Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#1 von Reyny Rey , 23.10.2012 17:33

Natürlich am besten beides.
Jedoch hat glaube ich Laffy irgendwo geschrieben,dass er es auch cool fände, wenn Kalli Rap hinter sich lassen würde um sich hauptsächlich auf Gesang zu konzentrieren.
Zur Zeit scheint die Entwicklung deutlich mehr in Richtung Gesang als Rapparts zu gehen.

Wenn er euch entscheiden müsstet, was würdet ihr bevorzugen?
Gefällt euch die derzeitige Entwicklung?


Signaturen nerven!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.850
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#2 von Bobby Stankovic , 23.10.2012 17:59

Ja. Ich hab' schon bei "Namen Machen" gesagt, sein Weg könnte in Zukunft aus der versteiften HipHop-Szene rausgehen und auf eine alternative Schiene mit Kabarett und Rock-Elementen zugehen. Die Wurzeln werden aber immer in der Postlyrik, sprich beim Rap bleiben.



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.100
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#3 von DaVers , 23.10.2012 18:58

Ich würd mich nicht entscheiden können!
Beides viel zu gut!

Aber eher Gesang, da dieser einzigartig ist!

Naja,
wenn wieder intelligentere Texte kommen, mit Hintergrund, mehr Konzept etc. bin ich zufrieden!


http://www.rappers.in/DaVers

Recorden fürs Album!


 
DaVers
Terroretisch gut am Posten
Beiträge:2.837
Registriert am: 25.02.2012
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 | Top

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#4 von Florginal , 23.10.2012 19:02

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #2
aus der versteiften HipHop-Szene

Die is doch inzwischen gar nicht mehr so versteift.
Deshalb ist es auh ein guter Weg paar schöne Gesangseinlagen zu bringen und dennoch mit technisch wundervollen Rapparts zu faszinieren.
Passt ja auch gut zusammen, bei Kalli, also die Symbiose machts!


*seufz*

STEASY ÜBERSTYLE
WER PLAN HAT FÜHLT DEN SCHEISS


 
Florginal
Poltergeist
Beiträge:30.612
Registriert am: 29.10.2008

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#5 von Bobby Stankovic , 23.10.2012 19:25

Zitat von Florginal im Beitrag #4
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #2
aus der versteiften HipHop-Szene

Die is doch inzwischen gar nicht mehr so versteift.
Deshalb ist es auh ein guter Weg paar schöne Gesangseinlagen zu bringen und dennoch mit technisch wundervollen Rapparts zu faszinieren.
Passt ja auch gut zusammen, bei Kalli, also die Symbiose machts!

Ja, das war auch anders gemeint und unglücklich ausgedrückt. Eher als "Versteifung auf die Rapszene" zu deuten.



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.100
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#6 von fyzzo , 23.10.2012 19:48

Gesang nur wenn er die Texte darin genauso gut einbauen würde.
Beim rappen kommt einfach viel mehr Text zustande und bei einigen Liedern braucht man halt einen angemessen langen Text um alles reinzubauen.


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#7 von Bobby Stankovic , 23.10.2012 19:53

Ich glaube, dass Kalli in Zukunft komplett auf Rap verzichtet, ist genauso wahrscheinlich als wenn er in Zukunft keine Gesangshooks mehr bringen würde.



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.100
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 | Top

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#8 von Deathwing , 23.10.2012 23:01

Ich liebe seinen Gesang und er könnte durchaus auch ein qulitativ hochwertiges album rausbringen auf dem er nur singt...aber ich glaube dem hip hop würde dann auch ein tierisch guter ud kreativer rapper verloren gehen.. Ich finde eigtl den misch aus gesanghooks und rapparts richtig cool


-Wenn viele die glauben mehr denken würden, dann hätten viele die denken nicht daran glauben müssen-

Zitat von Florginal im Beitrag RE: Cro (passt eig nicht in Hiphop Allgemein)
homophobie is so schwul.


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#9 von Eddie , 27.10.2012 11:53

bin mir sicher er Findet seinen weg

soll er am besten das machen wo er grad bock drauf hat, dann wird s wohl am besten



 
Eddie
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.643
Registriert am: 10.06.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#10 von fyzzo , 27.10.2012 12:43

Zitat von Eddie im Beitrag #9
bin mir sicher er Findet seinen weg

soll er am besten das machen wo er grad bock drauf hat, dann wird s wohl am besten

#


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#11 von Deathwing , 27.05.2013 06:34

Ich glaube der Thread nimmt langsam wieder mehr an bedeutung ;-)
Ich mag die Richtung die er einnimmt...und ich freue mich auf die weitere Zukunft von ihm :-)


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#12 von Kiba Duncan , 27.05.2013 12:18

Zitat von Eddie im Beitrag #9
bin mir sicher er Findet seinen weg

soll er am besten das machen wo er grad bock drauf hat, dann wird s wohl am besten

# Ich bin eddis meinung....



 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#13 von L@ffy , 28.05.2013 10:27

Ich finde er sollte ganz viel Autotune benutzen



 
L@ffy
Forenlegende ultimativ
Beiträge:9.663
Registriert am: 11.06.2007

RE: Alligatoah lieber Gesang oder fette Parts?

#14 von T-Joe , 28.05.2013 15:08

Zitat von L@ffy im Beitrag #13
Ich finde er sollte ganz viel Autotune benutzen


https://soundcloud.com/tjoe /.-.\


 
T-Joe
Forenlegende Platinum
Beiträge:15.395
Registriert am: 16.08.2009

   

Überstunden Instrumental Gemageschützt?
Rapküche (Osnabrück) - Alligatoah - Rezension

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz