Punkte einbüßen. Stand es damals noch auf Platz 1 innerhalb des Albums, so kann es sich diesmal knapp in der Top 10 platzieren. Im Gegensatz dazu stieg “Abgedreht (Outro)” am stärksten in der Gunst der Jury.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen

Zitat von terroretisch im Beitrag Hilflos im Leben: Die Geschichte der Naina S.
Hier steht soo viel Unfug, ich komm nicht klar.
Rafft euch mal


Folgende Mitglieder finden das supergeil: T!me und Daisy
 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#2 von Loeffeluri , 10.02.2019 17:26

So gut ich die Votingergebnisse bisher fand, so seltsam ist das hier.

Die Heterogenität versteh ich allerdings. Es gibt kaum einen klaren 'besten Track' auf dem Tape.

Imposand vorletzter ist aber ne Frechheit .


Zitat von Timigatoah im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Zitat von Loeffeluri im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Ich habs länger versucht, aber jetzt doch festgestellt: Der Toaster ist intelligenter als @Timigatoah

voll fies


Folgende Mitglieder finden das supergeil: JoJo98 und Musikah
 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#3 von Musikah , 10.02.2019 17:33

Tighte Leute haben Imposand natürlich 6 Punkte oder mehr gegeben. :)


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen

Zitat von terroretisch im Beitrag Hilflos im Leben: Die Geschichte der Naina S.
Hier steht soo viel Unfug, ich komm nicht klar.
Rafft euch mal


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#4 von Eritas , 10.02.2019 19:04

Hätte nicht gedacht, dass ich die meisten Punkte für StRw 2 gegeben habe, aber JoJo hat ja auch nicht mitgevotet von daher vielleicht verständlich. Kann das Voting soweit auch wieder ganz gut nachvollziehen. Finde nur schade, dass ihr „Musik und so“ so hart underrated. Zu Imposand: ich bin halt (wie sich vllt. An meinen Votes bisher zeigt) wirklich kein großer Tobi Tait Fan und der Alligatoah-Part ist halt auch großer Mist.


Solidaritäter.


 
Eritas
Missionah
Beiträge:2.573
Registriert am: 04.08.2013

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#5 von Loeffeluri , 10.02.2019 19:36

Stimmt, das ist vllt. sogar einer der schlechtesten Parts mit "neuem Mikro" die er je gemacht hat.

Tobi's Part ist dagegen der einzig objektiv wirklich gelungene Part der Triple-Penis-Jungs ...es sei denn man findet "Das Glas" gut .


Zitat von Timigatoah im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Zitat von Loeffeluri im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Ich habs länger versucht, aber jetzt doch festgestellt: Der Toaster ist intelligenter als @Timigatoah

voll fies


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#6 von Musikah , 10.02.2019 19:45

Imposand ist halt einer von ganz wenigen Songs, in denen das Feature den besseren Part als Kalli hat.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag Spontane Fragerunde
Dieses Forum ist der letzte Drecksladen

Zitat von terroretisch im Beitrag Hilflos im Leben: Die Geschichte der Naina S.
Hier steht soo viel Unfug, ich komm nicht klar.
Rafft euch mal


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.349
Registriert am: 25.12.2016

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#7 von ElZee , 10.02.2019 23:17

Bild im Bild und Film Ab zu niedrig.


Zitat von Gnauf im Beitrag K.I.Z.
Wisst ihr, was eins der verlässlichsten Dinge überhaupt ist?

Immer, wenn ich zu absolut abstrusen Uhrzeiten durchs Forum gucke, ist ElZee online.


 
ElZee
Administratoah
Beiträge:16.789
Registriert am: 14.06.2013

RE: Musikah-Voting: 3)Schlaftabletten, Rotwein II

#8 von Loeffeluri , 11.02.2019 08:46

Zitat von ElZee im Beitrag #7
Bild im Bild und Film Ab zu niedrig.


Sagt der Dude, der "Schmeckt Das" 5 Punkte gibt smh.


Zitat von Timigatoah im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Zitat von Loeffeluri im Beitrag 17. Trostpreis (feat. Pimpulsiv)
Ich habs länger versucht, aber jetzt doch festgestellt: Der Toaster ist intelligenter als @Timigatoah

voll fies


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.156
Registriert am: 02.09.2015

   

Musikah-Voting: 4) Goldfieber
Musikah-Voting: 18) Fremde Zungen

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz