RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#31 von Reyny Rey , 28.07.2013 19:13

....ganz ehrlich. Erst dachte ich so "Berlin Music TV? Das ist doch fast schon unter seinem Niveau, nachdem er Tagelang auf AggroTV und 16Bars vertreten war."


..aber DAMN! meiner Meinung nach das mit ABSTAND beste Interview. Der Interviewer kannte sich richtig gut aus und Alligatoah ist so locker wie selten. Nice.


Achtung! Von jetzt an ist jede Information zum Album, die nicht bereits öffentlich ist mit einem DOPPELSPOILER zu versehen um Leute zu schützen, die das Album später erhalten als andere.

Beispiel:

Achtung, der folgende Spoiler ist ein wirklicher Spoiler zum Alligatoahalbum
Snape kills dumbledore!!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.980
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#32 von Fionnuala , 28.07.2013 19:16

Und eines der ersten Interviews, bei denen mich nicht die Inkongruenz der verschiedenen Kameras stört (auch wenn der Weißabgleich bei den zwei Kameras ja auch hier nicht ganz derselbe ist), bei dem die Kameraeinstellungen überhaupt mit Bedacht gewählt sind, nicht rumgewackelt wird, keine hässlichen Weitwinkelobjektive gewählt wurden und so weiter. Gute Arbeit, Kameramenschen!


Nein.


 
Fionnuala
Feminismusbeauftragte
Beiträge:7.949
Registriert am: 09.09.2012

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#33 von Bobby Stankovic , 28.07.2013 19:27

Wirklich sehenswertes und nicht zu langes Interview.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#34 von Bobby Stankovic , 29.07.2013 05:04

Aber schade, dass Alligatoah nie Beats von sich freigibt. Das wäre das erste, was ich als Musiker wieder versuchen würde, zur Mode zu machen.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#35 von Reyny Rey , 29.07.2013 05:43

Probiers doch mal mit Numb :P


Achtung! Von jetzt an ist jede Information zum Album, die nicht bereits öffentlich ist mit einem DOPPELSPOILER zu versehen um Leute zu schützen, die das Album später erhalten als andere.

Beispiel:

Achtung, der folgende Spoiler ist ein wirklicher Spoiler zum Alligatoahalbum
Snape kills dumbledore!!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.980
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#36 von Bobby Stankovic , 29.07.2013 05:44

Ja, ist ein geiler Beat.



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 29.07.2013 | Top

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#37 von RadicalM1nd , 29.07.2013 10:51

Hab mich irgendwie ziemlich gewundert, als er meinte, dass seine neuen Beats jetzt oft mit Zirkus/Kirmes in Verbindung gebracht werden.
Solche Assoziationen hatte ich jetzt garnicht und jetzt wo ers gesagt hat passt es irgendwie immer noch nicht so richtig


 
RadicalM1nd
TerroIBK
Beiträge:819
Registriert am: 19.03.2013

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#38 von Reyny Rey , 29.07.2013 10:53

Seine neuen werden nicht mehr mit Zirkus in Verbindung gebracht, wegen der Gitarre. Bei den älteren Beats stimmt es aber wirklich.


Achtung! Von jetzt an ist jede Information zum Album, die nicht bereits öffentlich ist mit einem DOPPELSPOILER zu versehen um Leute zu schützen, die das Album später erhalten als andere.

Beispiel:

Achtung, der folgende Spoiler ist ein wirklicher Spoiler zum Alligatoahalbum
Snape kills dumbledore!!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.980
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#39 von RadicalM1nd , 29.07.2013 10:59

Ach ja, hab mich verhört.
Manchmal garnicht so einfach diese lang-gezogenen Alligatoahsätze. Vor allem, wenn man's während dem Arbeiten anhört


 
RadicalM1nd
TerroIBK
Beiträge:819
Registriert am: 19.03.2013

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#40 von Florginal , 29.07.2013 20:15

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #34
Aber schade, dass Alligatoah nie Beats von sich freigibt. Das wäre das erste, was ich als Musiker wieder versuchen würde, zur Mode zu machen.

Es ist Mode.



 
Florginal
Poltergeist
Beiträge:30.515
Registriert am: 29.10.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#41 von Bobby Stankovic , 29.07.2013 21:16

In was für 'ner Welt lebst du denn?


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#42 von Florginal , 29.07.2013 21:19

ca. jedes rapalbum der letzten zeit gibt es in edition mit instrumentals



 
Florginal
Poltergeist
Beiträge:30.515
Registriert am: 29.10.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#43 von Bobby Stankovic , 29.07.2013 21:21

Okay? Aber ich sprach ja auch von Musik allgemein und nicht von Rap


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#44 von Reyny Rey , 30.07.2013 02:08

Zitat von Florginal im Beitrag #42
ca. jedes rapalbum der letzten zeit gibt es in edition mit instrumentals

Da hab ich aber auch nichts von mitbekommen.


Achtung! Von jetzt an ist jede Information zum Album, die nicht bereits öffentlich ist mit einem DOPPELSPOILER zu versehen um Leute zu schützen, die das Album später erhalten als andere.

Beispiel:

Achtung, der folgende Spoiler ist ein wirklicher Spoiler zum Alligatoahalbum
Snape kills dumbledore!!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:33.980
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah-Interviews [2013]

#45 von Bobby Stankovic , 30.07.2013 02:19

Zitat von Reyny Rey im Beitrag #44
Zitat von Florginal im Beitrag #42
ca. jedes rapalbum der letzten zeit gibt es in edition mit instrumentals

Da hab ich aber auch nichts von mitbekommen.

"Zum Glück in die Zukunft" fällt mir da als einziges Album ein.

Früher war in jeder verdammten Single das Instrumental dabei. Was glaubt ihr, wie so ein wundervoller Song wie "Newcomer" erst entstehen konnte?


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:48.965
Registriert am: 12.06.2007

   

Retour 2023
Akkordarbeit Tour 2021

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz