14.) Musik ist keine Lösung

#1 von Eritas , 10.12.2017 17:55

Liebes Alligatoah-Forum,

ich möchte nun feierlich die Ergebnisse des neuesten "Alligatoahs bester Track"-Votings verkünden.

Das erste Ergebnis ist schonmal die rege Teilnahme an dem Voting: 16 Leute haben sich an dem Voting beteiligt wofür ich mich, als Organisator, noch einmal herzlich bedanken will, weil es auch gezeigt hat, dass eine Fortführung dieser Tradition sehr willkommen ist.



Zitat

Am 27.11.2015 veröffentlichte Alligatoah über zwei Jahre nach seinem letzten Release „Musik ist keine Lösung“.
Die große Frage, die im Raum stand lautete: wie kann er an sein bisheriges Werk anknüpfen? Macht er dort weiter wo er mit Triebwerke aufgehört hatte? Kehrt er zu seinen Wurzeln zurück? In jedem Fall ist es „das Comeback des Jahres“ und ein bisschen von beidem.

Bereits beim Intro bemerkt man, dass der Sound sich erneut deutlich gewandelt hat: begrüßte uns auf Triebwerke noch eine liebliche Harfe und gefühlvoller Sprechgesang, der in einen seichten Dubstep-Beat überging, hört man auf diesem Album als erstes Rockgitarren und eine halbe Hook, die völlig unvermindert aufhört. Es lässt sich ähnlich wie das gesamte Album vielleicht am ehesten mit dem Wort „unkonventionell“ beschreiben und steht damit irgendwie dennoch ganz in der Tradition seiner Vorgänger.

Soundtechnisch ist vor allem die Experimentierfreude und Diversität des Albums hervorzuheben, von lateinamerikanisch anmutenden Bläsern auf „Hab ich Recht“ über Schrammelgitarren in „Das Combeack des Jahres“ bis hin zu Kieselsteinen als Drum-Grundlage bei „Gute Bekannte“ ist allerhand für jeden dabei. Das ist wie in den beiden ersten Fällen mal mehr und wie in letzterem mal weniger gelungen und stark Geschmacksabhängig. Positiv hervorzuheben ist aber die Abwechslung, die durch diese Klangexperimente entsteht und welche sich auch in Adlibs bzw. den unterschiedlichen Stimmlagen aus nahezu dem kompletten Alligatoah-Potpourri konsequent fortsetzt.
Die Hooks erinnern durch ihr Melodie- und Harmonieempfinden schon eher an Triebwerke, sind aber nur bei wenigen Anspielstationen „Denk an die Kinder“, „Vor Gericht“ und „Du bist schön“ wirklich popnah. In erstgenanntem bekommen wir auch eine Charity-Pop-Variante der Kunst des Bitens zu hören.

Alligatoah betonte in einem Interview zu dem Album mal, dass er sich durch die Professionalisierung mehr Zeit für Feinheiten wie zum Beispiel Reime und Raptechnik nehmen kann und hier und da, schimmert die Reimkettenverliebtheit (z.B. auf Musik ist keine Lösung oder Du bist schön) auch durch, wobei er diese Disziplin dann mit „Das bedeutet Krieg“ auf eine bisher unbekannte Spitze treibt, was mit Morlockk Dilemma auch das einzige Feature dieses Albums bereit hält.

Das wohl wichtigste bei einem Alligatoah-Album sind aber die Texte und auch auf dieser Ebene leistet er sich keine merkbaren Schwächen und übertrifft sich an einigen Stellen sogar selbst. Das Album behandelt dabei jegliche denkbare Kritik an der Welt aus Alligatoahs Perspektive: gewohnt ironisch und lustig verpackt berappt er alles vom Bumerang-Effekt der Umweltverschmutzung auf „Lass liegen“ über die identitären Effekte von Gruppenbildungen „Teamgeist“ bis hin zur unmenschlichen Designerkleidungsherstellung „Du bist schön“. Dies alles gipfelt im Finale Furioso, der letzten Anspielstation, dem Namensgebendem „Musik ist keine Lösung“, in welchem er seine eigene Gesellschaftskritik aus der Perspektive eines zynischen Beobachters betrachtet und den Sinn und Unsinn von Musik über die Probleme der Welt reflektiert.
Ähnlich wie in „Meine Band“ greift er dabei auch eigene Erlebnisse auf und bindet sie in dieses vierminütige Manifest (© ReynyRey) mit ein. Alligatoah in Höchstform!
Die in Alligatoah-Alben Tradition stehenden Dreiteiler „Mama kannst du mich abholen“, schließen an das Albumthema nahtlos an und berichten aus neun Perspektiven, mit neun (!) verschiedenen Stimmen über Geschehnisse, in denen sich Menschen hilflos vorkommen und lieber zu ihrer Mutter zurück wollen.

Insgesamt also ein sehr kontroverses Album, welches sehr viel wagt und auch viel gewinnt, aber an einigen Stellen in Tradition zu älteren Releases etwas zu divers, zu unkonventionell und zu anders sein möchte und dadurch leider den Hörgenuss eines StRw3 oder Triebwerke vermissen lässt. Textlich und rapmäßig bietet es zwar wenig Anlass zu herber Kritik, kann allerdings auch nur hier und da brillieren. Der fadeste Beigeschmack dürfte der sein, dass einige Themen der einzelnen Lieder so zwar noch nie behandelt wurden, allerdings schon in einer anderen Form (Dagegen, Es ist noch Suppe da,…) auf früheren Releases auftauchten. Der Titeltrack ist vermutlich bei fast jedem über viele Zweifel erhaben und ist für mich in jedem Fall der heißeste Anwärter auf „den besten Track.“



Die Votes zum Album sind sehr divers: es wurde jede Note von der 1 bis zur 10 mindestens einmal vergeben:

Da wir ja Alligatoahs besten Track suchen; die wichtigste Frage vorweg: hat "Musik ist keine Lösung" als heißester Anwärter auf diesen Titel die Wertung von "Fahrerflucht" (9,67) geknackt?

Ja hat er! Mit einer Wertung von 9,75 zieht er in den Olymp als Alligatoahs (bisher) bester Track ein. Glückwunsch!


Das Ranking der einzelnen Tracks findet ihr hier:


Platz 14: Comeback des Jahres (Intro) (4,00)

Platz 13: Doktor spielen (5,75)

Platz 12: Denk an die Kinder (5,875)

Platz 11: Mama kannst du mich abholen I (5,9375)

Platz 10: Mama kannst du mich abholen II (6,00)

Platz 9: Mama kannst du mich abholen III & Comeback des Jahres (6,0625)

Platz 8: Das bedeutet Krieg (6,437)

Platz 7: Vor Gericht (6,75)

Platz 6: Gute Bekannte (7,0625)

Platz 5: Du bist schön (7,3125)

Platz 4: Teamgeist (7,625)

Platz 3: Lass liegen (7,8125)

Platz 2: Hab ich Recht (7,9375)

Platz 1: Musik ist keine Lösung (9,75)

Daraus resultiert eine Durchschnittsbewertung von ca. 6,69 Punkten, die das Forum an das Album "Musik ist keine Lösung" vergibt.



Am wenigsten Punkte vergab:

Deathwing mit 5,13 Punkten als Durchschnittsbewertung


Am meisten Punkte vergab:

Jojo98 mit 7,6 Punkten als Durchschnittsbewertung


Funfacts:

Das Voting ging 4 Wochen lang: trotzdem erreichte mich eine Bewertung zu spät.

Der kontroverseste Track war: mit einem Punktespektrum von 3-9 eindeutig "Das bedeutet Krieg".

Die einheitlichste Bewertung gab es für "Musik ist keine Lösung": es wurden nur 9 oder 10 Punkte vergeben.

Die ersten vier Bewertungen, gaben im Durchschnitt 6,8 Punkte (woraufhin ich Absprachen witterte) , insgesamt gab es 5 Leute, die MikL 6,8 Punkte gaben.

PS: Bei diesem Voting wurden keine Tiere verletzt oder missbraucht.

Ich hab die besten Votes. Du bist ein Hurensohn.



Gesamtübersicht des Votings:



Ich hoffe mal ihr seid zufrieden wie das mit dem Voting abgelaufen ist. Ich hatte definitiv Spaß und würde mich auch bereit erklären das gleiche nochmal für "Straßenmusik ist keine Lösung" zu machen, wo ich allerdings keine 4 Wochen-Frist geben werde. Ansonsten könnt ihr hier gerne noch ein wenig über die Rezeption des Albums diskutieren, die Gesamtübersicht sorgt vllt. noch für die ein oder andere Frage an bestimmte User.

Danke fürs Lesen und mitmachen.

EDIT: Bilder einbinden suckt irgendwie


Zitat von Lyricrose im Beitrag Neues Forenspiel: Alligatoah-Hook-Google-Translator-Songquiz
Meine Schwester hat einen Bruder, um es zu tun.
Ich denke, es ist besser, heute zu schlafen


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Geek, Lyricrose, Florginal und Musikah
 
Eritas
Missionah
Beiträge:2.561
Registriert am: 04.08.2013
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#2 von T!me , 10.12.2017 18:06

Verdiente Nummer 1.
Aber was geht mit dir Uri, dass du dem Intro 6 Punkte gibst?



 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.624
Registriert am: 28.04.2015

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#3 von Musikah , 10.12.2017 18:09

Vor allem hat das Intro von Uri mehr bekommen als der gleichnamige Track.

Und Deathwing hat Hab ich recht 5 Punkte gegeben, ich glaub es hackt.


Zitat von JoJo98 im Beitrag Euer "Satz des Tages" #2
"Ich hab die Line schon im Cock... also im Kopf meine ich!"


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.315
Registriert am: 25.12.2016
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#4 von T!me , 10.12.2017 18:11

Der Track
Oder dass DW das Intro genauso scheisse findet wie die Mama-Trilogie ...



 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.624
Registriert am: 28.04.2015

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#5 von Bobby Stankovic , 10.12.2017 18:15

Okay, anscheinend hat Lyricrose doch genauso gevotet wie ich es befürchtet habe.

"Ich habe einem Track sogar nur 5 Punkte gegeben."
"JA, DEM INTRO! Das so ziemlich zu den schlechtesten Alligatoah-Songs aller Zeiten gehört." (Danke, TJjey!)

Uri, setzt dem natürlich noch die Krone auf. Find's da aber legitimer, weil er anscheinend einfach das Intro feiert, anstatt generell zu hoch zu werten.

Deathwings Wertungen auch random. Aber quasi das Gegenprogramm zu Lyricrose. Viel zu negativ.

Die anderen haben alle ganz cool gewertet.


Zitat von Eritas im Beitrag Neues Forenspiel: Alligatoah-Hook-Google-Translator-Songquiz
Bruder! Komm her


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#6 von Loeffeluri , 10.12.2017 19:36

Haha . Hatte schon fast damit gerechnet dass das kontrovers ankommt.
Dass ich dem Intro mehr gegeben habe als dem Song selbst ist Absicht und hat indirekt mit dem allerersten Durchhören der Plate für mich zu tun.
Dank der Tracklist konnte man sich da ja schon denken, dass er einen Song anteasert und dann in ganzer Länge fortführt.
Nun, ich war angetan von der Synthiemelodie und dem 'rockigen' Einstieg. Der Song hat mich aber insgesamt enttäuscht...nicht brutal schlecht aber kein Überflieger, deshalb die 5.
Weil dieser Eindruck bis jetzt so geblieben ist - ich mag die Intro-Sachen vom Hauptsong und den Rest eher nicht so - hab ich dem Intro einfach 1 Punkt mehr gegeben. Hätte auch ne 4/5 werden können...


Zitat von Lyricrose im Beitrag Bewertungen: Musik ist keine Lösung
Und da fragt man sich dann noch, warum es Beschwerden über die Obrigkeit gibt


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.062
Registriert am: 02.09.2015
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#7 von T!me , 10.12.2017 20:42





Will wer mal die Schlagzeile aktualisieren?



 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.624
Registriert am: 28.04.2015

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#8 von Bobby Stankovic , 10.12.2017 20:52

Hat Rey eigentlich nicht mitgevotet?

(Was soll die Scheiße?)


Zitat von Eritas im Beitrag Neues Forenspiel: Alligatoah-Hook-Google-Translator-Songquiz
Bruder! Komm her


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#9 von Gnauf , 10.12.2017 21:14

Ein kleiner Stich ins Herz, dass Farahflucht nicht mehr auf 1 ist.
:(


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Eure Ideen / Verbesserungsvorschläge #2
Ja, ich finde Gnauf sollte für diese Dreistigkeit und Frechheit gebannt werden.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#10 von Bobby Stankovic , 10.12.2017 21:25

Für mich auch.


Zitat von Eritas im Beitrag Neues Forenspiel: Alligatoah-Hook-Google-Translator-Songquiz
Bruder! Komm her


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#11 von Musikah , 10.12.2017 21:39

Aber der Track verdient den ersten Platz nichtsdestotrotz.


Zitat von JoJo98 im Beitrag Euer "Satz des Tages" #2
"Ich hab die Line schon im Cock... also im Kopf meine ich!"


 
Musikah
Moderatoah
Beiträge:7.315
Registriert am: 25.12.2016

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#12 von honigkuchenannika , 10.12.2017 21:43

Gnauf Ehrenfrau, hat ebenfalls Teamgeist mit einer 10 bewertet


Gnauf findet das supergeil!
 
honigkuchenannika
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:64
Registriert am: 07.10.2017

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#13 von Lyricrose , 11.12.2017 01:01

Joa, ist mir auch klar dass meine Votings höher als der Durchschnitt sind. Liegt vielleicht auch daran, dass ich gewisse Songs noch nicht so tot gehört habe, was bei mir aber auch allein dadurch generell nicht so wirklich oft der Fall ist, da mein Musikgeschmack eben stark mit der Stimmung schwankt und ich dadurch genügend Abwechslung und Pausen von Liedern habe. =). Kann aber trotzdem für jeden Track (per PN) erklären, wie meine Bewertung zustande kamen.

Ich habe auch um ehrlich zu sein, nicht soo viel Lust auf eine Diskussion zu dem Thema, wie es sie in der Vergangenheit zwischen anderen Usern bereits gab, und biete an die nächsten Male nicht mitzuvoten, wenn dies gewünscht ist.

Hab mir trotzdem mal den Spaß gemacht, den Schnitt nochmal auszurechen, für den Fall dass man wahlweise

a) nur meine
b) meine und Deathwings
c) meine Deathwings und Jojos Wertungen weglässt.



Farbcode:
grün: Gesamt-Voting ist niedriger
rot: Gesamt-Voting ist höher


Aber welche Auswirkungen hat das auf die Rankings:
Ohne Lyricrose:

Rang Track
12 Comeback des Jahres (Intro)
Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Mama kannst du mich abholen I
9 Mama kannst du mich abholen II
Comeback des Jahres und
Mama kannst du mich abholen III
8 Das bedeutet Krieg
7 Vor Gericht
6 Gute Bekannte
5 Du bist schön
4 Teamgeist
3 Lass liegen
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung



Ohne Lyricrose und Deathwing

Rang Track
13 Comeback des Jahres (Intro)
12 Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Comeback des Jahres
9 Mama kannst du mich abholen I
Mama kannst du mich abholen II
8 Mama kannst du mich abholen III
7 Das bedeutet Krieg
6 Vor Gericht
5 Gute Bekannte
4 Du bist schön
Lass liegen
3 Teamgeist
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung


Ohne Lyricrose, Deathwing und Jojo98


Rang Track
13 Comeback des Jahres (Intro)
12 Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Mama kannst du mich abholen I
9 Mama kannst du mich abholen III
Mama kannst du mich abholen II
8 Comeback des Jahres
7 Das bedeutet Krieg
6 Vor Gericht
5 Gute Bekannte
4 Du bist schön
Lass liegen
3 Teamgeist
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung


Funfact: in allen vier Fällen hat "Musik ist keine Lösung " "Fahrerflucht" überholt. Sorry Gnauf ;-)


Die Welt ist so schön wenn man Bio versteht ;-)


 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.047
Registriert am: 31.08.2017
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#14 von Bobby Stankovic , 11.12.2017 01:04

Wollte dich nicht unnötig anpissen. Bobbysches Rumgesuder gehört dazu. Mussten schon ganz andere durch

Also ohne Deathwing und Lyricrose wäre Teamgeist auf Platz 3. Das wäre ja irgendwie auch scheiße


Zitat von Eritas im Beitrag Neues Forenspiel: Alligatoah-Hook-Google-Translator-Songquiz
Bruder! Komm her


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.143
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 | Top

RE: 14.) Musik ist keine Lösung

#15 von Lyricrose , 11.12.2017 01:19

Fühle mich auch nicht übermäßig angepisst, bin nur ein absoluter Harmoniesüchtling und tue meist mein Bestes um bei Konflikten (oder Dingen die nur im Ansatz danach aussehen) abhilfe zu schaffen.

Du warst etwas schneller beim Antworten als ich beim Editieren. In der Tat würden "Lass liegen" und Teamgeist sich Platz drei teilen, hatte nur bei den ganzen Lücken die falsche Zahl rausgelöscht. Hier die korregierte bzw. einfacher verständliche Version ^^

Zitat von Lyricrose im Beitrag #13
J

Aber welche Auswirkungen hat das auf die Rankings:
Ohne Lyricrose:

Rang Track
12 Comeback des Jahres (Intro)
11 Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Mama kannst du mich abholen I
9 Mama kannst du mich abholen II
9 Comeback des Jahres und
9 Mama kannst du mich abholen III
8 Das bedeutet Krieg
7 Vor Gericht
6 Gute Bekannte
5 Du bist schön
4 Teamgeist
3 Lass liegen
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung



Ohne Lyricrose und Deathwing

Rang Track
13 Comeback des Jahres (Intro)
12 Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Comeback des Jahres
9 Mama kannst du mich abholen I
8 Mama kannst du mich abholen II
8 Mama kannst du mich abholen III
7 Das bedeutet Krieg
6 Vor Gericht
5 Gute Bekannte
4 Du bist schön
3 Lass liegen
3 Teamgeist
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung


Ohne Lyricrose, Deathwing und Jojo98


Rang Track
13 Comeback des Jahres (Intro)
12 Denk an die Kinder
11 Doktor spielen
10 Mama kannst du mich abholen I
9 Mama kannst du mich abholen III
8 Mama kannst du mich abholen II
8 Comeback des Jahres
7 Das bedeutet Krieg
6 Vor Gericht
5 Gute Bekannte
4 Du bist schön
3 Lass liegen
3 Teamgeist
2 Hab ich Recht
1 Musik ist keine Lösung


Funfact: in allen vier Fällen hat "Musik ist keine Lösung " "Fahrerflucht" überholt. Sorry Gnauf ;-)





Soooo viel ändert sich also gar nicht am Gesamtbild.


Die Welt ist so schön wenn man Bio versteht ;-)


 
Lyricrose
Barmherzigster
Beiträge:2.047
Registriert am: 31.08.2017

   

Alligatoahs-Bester-Track Reloaded
Auswertung: Top 55 (Von ATTNTAAT bis Musik ist keine Lösung)

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz