RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#736 von Loeffeluri , 04.05.2020 11:50

Zitat von Charxsone im Beitrag #735
Um mal ungefragt und dreist Kallis (anscheinende) Interessen zu vertreten: Die Schwule-Crews-Reihe.


Die Antwort, mit der ich fest gerechnet habe, aber insgeheim gehofft habe sie hier nicht lesen zu müssen .


Zitat von ElZee im Beitrag Der Bücherthread
Ich mochte ja Faust (soweit ich kam)


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.074
Registriert am: 02.09.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#737 von Reyny Rey , 04.05.2020 11:50

Zitat von Loeffeluri im Beitrag #734
- Den STRW IV Mix von Nerv Nicht...einfach die normale Version nehmen stattdessen.

#


Zitat von Deathwing im Beitrag HASS! #4
ich hasse es wenn ich zwei tage hintereinander nicht kacken kann.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.880
Registriert am: 09.06.2008

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#738 von fyzzo , 04.05.2020 12:18

So viel zum Lied.

Go-Style Beat. HAH!


*wheezy snicker*


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#739 von Gnauf , 04.05.2020 12:31

Hass
Füttern verboten
Zu viel von Trailerpark ums aufzulisten


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


AnnoyingFlo findet das supergeil!
 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#740 von T!me , 05.05.2020 18:52

Gnaufs Antwort ist die einzige, mit der ich mitgehen könnte.
Möchte dazu noch alle SDP-Features und Erntedank hinzufügen


hehe.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Eritas und AnnoyingFlo
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#741 von T!me , 08.05.2020 11:20

https://www.30grad.shop/hersteller/alligatoah

Gibt anscheinend sogar echt neues Merch


hehe.


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#742 von AnnoyingFlo , 08.05.2020 12:50

Joa...
Mag eigentlich nur das mit "Rap braucht wieder einen Märchenerzähler".
Und evtl das mit dem Merch Song.
Ansonsten sind die irgendwie sehr unspeziell und langweilig...
Bin aber auch ein Sucker für Merch Shirts.


Zitat von Musikah im Beitrag Der "Der Admin spricht zu euch"-Thread
Muss ich etwa morgen auf der Heimfahrt in Frankfurt aussteigen und dich persönlich klatschen kommen?

Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der "Der Admin spricht zu euch"-Thread
ja komm 1v1 am Mäcces ohne Treten.


 
AnnoyingFlo
hat Imposand
Beiträge:609
Registriert am: 16.09.2018
zuletzt bearbeitet 08.05.2020 | Top

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#743 von T!me , 08.05.2020 12:51

Das Bauhaus-Shirt hätt ich ohne den Spruch cool gefunden.


hehe.


KptnAvocado findet das supergeil!
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#744 von Gnauf , 08.05.2020 13:36

Zitat von T!me im Beitrag #743
Das Bauhaus-Shirt hätt ich ohne den Spruch cool gefunden.


Ja voll. Aber erwähnt dann halt nicht Alligatoah und das kannste aus Marketinggründen dann halt nicht machen.

Das „Untenrum frei“-Shirt ist einfach nur todespeinlich. Da gibt es doch keinen Unterschied mehr zu Mallorca-Jürgens, die T-Shirts mit

„DORT
MUND
(Pfeil nach unten)“

tragen.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


AnnoyingFlo findet das supergeil!
 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:9.304
Registriert am: 24.05.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#745 von KptnAvocado , 08.05.2020 14:56

Zitat von Gnauf im Beitrag #744
Zitat von T!me im Beitrag #743
Das Bauhaus-Shirt hätt ich ohne den Spruch cool gefunden.


Ja voll. Aber erwähnt dann halt nicht Alligatoah und das kannste aus Marketinggründen dann halt nicht machen.


Es gäbe bestimmt eine Möglichkeit auf das Shirt zu kriegen, dass es von Alligatoah ist, die gut aussieht und nicht so aus dem Stil rausfallen würde oder plakativ wäre. Wahrscheinlich ist es absichtlich so gemacht...

Was hat es eigentlich mit diesem Pinguin auf sich? Und was steht auf seinem Schild?


...und so schreitet die öffentliche Gehirnerweichung fort, dass es eine Freude ist.


KptnAvocado  
KptnAvocado
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:80
Registriert am: 02.05.2018

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#746 von AnnoyingFlo , 08.05.2020 14:58

Auf dem Schild steht Faulheit aber halt gespiegelt, weil der Pinguin im Spiegel steht.
Ist eine Anspielung an die Line "Wenn man Faulheit rückwärts liest... Keine Ahnung, ich hab's nicht probiert" aus Lungenflügel.
Der Pinguin ist halt auch im Artwork von Lungenflügel.


Zitat von Musikah im Beitrag Der "Der Admin spricht zu euch"-Thread
Muss ich etwa morgen auf der Heimfahrt in Frankfurt aussteigen und dich persönlich klatschen kommen?

Zitat von Loeffeluri im Beitrag Der "Der Admin spricht zu euch"-Thread
ja komm 1v1 am Mäcces ohne Treten.


 
AnnoyingFlo
hat Imposand
Beiträge:609
Registriert am: 16.09.2018

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#747 von Charxsone , 09.05.2020 00:03

Zitat von Gnauf im Beitrag #744
Zitat von T!me im Beitrag #743
Das Bauhaus-Shirt hätt ich ohne den Spruch cool gefunden.


Ja voll. Aber erwähnt dann halt nicht Alligatoah und das kannste aus Marketinggründen dann halt nicht machen.

Fände ich interessant wenn wirklich dieser Grund dahinter stecken sollte, denn auf dem Savannen-Konzert T-Shirt das ich gerade trage, ist abgesehen von dem Logo, das man sieht, wenn man sich seine Gitarre genauer anschaut, keine einzige Erwähnung des Namens Alligatoah vorhanden, oder ist das bei solchen limitierten Spezial-Shirts die Regel? Auf jeden Fall würde mich das auch in Bezug auf das Bauhaus-Shirt wundern, weil da Alligatoah in klein hinten drauf steht; und ich denke, dass es da Marketing-technisch keine extrem großen Unterschiede macht, ob wie bei vielen anderen T-Shirts Alligatoah nur in klein mit dem üblichen Motiv im Nackenbereich drauf steht oder ob wie bei der fiktiven Version des Bauhaus-Shirts ohne Spruch vorne drauf Alligatoah klein hinten drauf in nem anderen Motiv steht.

Mal völlig abseits davon, ob das jetzt Marketing-technisch erforderlich ist, den Spruch vorne drauf zu drucken, finde ich es Merch-technisch einfach nicht intelligent weil der Spruch das T-Shirt zu einem T-Shirt für die Leute, die halt wirklich häufig bis fast immer Alligatoah-Merch tragen und sich in der Hinsicht gerne selbst ein bisschen auf die Schippe nehmen, was eine recht kleine Gruppe sein dürfte, ist, anstatt dass es ein T-Shirt für alle, die in Sachen Designgeschichte ein klein wenig Wissen haben (Bauhaus ist in meinen Augen Allgemeinbildung) oder einfach nur das Motiv cool finden und Alligatoah mögen, was eine wahrscheinlich recht große Gruppe ist, ist.
Nochmal in kurz und satzbautechnisch nachvollziehbar: Durch den Spruch kaufen es wahrscheinlich deutlich weniger Leute (zu denen, die das Shirt deswegen nicht in Erwägung ziehen, gehöre ich), was, sollte es das Ziel des Spruchs gewesen sein, den Namen Alligatoah unter die Leute zu bringen (was ich ein wenig anzweifel), echt kontraproduktiv ist. Sollte es dennoch auf den Namen ankommen, könnte man den ja auch außerhalb eines Spruchs auf dem Shirt platzieren, just saying.

Ich finde das Motiv halt einfach geil und demnach ist es für mich verdammt schade, dass das durch den Spruch versaut wird, weil ich hab da nicht den Humor für und es beschreibt mich schlichtweg nicht (wobei sich die Häufigkeit meines Merch-Tragens in Anbetracht dessen, dass dieses Kenia-Shirt (ist heute übrigens für mich das erste Mal Merch tragen) so verdammt bequem und weich und warm ist, verändern könnte).
Den Spruch selber finde ich auch eher so naja. Wie gesagt, wenn man in seinem sozialen Umfeld dafür bekannt ist, viel Alligatoah-Merch zu tragen und man sich selber nicht zu ernst nimmt, ist das lustig. Wenn das auf einen (wie auf den Großteil von Alligatoahs Fans) nicht zutrifft, ist der Spruch peinlich.
Zitat von Gnauf im Beitrag #744
Das „Untenrum frei“-Shirt ist einfach nur todespeinlich.

Für mich geht das Shirt auch in ne ähnliche Richtung. Wenn die ganzen Leute, die einem in dem Shirt sehen, den Song kennen, ist das lustig. Wenn das wie in den allermeisten Situationen nicht der Fall ist, ist das Shirt irgendwo zwischen verdammt mutig und peinlich, aber eher letzteres.

Ich weiß, das war jetzt total all over the place, aber egal.


Alligatoah ist für alle da
--------------
Liberté,
Égalité,
Fecalité


Folgende Mitglieder finden das supergeil: AnnoyingFlo und Mandykh88
 
Charxsone
SchmuTzz
Beiträge:163
Registriert am: 29.04.2020

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#748 von T!me , 02.06.2020 15:18

Hat kalli eigentlich mal außerhalb seiner Musik ein politisches Statement gesetzt?


hehe.


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#749 von Charxsone , 02.06.2020 15:45

Soweit ich weiß gibt es ein Interview wo er dazu gefragt wurde, warum er sich kaum bis gar nicht zu so politischen Themen wie Rassismus äußert und er meinte, dass er findet, es solle selbstverständlich sein, gegen Rassismus zu sein, und um diese Selbstverständlichkeit zu untermauern, geht er auch bei sich selbst davon aus, er sieht es also als nicht erwähnenswert, dass er gegen Rassismus ist, weil es selbstverständlich sein sollte. An der Stelle meinte er auch, dass es nicht mehr ne Sache von links vs rechts ist sondern eine Frage der Menschlichkeit ist, gegen menschenverachtende Ideologien wie z.B. Rassismus zu sein, weswegen das dann auch kein politisches Statement wäre, was er vermeiden würde. Ich hoffe zumindest, dass ich das richtig wiedergegeben hab.

Und ach ja, an andere außermusikalische politische Statements von ihm kann ich mich nicht erinnern ...wenn man das "alle mal zusammen wegen dem Vollidioten im Weißen Haus an die Stirn klatschen" zwischen zwei Songs am 24.04. in Düsseldorf als innermusikalisch (oder wie auch immer mans nennt) einstuft.


Alligatoah ist für alle da
--------------
Liberté,
Égalité,
Fecalité


Mandykh88 findet das supergeil!
 
Charxsone
SchmuTzz
Beiträge:163
Registriert am: 29.04.2020
zuletzt bearbeitet 02.06.2020 | Top

RE: Der Alligatoah-Allgemein-Thread

#750 von T!me , 02.06.2020 16:03

Zitat von Charxsone im Beitrag #749
Soweit ich weiß gibt es ein Interview wo er dazu gefragt wurde, warum er sich kaum bis gar nicht zu so politischen Themen wie Rassismus äußert und er meinte, dass er findet, es solle selbstverständlich sein, gegen Rassismus zu sein, und um diese Selbstverständlichkeit zu untermauern, geht er auch bei sich selbst davon aus, er sieht es also als nicht erwähnenswert, dass er gegen Rassismus ist, weil es selbstverständlich sein sollte. An der Stelle meinte er auch, dass es nicht mehr ne Sache von links vs rechts ist sondern eine Frage der Menschlichkeit ist, gegen menschenverachtende Ideologien wie z.B. Rassismus zu sein, weswegen das dann auch kein politisches Statement wäre, was er vermeiden würde. Ich hoffe zumindest, dass ich das richtig wiedergegeben hab.

Ziemlich privilegierte Sichtweise hat er da

Zitat
Und ach ja, an andere außermusikalische politische Statements von ihm kann ich mich nicht erinnern ...wenn man das "alle mal zusammen wegen dem Vollidioten im Weißen Haus an die Stirn klatschen" zwischen zwei Songs am 24.04. in Düsseldorf als innermusikalisch (oder wie auch immer mans nennt) einstuft.


Bei "Was der Bauer nicht kennt" hat er auch schon mal das Publikum zum Mittelfinger-gegen-Nazis-Zeigen aufgefordert.


hehe.


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Musikah, Gnauf und Eritas
Loeffeluri findet das superscheiße!
 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

   

Suche die Bilder aus dem Musikvideo von "Die grüne Regenrinne"
Uhrzeit tour 2024 - Frankfurt

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz