IGN Rezensionen

#1 von Schlafanzugträger , 19.12.2008 19:52

Schon das Intro bringt Gänsehaut (obwohl ich es schon kannte )

2. Track schonmal sehr witzig und gewohnt geil!

Hier kommen die Rezensionen rein, sodenn das Album dann auch bei euch angekommen ist.


________________________
Ey der Schlafanzugträger|
________________________|


 
Schlafanzugträger
Im Goldfieber
Beiträge:1.000
Registriert am: 27.11.2008
zuletzt bearbeitet 17.05.2009 | Top

RE: IGN Rezensionen

#2 von Tikeson , 19.12.2008 19:57

woher du kanntest???

naja das Tischbein ist wie gesagt hart und ich hoffe, ich kann morgen endlich auf den Bolzplatz gehen!


Tikeson  
Tikeson
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.245
Registriert am: 13.07.2008

RE: IGN Rezensionen

#3 von Schlafanzugträger , 19.12.2008 20:09

Ungläubige bekehren macht Heidenspaß!

Bevor deine Stadt cool ist, hat G-Hot sein coming out!


________________________
Ey der Schlafanzugträger|
________________________|


 
Schlafanzugträger
Im Goldfieber
Beiträge:1.000
Registriert am: 27.11.2008

RE: IGN Rezensionen

#4 von Schlafanzugträger , 19.12.2008 20:38

Ich weiß jetzt schon, dass ich traurig sein werde, wenn das Album zuende ist! Saugeil

...bin beim Outro...

omg

meisterwerk


________________________
Ey der Schlafanzugträger|
________________________|


 
Schlafanzugträger
Im Goldfieber
Beiträge:1.000
Registriert am: 27.11.2008
zuletzt bearbeitet 19.12.2008 | Top

RE: IGN Rezensionen

#5 von spekulol , 20.12.2008 12:13

Legendäres Album.


spekulol  
spekulol
ATTNTäter
Beiträge:15
Registriert am: 30.11.2008

RE: IGN Rezensionen

#6 von godlike , 20.12.2008 15:29

Obwohl man, wenn man die Alben und Mixtapes durch hoert, natuerlich feststellt das sich Kaliba69 immer wieder verbessert hat, ist es aber doch so, dass ich eigentlich Gedacht hatte das StRw 2 so gut wie nicht zu toppen waere..

Das Video Raubkopierah belehrte mich auch schnell eines besseren, auch wenn ich finde, dass er mit dem Lied schon einiges an Skills verheizt hatte..

Ich hab das Album jetzt schon ein paar mal durch und es ist eigntlich genauso wie bei StRw 2.. bei den witzigen Stellen MUSS ich einfach lachen, obwohl ich die Lieder selbst ohne Beat komplett auswendig hinkriege..

Und bei so Sachen wie
"Mein Menu hat mehr Gaenge als ein Mountain Bike"

Da krieg ich mich echt nicht mehr ein!

Und dann noch wie gesagt den Wahrheitsgehalt der Lieder..
Obwohl die Sachen eigentlich ganz und gar nicht witzig sind, muss ich mich trotzdem wegwerfen, dank der tollen wiedergabe solcher Botschaften im Terrorstyle xD

Dann ist da noch ein ganz grosser Faktor!
Die Lieder sind einzeln anzuhoeren, was bei seinen Mixtapes und auch bei ATTNTAAT nicht ganz so moeglich war, da es doch mehr einem sehr geilen Hoerspiel aehnelten..

Diesmal hat er einfach nur 15 Hits geschrieben und nur 1 Track der fuer meine beduerfnisse ein wenig zu Mager ausfiel und dass ist Lied 9, der einzige Terrorist im Dorf, dessen Schuld ich aber eher dem Gast in diesem Stueck in die Schuhe schieben moechte.. denn in einem Ft. von einem anderen Rapper kann ich keine Lines droppen, die sich nichtmal reimen..


Mein FAZIT ist also
Das Album geht unter dem Wert ueber die Theken, womit ich einfach sagen will, das es verdammt FETT ist!
Nur Schwer Vorzustellen, dass sich das nochmal toppen laesst ^^ aber das kenn ich ja schon :P

P.S. ein Manko hat das Album allerdings.. ueber ein dickeres Booklet haette ich mich noch mehr gefreut ^^


:P sein oder nicht sein, ich bin es :P


 
godlike
- BANN -
Beiträge:54
Registriert am: 27.09.2007
zuletzt bearbeitet 20.12.2008 | Top

RE: IGN Rezensionen

#7 von Bobby Stankovic , 20.12.2008 20:38

Und jetzt meine Rezension!

Sagen wir's mal so...aus technischer Sicht ist Alligatoah schon seit strw2/goldfieber am Zenit angekommen. aber große Verbesserungen in dem Bereich hat wohl keiner erwartet. Also wär ein typisches Alligatoahalbum angesagt? Ja, und genau das ist In Gottes Namen! Das Cover wirkt etwas neu und verspielt im Gegensatz zu den alten Werken. Und auch wenn es nicht so edel wie das von STRW 2 aussieht, gefallen vor allem die vielen schön gezeichneten details. da kann man beim Hören immer wieder was neues entdecken. Wie schon angeprangert: Ja das Booklet ist zu kurz! Auch wenn mir die witzigen Standbilder mehr zusagen als Songtexte.
Mysterium: Schaut auf die Rückseite des Covers, also die letztes Seite des Booklets! Der DJ Deagle dort ist eindeutig Kalli!
Was das Album an sich angeht, kann man sagen dass den beiden gelungen ist ein Thema in Albumlänge zu behandeln. Die Einwürfe von Battlerap- und Internettracks war zwar irgendwie kein schlechter Zug, ist meiner Meinung aber nicht perfekt gelungen! Dadurch das dann hier ein Religionstrack und dann da zwischen einfach Realität 1.6 und Raubkopierah auftauchen büßt das Album den Aufbau einer gewissen "Storyline" ein. Nichtsdestotrotz ein Album mit riesen Hits und witzigen Lines, dass dann irgendwie doch locker das beste Rapalbum 2008 darstellt!

Helden...(Intro): War ehrlich gesagt einer der schwächeren tracks! und das zum anfang des albums ist nicht so toll! eigentlich eine gute Idee, aber sie macht nicht sooo viel lust auf den rest des albums wie daselbe es eigentlich verdient hat.

In Gottes Namen: Auch vom Titeltrack hab ich mir mehr versprochen! Einige Zweckreime kommen vor und insgesamt nichts wirklich herausstechendes!

Dagegen: Wunderbar widersprüchliche lines stehen einer schlechten hook gegenüber!

Eine Welt: Idee: gut, Botschaft: gut, Philliz: scheiße! Die Befürchtung dass die Alligatoah-Feature-Klogriff-Serie weiter geht war groß und sah sich leider im ersten featuretrack bestätigt! naja einer der etwas schwächeren tracks!

Die ersten 4 Tracks waren eher schwächer, trotzdem war es nicht entäuschen da sie trotzdem ausreichend qualität aufwiesen, aber das album fing jetzt erst richtig an!

Ich kann am Besten I: Wer Alligatoah kennt, kennt auch die 3er serien die stets im album eingebaut werden...ich kann am besten I beginnt mit fußballlines...eine solide gut umgesetzte idee die aber im bezug zum albumkontext wenig sinn ergibt.

Zwei Missionare: Snew ist zwar nicht gut und keine Rockbandaber er fügt sich gekonnt ein! spielt zusammen mit kalli mit dem alligatoahhumor! es erwekct wirklich den eindruck dass sich die beiden in echt gut verstehen (würden). Auch der Humor und die Hook kommen nicht zu kurz! Ein toller Track!

Mein Gott hat den Längsten: Weiter gehts mit dem schon bekannten track! schöne lines, alle 3 schwänze an bord, hook zum mitsingen, schöne thematik! der track fährt geschütze auf und macht lust auf mehr! auch ein track den man sich häifiger geben könnte!

Reallife 1.6: Jihaaa! Das ist er! Der neue Counterstrikesong! Das zusammen mit einer Rapperin als Gaststar! ich hatte prophezeit das mit deagles talent ein hit kömmen könnte...Joa...ist ein schöner track! ob praya gut zu all. passt sei dahin gestellt...es wurde das beste draus gemacht, schön geschauspielert von kalli und gut prayas gesang verwertet. Puk!

Der einzig(st)e Terrorist im Dorf: Miiiiighty....mhm? Öhm...naja ist irgendwie nicht sooo toll der typ! ist insgesamt wieder sehr lustig aber gehört nicht zur oberklasse des albums auch dank dem nicht so gelungenen beat!

Ich kann am Besten II: Führt die Serie wieder etwas unpassend weiter..was soll's schließlich hat sein Menü mehr Gänge als ein Mountainbike

Raubkopierah: Über die Qualität dieses Hits muss man nicht diskutieren, den kann man sich sogar auf ner party geben...allerdings macht es irgendwie den eindruck der track sollte ursprünglich nicht aufs album...so auch thematisch gesehen und so...

Es gibt einen Ort: Merkwürdiger Track, trotzdem gute Hook, gute Parts und mit Gott

Teufelskreis: Episch....2ter track wo die gesamte schwanzfamile am start da ist! und ey! endlich mal wieder ein komplexx der cool kommt auch wenn ich doubletimes nicht wirklich passend finde für einen panzer wie komplexxbester komplexx seit 3 schwänze

Totgeschwiegen: Ein Track der unterbewertet werden wird. Ist doch keine üble Idee einen talentierten Producer wie Deagle mal ein Solo zu gönnen...das hat er sich nach all der zeit redlich verdientund er macht es ja auch sehr ordentlich......zwar nicht so gut wie linkin parks session aber bereichert dennoch das werk....schlauer hätte ich es aber gefunden wenn dieser track den daraufolgenden gekonnt einleiten würde...

Ich kann am Besten III: So also endet die Serie! Als ein Spiele/Poker-AmBesten-Gekönne...Ist okay.

Sprenggürtel: Das Zitat kennt man nicht! Nichts anderes hab ich von Alligatoah erwartet...ein 08/145 hurensohnzitat eines bekannten films oder so hätte mich sehr enttäuscht...Wieder 2 neue Rapstimmen von Kalli, der Nette klingt etwas so ähnlich betont wie damals bei Hollys legendären Kinderlieberskitauch die Hook geht ab!

Im Namen des Gesetzes: Der Topkandidat auf ein drittes video! muss eigentlich, da der track so etwas unübersichtlich ist...und dass SJ, Tobi und einige verkleidete Kallis im Gerichtssaal auftauchen kann ich mir ziemlich gut vorstellen. Ansonsten wirkt der Track etwas wie Geiselnehma...die stimmen sind diesesmal aber nicht ganz treffend...trotzdem ein guter track und ein wiedersehen mit den beiden kultpartner tobi und SJ die sehr unterhaltsam eingebunden worden sind

...tod(Outro): Das Ende ist ziemlich witzig es fehlt aber genau wie beim intro an pepp!


Und ja einige werden meine Rezension als zu hart ansehen und das ist sie auch denn ich hab natürlich das hauptaugenmerk auf die wenigen mängel gelegt, da die meisten ja sowieso wissen, dass das album ein überkracher ist! Was noch gesagt werden muss? Mhm...ja die wenigen Schwächen die Alligatoah hat wurden gelindert aber keineswegs ausgemerzt( wie ein film: ganz großes unterhaltungskino jedoch mit unterdurchschnittlichen wiederspielwert und die schlechten featurepartner) Aber wie gesagt Prayamond und Snew sind zumindest gute ergänzungen und kompensieren den hurensohn paradogg ziemlich ordentlich während mighty und...wie hieß der erste nochmal?....öhm...genau! philliz eher schlecht sind wenn auch besser als malice oder g-o...und auch der wiederspielwert dürfte ein bisschen höher sein, man merkte dass einige tracks ohrwurmpotential haben, das würd sich in den nächsten tagen zeigen


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:50.699
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 20.12.2008 | Top

RE: IGN Rezensionen

#8 von Tikeson , 20.12.2008 20:56

g-o fand ich eigentlich garnet mal so schlecht, aber er sollte besser bei den beats bleiben!
Warum nennst du Hassler nicht bei den schlechtesten Featuregästen

Und du hast recht, an die "Session" kommt nix ran! Linkin Park FTW

Aber man kann doch mal eine Forumscollabo machen! Entweder auf Numb oder Totgeschwiegen... ODer der Deagle haut nen Beat dafür raus

Sonst sehr gute Rezi! Mach demnächst auch mal eine!


Tikeson  
Tikeson
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.245
Registriert am: 13.07.2008

RE: IGN Rezensionen

#9 von Schlafanzugträger , 20.12.2008 21:01

In Antwort auf:
Sprenggürtel: Das Zitat kennt man nicht! Nichts anderes hab ich von Alligatoah erwartet...ein 08/145 hurensohnzitat eines bekannten films oder so hätte mich sehr enttäuscht...
Das ist auch so ziemlich sehr unmöglich dass man dieses Zitat kennt


________________________
Ey der Schlafanzugträger|
________________________|


 
Schlafanzugträger
Im Goldfieber
Beiträge:1.000
Registriert am: 27.11.2008

RE: IGN Rezensionen

#10 von Tikeson , 20.12.2008 21:07

Zitat von Schlafanzugträger
In Antwort auf:
Sprenggürtel: Das Zitat kennt man nicht! Nichts anderes hab ich von Alligatoah erwartet...ein 08/145 hurensohnzitat eines bekannten films oder so hätte mich sehr enttäuscht...
Das ist auch so ziemlich sehr unmöglich dass man dieses Zitat kennt

Das is son Radiokrimi ne xD

Aber ich mein "Grasgeflüster" ist auch net grad der unbekannteste Film


Tikeson  
Tikeson
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.245
Registriert am: 13.07.2008

RE: IGN Rezensionen

#11 von Schlafanzugträger , 20.12.2008 21:18

Zitat von Street-StYlA
Zitat von Schlafanzugträger
In Antwort auf:
Sprenggürtel: Das Zitat kennt man nicht! Nichts anderes hab ich von Alligatoah erwartet...ein 08/145 hurensohnzitat eines bekannten films oder so hätte mich sehr enttäuscht...
Das ist auch so ziemlich sehr unmöglich dass man dieses Zitat kennt

Das is son Radiokrimi ne xD

Aber ich mein "Grasgeflüster" ist auch net grad der unbekannteste Film

Das ist aus keinem Film, und auch aus keiner Radiosendung. :)


________________________
Ey der Schlafanzugträger|
________________________|


 
Schlafanzugträger
Im Goldfieber
Beiträge:1.000
Registriert am: 27.11.2008

RE: IGN Rezensionen

#12 von Bobby Stankovic , 20.12.2008 21:23

Zitat von Schlafanzugträger
Zitat von Street-StYlA
Zitat von Schlafanzugträger
In Antwort auf:
Sprenggürtel: Das Zitat kennt man nicht! Nichts anderes hab ich von Alligatoah erwartet...ein 08/145 hurensohnzitat eines bekannten films oder so hätte mich sehr enttäuscht...
Das ist auch so ziemlich sehr unmöglich dass man dieses Zitat kennt

Das is son Radiokrimi ne xD

Aber ich mein "Grasgeflüster" ist auch net grad der unbekannteste Film

Das ist aus keinem Film, und auch aus keiner Radiosendung. :)

vielleicht hat er es selbst gemacht...oder es war moretimes


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:50.699
Registriert am: 12.06.2007

RE: IGN Rezensionen

#13 von Tikeson , 20.12.2008 21:29

das is aus irgendem Hörbuch...


Tikeson  
Tikeson
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.245
Registriert am: 13.07.2008

RE: IGN Rezensionen

#14 von Bobby Stankovic , 20.12.2008 21:32

woher weißt du das?


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:50.699
Registriert am: 12.06.2007

RE: IGN Rezensionen

#15 von Tikeson , 20.12.2008 21:40

hört man doch.

oder aus nem film mit backvoice für blinde xD


Tikeson  
Tikeson
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.245
Registriert am: 13.07.2008

   

"IGN" Promo-Team
Wallpaper - Hol sie dir alle!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz