RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#16 von fyzzo , 18.12.2011 04:25

Habs grad auf Twitter gesehn und bin sofort ins Forum gestürmt :D
Definitiv gut kombiniert daMap Du warst auch einer von den Leuten, bei denen ich einen Monat vergessehn hab sie freizuschalten oder? sorry
naja b2t:
Ich freu mich auch für Alligatoah, vielleicht kommen ja auch ein paar neue Leute ins Forum :D
Für mich hat er aber immer noch nicht alles abgedeckt, aber es ist bei Alligatoah auch übelst schwer. Für mich wäre z.b. noch erwähnenswert, die selbst-battle Tracks wie "Musik und so"
und er hätte auch sagen können das IGN ein Konzept-Album ist und komplett eine Geschichte erzählt
und es fehlt Goldfiebah das erste Rap-Musical.
und was zur Hölle hat Paradogg geraucht, der sieht in dem Interview so fertig aus. Kalli hat wohl auch noch nie n VideoInterview gemacht
Naja er macht halt die Videos für sich selbst und nicht für uns und er schweift in dem Video ja auch ab zu shneezn und dem Mikrofon. Bei den anderen wars mir ja egal aber hier störts irgendwie, weil man stattdessen mwhr von Alligatoah zeigen könnte
Whatever: aber insgesamt natürlich ziemlich gut.

Zitat von L@ffy
Echt? Kp ... ich finde einfach, das seine Ansicht was einen guten Rapper ausmacht ein bisschen komisch ist .... Für ihn muss jeder gute Rapper Doubletime und die größten tausendfach Reime haben, also immer an Kollegah abgemessen. Aber es gibt noch ganz andere Faktoren die einen guten Rapper ausmachen, aber macht ja nix als wenn er so eine Strichliste in der Hand hat, wenn er einen neuen Rapper hört und kuckt ob er das hat wie sein Kollegahliebling ... Naja aber ein paar Sachen die er feiert, feier ich auch also ok ... Und seine Stimme und sein Einsatz der Stimme hat irgendwie auch was ...


Das hört sich ja schon mal um einiges konstruktiver an Also sein Nr.1 Liebling ist ja eigentlich Eminem, aber ein bisschen kann man sich das schon so vorstellen. Ich sehe einige Sachen halt so als Grundvoraussetzung, wie Reime und auch bevor ich Kolle kannte (das muss irgendwann 2004 gewesen sein) hab ich schon son bisschen auf schnellen Flow und sowas geachtet.
Wenn er so ne Strichliste hätte wäre glaube ich Kalli und Shneezn nicht auf Platz 3



Zitat von piK
FY ist Gott

http://vorratsdatenspeicherung.de http://blog.fefe.de
oder ich hau einfach ab ... nach Skandinavien!


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#17 von daMap , 18.12.2011 18:37

Das mit dem Freischalten, ist mir sowieso erst dann aufgefallen, als ich vergeblich versucht hatte mich anzumelden, um die IGN-Rezi zu schreiben. (Was ungefähr ein Monat nach meiner eigentlichen Registrierung war, und ich zuerst glaubte, ich hätte mein Passwort vergessen oder sowas ) Und einen Tag später war ich dann ja freigeschaltet, also ist's eigentlich nicht so schlimm .
Irgendwie war's mir ja von vornherein klar, dass er wahrscheinlich viele Aspekte auslassen würde, aber wenn man mal realistisch ist, würde sich niemand (außer evtl. ein paar heftige Fans), eine Analyse reinziehen, die viel zu lang ist. Hierbei geht es ja auch darum, den Rapper quasi vorzustellen bzw. interessant zu machen. Die eigentliche Analyse, stand hier sowieso eher im Hintergrund (Anders als zB. Kollegah und Haftbefehl, wo er Reime etc. unter die Lupe genommen hat). Dass er IGN oder Goldfieber nicht erwähnt hat, ist zwar irgendwie schade, aber letztlich nicht so schlimm. Er fordert ja immerhin dazu auf, sich die entsprechenden Sachen zu laden/kaufen, von daher dürften sich die meisten sowieso ein Bild davon machen.
Bei einer Sache, war ich mir allerdings 100%ig sicher, dass er sie einbringen wird: Das Biten von Haftbefehl auf Die Kunst des Bitens - Reloaded; welche er auch irgendwie nicht mal erwähnt, sondern nur den Vorgänger, welchen ich aber bei weitem nicht so gut finde, wie Reloaded (Was aber hauptsächlich daraus resultiert, dass ich außer BSH und Sammy, niemanden von den gebiteten Rappern hörte).
Sicherlich hätte man alles noch richtig unter die Lupe nehmen können, aber wenn man mal realistisch ist, ist zweifelsohne alles Wichtige gesagt worden. Gut finde ich auch noch, dass er darauf eingeht, dass Kalli nicht nur rappt, sondern auch singt, Beats macht etc., was auch immer das gewesen ist, was ich an Alligatoah so gut finde. Eben das er neben dem Rappen auch noch eine Menge anderer Talente hat. Wo wir gerade beim Thema sind; schade dass er Komplex und Alfredo nicht erwähnt.


daMap  
daMap
ATTNTäter
Beiträge:15
Registriert am: 07.09.2011

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#18 von Reyny Rey , 25.12.2011 23:59

Ich wusste das ganze übrigens schon sehr lange :P

und ich bin der Grund weshalb Julien bisl Beef mit r.in hat :D



 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.880
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#19 von JoJo98 , 26.04.2013 18:08

Zitat von daMap im Beitrag #15
[...] Nur leider, leider, werden in den nächsten Wochen, die Klicks von Kallis Tracks in die Höhe schnellen, und voll sein von Möchtegern-Fans. Es ist für mich zwar vollkommen legitim, einen unbekannteren Künstler vorzustellen, um ihn für potenzielle Fans interessant zu machen; jedoch finde ich, dass alle die Alligatoah nur wegen Julien hören, keine wirklichen Fans sind und sowieso nicht das Hirn besitzen, Kallis ironische und intelligente Tracks zu verstehen. [Ah ja ]


*BEEP* DICH DU *BEEP*GE*BEEP*TER *BEEP*SOHN!!! (So, das war mein erster Gedanke nach Lesen des Beitrags, Zensur war gratis)
Was gibt dir das Recht, so voller Vorurteile gegen dir komplett unbekannte Leute zu hetzen?
Ich kenne Alligatoah auch erst durch JuliensBlog, na und? Wer zur Hölle gibt da auch nur einen feuchten Hundefurz drauf?
Ich mag ihn wegen seiner Texte, seiner Ironie und seinem schwarzen Humor, zum auch wegen seiner Technik, wobei das eher zweitrangig ist, seinen Beats und seiner Überzeugung. Er macht Musik der Musik wegen, und nicht um Geld zu machen. Außerdem hat so ziemlich jeder Track von ihm irgendwo eine Daseinsberechtigung und einen roten Faden, egal, ob jetzt wie bei "Ganz großes Kino" die Filmtitel, die im gesamten "Goldfieber" erzählte Geschichte oder wie bei "Reiten" totaler Nonsens .

So, ich hoffe einfach mal, dass ich trotz dem Grund meines Interesses an Alligatoah noch in diesem Forum willkommen bin. Wenn nicht, dann dürft ihr meinen Buckel runterrutschen, euch an meinem Schwanz wieder hochziehen und nochmal rutschen, ich gehe hier nämlich so schnell nicht weg !!!

Gruß, JoJo


OMG!!! DAS FUNKTIONIERT WIRKLICH!!!
1. Halte 25 Minuten lang die Luft an.
2. Stirb.
3. Falls du das noch lesen kannst, hast du die Step-by-Step-Anleitung nicht richtig befolgt.


Lyricrose findet das supergeil!
 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.901
Registriert am: 30.03.2013

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#20 von Fionnuala , 26.04.2013 18:19

Zitat von JoJo98 im Beitrag #19
Zitat von daMap im Beitrag #15
[...] Nur leider, leider, werden in den nächsten Wochen, die Klicks von Kallis Tracks in die Höhe schnellen, und voll sein von Möchtegern-Fans. Es ist für mich zwar vollkommen legitim, einen unbekannteren Künstler vorzustellen, um ihn für potenzielle Fans interessant zu machen; jedoch finde ich, dass alle die Alligatoah nur wegen Julien hören, keine wirklichen Fans sind und sowieso nicht das Hirn besitzen, Kallis ironische und intelligente Tracks zu verstehen. [Ah ja ]


*BEEP* DICH DU *BEEP*GE*BEEP*TER *BEEP*SOHN!!! (So, das war mein erster Gedanke nach Lesen des Beitrags, Zensur war gratis)
Was gibt dir das Recht, so voller Vorurteile gegen dir komplett unbekannte Leute zu hetzen?
Ich kenne Alligatoah auch erst durch JuliensBlog, na und? Wer zur Hölle gibt da auch nur einen feuchten Hundefurz drauf?
Ich mag ihn wegen seiner Texte, seiner Ironie und seinem schwarzen Humor, zum auch wegen seiner Technik, wobei das eher zweitrangig ist, seinen Beats und seiner Überzeugung. Er macht Musik der Musik wegen, und nicht um Geld zu machen. Außerdem hat so ziemlich jeder Track von ihm irgendwo eine Daseinsberechtigung und einen roten Faden, egal, ob jetzt wie bei "Ganz großes Kino" die Filmtitel, die im gesamten "Goldfieber" erzählte Geschichte oder wie bei "Reiten" totaler Nonsens .

So, ich hoffe einfach mal, dass ich trotz dem Grund meines Interesses an Alligatoah noch in diesem Forum willkommen bin. Wenn nicht, dann dürft ihr meinen Buckel runterrutschen, euch an meinem Schwanz wieder hochziehen und nochmal rutschen, ich gehe hier nämlich so schnell nicht weg !!!

Gruß, JoJo

Da holst du aber einen sehr alten Beitrag aus der Mottenkiste ... ich denke nicht, dass er einfach uneingeschränkt als repräsentativ für die heutige kollektive Meinung des Forums angesehen werden kann.


Nein.


 
Fionnuala
Feminismusbeauftragte
Beiträge:7.949
Registriert am: 09.09.2012

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#21 von Deathwing , 26.04.2013 18:24

Finus Beitrag ist nichts hinzuzufügen ^^


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#22 von JoJo98 , 26.04.2013 18:25

Sorry, war nur am Stöbern ;-)
Tut mir leid, wenn ich da jemandem was in den Mund gelegt habe, war auch mehr oder weniger eine Kurzschlussreaktion.
War aber nicht das erste Mal, dass ich so eine Meinung lesen musste (Kommentare unter vielen Alligatoah-Videos auf YouTube ), und irgendwann musste das ja raus...


OMG!!! DAS FUNKTIONIERT WIRKLICH!!!
1. Halte 25 Minuten lang die Luft an.
2. Stirb.
3. Falls du das noch lesen kannst, hast du die Step-by-Step-Anleitung nicht richtig befolgt.


 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.901
Registriert am: 30.03.2013

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#23 von fyzzo , 26.04.2013 19:16

Es gibt kaum eine Gruppe, die nicht gehatet wird. Vor allem Youtube-Kommentare, an denen ich auch manchmal teilnehme, sind echt immer total anti irgendwas. Deshalb bekommen die topkommentare meist ein Daumen runter und Spam-flag von mir :D


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#24 von T!me , 10.07.2015 19:57

Kann es sein, das Julien die Analyse mit dem Release von Triebwerke raus genommen hat, da ihm das Album vllt nicht gefällt?


,,Halt die Hände vors Gesicht, dass die Nase dir nicht bricht, so schützt du dich vor 'nem Tritt, vor 'nem Stich leider nicht ''
- Beste Line Ever
- ne, jetzt ohne Flacks :P


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#25 von Bobby Stankovic , 10.07.2015 20:04

Vielleicht hat auch Alligatoah angefordert, es rauszunehmen, weil ihm JuliensBlog nicht (mehr) gefällt


Folgende Mitglieder finden das supergeil: ElZee und Florginal
 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.164
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 10.07.2015 | Top

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#26 von TJjey , 11.07.2015 21:31

Julien hat doch sämtiche Rapanalysen von seinem Kanal getilgt?


 
TJjey
Rosenkavalier
Beiträge:3.863
Registriert am: 05.11.2014

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#27 von T!me , 12.07.2015 14:46

Ne, die Kay One Analyse und die von Kollegah sind noch drinne


,,Halt die Hände vors Gesicht, dass die Nase dir nicht bricht, so schützt du dich vor 'nem Tritt, vor 'nem Stich leider nicht ''
- Beste Line Ever
- ne, jetzt ohne Flacks :P


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#28 von TJjey , 12.07.2015 23:43

Die Kollegah Analyse ist schon laange weg, nachdem er es sich mit Kolle verscherzt hat.
Kay und KsMafia sind noch drin.


 
TJjey
Rosenkavalier
Beiträge:3.863
Registriert am: 05.11.2014

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#29 von T!me , 13.07.2015 06:37

Achso, war der Meinung, Kolles Analyse bei ihm letztens noch gesehen zu haben ^^

Jedoch erklärt das nicht warum die von Kalli weg ist


Leher : ,,Du hast eine 2 bis 1 im Mündlichen.''
Ich : ,,Das wäre als Note eine ...?''
Lehrer: ,,Eine gute Zwei!''
Ich : ,,Eine 2 oder eine 2+ ?''
Lehrer: ,, 2-.''

Logik?


 
T!me
Forenlegende Platinum
Beiträge:10.628
Registriert am: 28.04.2015

RE: Alligatoah bei JuliensBlog?

#30 von TJjey , 13.07.2015 14:09

Alle Analysen sind weg. Kay war wohl noch so aktuell dass sie immer noch seine aktuelle Meinung wiederspiegelt und KsMafia war ne Spaßanalyse ohne größerem Sinn dahinter, daher sind die beiden geblieben.


 
TJjey
Rosenkavalier
Beiträge:3.863
Registriert am: 05.11.2014
zuletzt bearbeitet 13.07.2015 | Top

   

Ticketsuche
Alligatoah - Trailerpark Medley (LIVE)

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz