RE: Rezesionen

#16 von GMC , 08.11.2007 18:37

Zitat von AlphA
Zitat von Gangsta_MC

Alles ist geil, hab hier keinen Grund zu meckern

Trotz der negativen Aspekte sagt Gangsta MC

5 von 5 lebenden Kiffern



ich glaub du hast dir grad ein bischen selbst wiedersprochen...^^


alles ist geil geht an den film, negative aspekte gibts in den liedern


Milano Colluci (12:13 AM) :
was hast du heut so gemacht?
Basement (12:13 AM) :
laut cheah geschrien bis die bullen kamen

...


Basement (12:19 AM) :
cheah
Basement (12:19 AM) :
und wieder kommt das blaulich
Basement (12:19 AM) :
t


 
GMC
Am Abgrund
Beiträge:1.764
Registriert am: 22.08.2007

RE: Rezesionen

#17 von AlphA , 08.11.2007 21:17

ja aber mann muss ja immer gucken wie gut alles zusammenpasst, also den Zusammenhang mit den tracks und dem gespielten. Tobi tait und selbstjustiezz seh ich trotz ihrer durchwachsenen raptechnick nicht als minuspunkt an, weil sie einfach nur zur unterhaltung dienen und, wenn sie jetzt perfekt auf dem beat flown und textlich sehr gut sind, wärs glaubich nicht mehr so lustig und es hätte nich diesen einfachen Erzähler-Effekt



DRAUFKLICKEN UM BEI TRL ZU VOTEN!


AlphA  
AlphA
Am Abgrund
Beiträge:1.843
Registriert am: 29.06.2007

RE: Rezesionen

#18 von Eddie , 11.11.2007 13:10

ich möcht jetzt mal bemerkten dass Tobi Taits stimme einfach mit jeder Art von Beat harmoniert SOOOOO


---------------------------------------------------

Zitat von Raziel5000
Kaliba mag uns sehr!


 
Eddie
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.643
Registriert am: 10.06.2007

RE: Rezesionen

#19 von DM , 11.11.2007 15:17

Zitat von Eddie
ich möcht jetzt mal bemerkten dass Tobi Taits stimme einfach mit jeder Art von Beat harmoniert SOOOOO


was nichts an der Sachlage ändert das er nicht flowen kann...


http://www.myspace.com/dmproduktion <--check it out


DM  
DM
Im Zwiespalt
Beiträge:1.552
Registriert am: 09.06.2007

RE: Rezesionen

#20 von Eddie , 11.11.2007 18:02

was ihnaber trotzdem ein guten rapper sein lässt


---------------------------------------------------

Zitat von Raziel5000
Kaliba mag uns sehr!


 
Eddie
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.643
Registriert am: 10.06.2007

RE: Rezesionen

#21 von AlphA , 11.11.2007 18:08

nö eher entertainer



DRAUFKLICKEN UM BEI TRL ZU VOTEN!


AlphA  
AlphA
Am Abgrund
Beiträge:1.843
Registriert am: 29.06.2007

RE: Rezesionen

#22 von Shame , 12.11.2007 14:34

Zitat von AlphA
nö eher entertainer


So seh ich das


______________________________________________________________________________________________________


 
Shame
... is back!
Beiträge:7.405
Registriert am: 12.06.2007

RE: Rezesionen

#23 von SSickfuckallawasgehtn , 22.07.2008 19:51

Solange die Sonne scheint. 76%

Der Beat ist relativ „flach“ gehalten, trägt aber zur guten Stimmung des Tracks bei. Es ist ein bisschen schade, das der Bass etwas zu kurz kommt. Das sich wiederholende Klavier bringt eine gewisse runde Stimmung mit sich, die, denk ich mal als Geige ausgelegten, Klänge harmonieren wundervoll mit dem Klavier. Das „Klopfen“ im Beat bringt ebenfalls Sonne und Strand mit in den Kopf. Hah, wo is nur mein Cocktail? Naja.
Der Kontrast von Text und Stimme funktionieren auf jeden fall sehr gut, genial ist der Widerspruch. Die gute Laune kommt gut rüber und klingt vorallem auch angemessen. Die Reime sind gut gehalten, keine Mängel dort.

* Sucherkingz 97%

Der Beat knallt schön, der Bass kommt gut, die Samples wohl ausgesucht. Eher ein Battlebeat, passt aber wunderbar auf den Sprachgesang des besagten Herren Kaliba. Die Stimmung ist leicht erdrückend und doch pushend, euer Feind will man da eher nicht sein. Cooles „Crew“ feeling kommt mir da in den Kopf geschossen, gell alla? Die Sprachbetonung ist, wiedereinmal, exzellent gehalten. Gute schöne Betonung, wird nicht langweilig. Die Reime größtenteils gelungen, leider eins zwei mal etwas kurz gekommen. Leider auch zu viel cutting, ansonsten hervorragender Track!

Das Duell 72%

Kavallerie Beat am Anfang, Pause durch Ansager, Sehr Genial!. Typischer Sketch Humor = Win. Sehr gelungener Beat, mit dem Saxophon im Hintergrund, im Kontrast zur Tuba. Sehr guter Battlebeat, gute, intelligente Punshlines, gelungene Reime. Leider etwas kurz gehalten, drum auch nicht allzu viel dazu zu sagen. Gelungen.

Wir ham Gold 81%

Gold alla! Sehr feierliche Beat, regt an glatt mit zu feiern. Der Gesang im Hintergrund macht das gewisse etwas aus, wieder leider nicht allzu stark basslastig, doch weitergehend gelungen. Beat wird gegen Ende sehr genial, bereitet gut auf den nächsten Part vor. Lustige Reime, ebenfalls gelungen, nur leider Abzug gegen Ende, dieses „drauf einreden“ ist etwas schade und zerstört die Hammer Stimmung des Tracks. Ein Outro währe auch schön gewesen. Alles in allem sehr passender Track zum Thema.

* Zwiespalt 86%

Geige führt einen in eine Ruhige Stimmung, welche dann durch einen genialen leicht spanisch angehauchten Beat übergeht. Die Kastanietten kommen gut im Combo mit dem Rest. Die verschiedenen Stimmen des Engels und des Teufels, sehr gelungen. Passt gut zur Musik, Teufelchen hat nen geilen Akzent! Dann der Umbruch, Kaliba entscheidet sich, erinnert gut an Bohlen, Teufel ist im Recall, wee!. Die Reime sind Top! Guter Battlerap, doch finde ich auch das Engelchen der Sieger ist. Der Track hat grade die gute Länge um nicht langweilig zu sein.

Überall Stimmen feat. Tobi-Tait & Selbstjustizz 90%

Der Beat knallt gut, hat was deepes in sich. Doch Tobi und Selbstjustiz zerstören es gnadenlos, kein Flow und mangelnde Reime. Ist über schade sowas, der Beat hat richtig Potential. Zum Glück rettet Kaliba im letzten Moment den Track in dem er dem endlich ein Ende setzt und selber rappt. Ansonsten super Track, hat sehr gutes Feeling, regt etwas zum nachdenken an. Die stimmen im Kontrast zu Kalibas Klageschreie, gelungen!

* Abgrund 95%

Guter Spannender Beat, die Schreiende stimme von Kaliba ist wohl das Highlight, sehr, sehr gelungen. Kommt so perfekt mit Deagle als „kenny“ – total geil. Die paar reime sind gut, kein cutting an sinnlosen stellen wegen Reimausfall, epischer Beat, seltsames Outro. Jedoch über flowlastig der Track, Kaliba geht gut ab alla! Nur endloss schade das der SO kurz sein musste! Das währ mit „Sucherkings“ einer der absolute Top Tracks gewesen.

Gesamtwertung Goldfiebah 85.28%

* Meine Favs alla

Gesamt betrachte würd ich das Durchdachte Werk sogar kaufen. Konzeptalben kommen mir immer ins haus. Gute spannende Geschichte, nicht zu ausgelutscht! Bleibt nur eines zu sagen:

MEHR DAVON!

Edith: So Rechtschreibsfehlers gehören Euch, mein Geschenk ans Forumz unt so.


 
SSickfuckallawasgehtn
SelbstmordATTNTäter
Beiträge:3
Registriert am: 22.07.2008
zuletzt bearbeitet 22.07.2008 | Top

RE: Rezesionen

#24 von Bobby Stankovic , 22.07.2008 19:59

Zitat von SSickfuckallawasgehtn
Edith: So Rechtschreibsfehlers gehören Euch, mein Geschenk ans Forumz unt so.

jaja willkommen im board


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Rezesionen

#25 von DM , 13.08.2008 17:28

Zitat von SSickfuckallawasgehtn
Solange die Sonne scheint. 76%

Der Beat ist relativ „flach“ gehalten, trägt aber zur guten Stimmung des Tracks bei. Es ist ein bisschen schade, das der Bass etwas zu kurz kommt. Das sich wiederholende Klavier bringt eine gewisse runde Stimmung mit sich, die, denk ich mal als Geige ausgelegten, Klänge harmonieren wundervoll mit dem Klavier. Das „Klopfen“ im Beat bringt ebenfalls Sonne und Strand mit in den Kopf. Hah, wo is nur mein Cocktail? Naja.
Der Kontrast von Text und Stimme funktionieren auf jeden fall sehr gut, genial ist der Widerspruch. Die gute Laune kommt gut rüber und klingt vorallem auch angemessen. Die Reime sind gut gehalten, keine Mängel dort.

* Sucherkingz 97%

Der Beat knallt schön, der Bass kommt gut, die Samples wohl ausgesucht. Eher ein Battlebeat, passt aber wunderbar auf den Sprachgesang des besagten Herren Kaliba. Die Stimmung ist leicht erdrückend und doch pushend, euer Feind will man da eher nicht sein. Cooles „Crew“ feeling kommt mir da in den Kopf geschossen, gell alla? Die Sprachbetonung ist, wiedereinmal, exzellent gehalten. Gute schöne Betonung, wird nicht langweilig. Die Reime größtenteils gelungen, leider eins zwei mal etwas kurz gekommen. Leider auch zu viel cutting, ansonsten hervorragender Track!

Das Duell 72%

Kavallerie Beat am Anfang, Pause durch Ansager, Sehr Genial!. Typischer Sketch Humor = Win. Sehr gelungener Beat, mit dem Saxophon im Hintergrund, im Kontrast zur Tuba. Sehr guter Battlebeat, gute, intelligente Punshlines, gelungene Reime. Leider etwas kurz gehalten, drum auch nicht allzu viel dazu zu sagen. Gelungen.

Wir ham Gold 81%

Gold alla! Sehr feierliche Beat, regt an glatt mit zu feiern. Der Gesang im Hintergrund macht das gewisse etwas aus, wieder leider nicht allzu stark basslastig, doch weitergehend gelungen. Beat wird gegen Ende sehr genial, bereitet gut auf den nächsten Part vor. Lustige Reime, ebenfalls gelungen, nur leider Abzug gegen Ende, dieses „drauf einreden“ ist etwas schade und zerstört die Hammer Stimmung des Tracks. Ein Outro währe auch schön gewesen. Alles in allem sehr passender Track zum Thema.

* Zwiespalt 86%

Geige führt einen in eine Ruhige Stimmung, welche dann durch einen genialen leicht spanisch angehauchten Beat übergeht. Die Kastanietten kommen gut im Combo mit dem Rest. Die verschiedenen Stimmen des Engels und des Teufels, sehr gelungen. Passt gut zur Musik, Teufelchen hat nen geilen Akzent! Dann der Umbruch, Kaliba entscheidet sich, erinnert gut an Bohlen, Teufel ist im Recall, wee!. Die Reime sind Top! Guter Battlerap, doch finde ich auch das Engelchen der Sieger ist. Der Track hat grade die gute Länge um nicht langweilig zu sein.

Überall Stimmen feat. Tobi-Tait & Selbstjustizz 90%

Der Beat knallt gut, hat was deepes in sich. Doch Tobi und Selbstjustiz zerstören es gnadenlos, kein Flow und mangelnde Reime. Ist über schade sowas, der Beat hat richtig Potential. Zum Glück rettet Kaliba im letzten Moment den Track in dem er dem endlich ein Ende setzt und selber rappt. Ansonsten super Track, hat sehr gutes Feeling, regt etwas zum nachdenken an. Die stimmen im Kontrast zu Kalibas Klageschreie, gelungen!

* Abgrund 95%

Guter Spannender Beat, die Schreiende stimme von Kaliba ist wohl das Highlight, sehr, sehr gelungen. Kommt so perfekt mit Deagle als „kenny“ – total geil. Die paar reime sind gut, kein cutting an sinnlosen stellen wegen Reimausfall, epischer Beat, seltsames Outro. Jedoch über flowlastig der Track, Kaliba geht gut ab alla! Nur endloss schade das der SO kurz sein musste! Das währ mit „Sucherkings“ einer der absolute Top Tracks gewesen.

Gesamtwertung Goldfiebah 85.28%

* Meine Favs alla

Gesamt betrachte würd ich das Durchdachte Werk sogar kaufen. Konzeptalben kommen mir immer ins haus. Gute spannende Geschichte, nicht zu ausgelutscht! Bleibt nur eines zu sagen:

MEHR DAVON!

Edith: So Rechtschreibsfehlers gehören Euch, mein Geschenk ans Forumz unt so.


schicke Rezesion, solche Leute wie dich könnten wir mehr gebrauchen


http://www.myspace.com/dmproduktion <--check it out


DM  
DM
Im Zwiespalt
Beiträge:1.552
Registriert am: 09.06.2007

RE: Rezesionen

#26 von SSickfuckallawasgehtn , 17.08.2008 01:32

[quote="DM
schicke Rezesion, solche Leute wie dich könnten wir mehr gebrauchen[/quote]

Dank dir, leider finde ich nicht viel Zeit für sowas, währ schon schön zu sehen, das jemand sich ein Beispiel nimmt und den Schema folgt!

Wenn ich mir irgendwas anschauen soll, oder meine Meinung schnacken soll, könnt ihr mich einfach anschreiben, ich werd mich dann melden.

mfG SFAWG


 
SSickfuckallawasgehtn
SelbstmordATTNTäter
Beiträge:3
Registriert am: 22.07.2008

RE: Rezesionen

#27 von Combine , 29.10.2008 09:01

das video ist einfach hamma, darauf muss man erstmal kommen!!!
sehr geil umgesetzt ich feierdas extremst, also wirklich sehr geil!!

hoffe auf einen 2. teil


 
Combine
SelbstmordATTNTäter
Beiträge:3
Registriert am: 28.10.2008

RE: Rezesionen

#28 von fyzzo , 29.10.2008 09:33

Zitat von Combine
das video ist einfach hamma, darauf muss man erstmal kommen!!!
sehr geil umgesetzt ich feierdas extremst, also wirklich sehr geil!!

hoffe auf einen 2. teil

auf jeden fall! seh das auch genau so!


---Signatur:
92% der Jugend betreibt offenen Musik-Faschismus! Wenn du auch zu den restlichen 8% gehörst denen Toleranz noch ein Begriff ist, dann kopiere diesen Spruch in deine Signatur!


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Rezesionen

#29 von JoJo98 , 30.03.2013 16:56

Ich finde den Film auch sehr genial gemacht, technisch gut und musikalisch sowieso.
Ich hätte mir nur ein längeres Ende gewünscht, da Kallibers Reue meiner Meinung nach etwas zu kurz kommt und er sie auch mit einem (meinetwegen auch) kurzen Monolog/Rap hätte untermalen können.
Die Melodie von "Überall Stimmen" ist, sofern ich das richtig erkannt habe, aus einem Kirchenlied namens "Maria durch einen Dornwald ging" geklaut.
Meine Zeit als Messdiener verfolgt mich ;-)

Gruß, JoJo


 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.926
Registriert am: 30.03.2013

RE: Rezesionen

#30 von Bobby Stankovic , 30.03.2013 17:01

Interessant, sollte man mal nachprüfen.
Willkommen im Forum. Wie kommt ein ehemaliger Messdiener zu solch religionskritischer Musik?



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

   

Forum Offensive
03. Das Duell

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz