RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#31 von Komplizierte , 12.10.2019 19:34

Wie fandet ihr es?
Ich bin begeistert, trotz der kleineren Fehlerchen - oder gerade wegen?
Mir kam es kurz vor (?) aber die Mischung mit dem Orchester war echt genial. Ich bin für mehr davon.
„Willst du“ war irgendwie unnötig, das „Musik ist keine Lösung“ dabei war hat mich echt gefreut und das „Trauerfeier Lied“ war so schöööön!


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#32 von Gnauf , 12.10.2019 20:17

Spill the tea, sis, was für Fehler?


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Guilty Pleasures
Alle meine anderen Guilty Pleasures kennt ihr ja. Marvel-Filme und Mittelaltermärkte z.B.


 
Gnauf
Drogenministerin
Beiträge:8.253
Registriert am: 24.05.2015

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#33 von Komplizierte , 12.10.2019 20:42

Hier und da ne Zeile verpeilt, da ein Stolpern, hier ein huch ich schmeiß den Hocker um.
Aber alles sehr sympathisch- natürlich. Nach den ersten zehn Minuten sagte ich zu meinem Mann „eigentlich könnte er auch Comedian werden wenn das mit der Musik mal nix mehr is“


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


nowthisisalligatoah findet das supergeil!
 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019
zuletzt bearbeitet 12.10.2019 | Top

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#34 von Mandykh88 , 12.10.2019 23:51

Jap! War auch begeistert!
Man konnte es echt genießen. War richtig schön.


DoubleFrozenFish findet das supergeil!
 
Mandykh88
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:70
Registriert am: 07.08.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#35 von kiwi , 13.10.2019 00:51

Schön an Konzerten/Veranstaltungen ist ja die Vorfreude darauf und toll ist es wenn man dann dabei sein kann (möglichst von Anfang bis Ende, was leider nicht allen vergönnt war). Ein bisschen traurig ist, daß ein Konzert dann auch wieder zu Ende ist und das umso schneller, je besser man unterhalten wurde. So schien mir das Konzert, als ich dann sehr kurz nach 17 Uhr (inklusive Wartezeit an der Garderobe) wieder draußen stand, auch sehr zügig vorbei gegangen zu sein.

Insgesamt fand ich dieses Orchester-Konzert aber ebenfalls sehr gelungen, einfach schön und die Tonhalle ist mMn ein toller Konzertsaal, die Räumlichkeit an sich, Akustik, Optik. Die meisten Späße Alligatoahs waren witzig, die Musiker/innen schienen gut drauf gewesen zu sein und auch Spaß am Konzert zu haben. Gefreut hab ich mich, daß sie `Die grüne Regenrinne´ gespielt haben, dreigeteilt, auch wenn ich mir vorher überlegt hatte, daß dies Lied mit Jazz wohl am besten funktionieren würde, fand ich es super. `Willst du´ gefällt mir an sich besser als das `Trauerfeier Lied´, das funzt für mich erst in Kombination mit dem Video, aber hier passte es natürlich perfekt rein, wenn schon mal ein Orchester und ein Piano auf der Bühne stehen . Ach, an Instrumenten waren zudem noch Oboe, zwei Geigen, Cello und Kontrabass vertreten und Gitarre natürlich. Lustig /herzerweichend dastehend fand ich Alligatoah ja am Anfang von `Nicht wecken´. Schön und gleichzeitig schade war, daß es nicht erwünscht war, zu fotografieren/filmen, einerseits war weniger Ablenkung da, andererseits verschwindet so vieles auf Nimmerwiedersehen.

Interessant zu wissen fände ich, ob Hr. Schwellenbach die Lieder alleine oder mit Alligatoah zusammen für sein Sextett arrangiert hat und ob sie vorher alle gemeinsam geprobt haben.

Gab`s eigentlich bei den Fanartikeln für die Wie-Zuhause-Tour auch ein Handtuch? Das hätte ich sogar in senfgelb erworben oder auch noch einen soliden Kulturbeutel .



Mandykh88 findet das supergeil!
 
kiwi
SchmuTzz
Beiträge:142
Registriert am: 26.07.2019
zuletzt bearbeitet 13.10.2019 | Top

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#36 von Komplizierte , 13.10.2019 20:11

Ich muss sagen, ich fand es super das man keine Videos machen durfte. Einige Male hatte ich wieder nur Handy vor mir und hab mich geärgert, aber es ist doch wesentlich schöner wenn alle zur Bühne schauen und nicht aufs Display vor der Nase. Ich hab genau ein Erinnerungsfoto gemacht, ganz schnell, weil die Stimmung beim Trauerfeier Lied so schön schummrig war :-)
Ich hab bei der grünen Regenrinne leider nur die hälfte verstanden, der Sound oben links in der Ecke war nicht gemacht für Rap. Alle anderen Lieder kannte ich, gerade den Dreiteiler hab ich mir nicht auf die Playlist gepackt.


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#37 von nowthisisalligatoah , 13.10.2019 20:59

Ich fand es auch wunderschön! ♥ In meinen Augen eine gesangliche Peak Performance von ihm, welche natürlich noch durch das Orchester in der klanggewaltigen Tonhalle verstärkt wurde. "Willst du" hätte ich auch nicht unbedingt gebraucht, aber gestört hat es mich auch nicht. Ich hab mich sehr gefreut, "Musik ist keine Lösung" mal wieder live zu hören und das "Trauerfeierlied" sowie "Nicht wecken" gehörten auch zu meinen Favoriten, aber eigentlich war alles durchgehend super. Fand ihn auch zwischen den Songs lustig, spontan und souverän. Lob, Lob, Lob an den Künstler! :-) Ich hatte fast ein bisschen das Gefühl, er spielt lieber vor kleinerem Publikum, mit dem er besser/näher interagieren kann, war das auch euer Eindruck?



Folgende Mitglieder finden das supergeil: kiwi, Mandykh88 und Komplizierte
 
nowthisisalligatoah
Pfeffernase
Beiträge:304
Registriert am: 05.07.2018

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#38 von kiwi , 13.10.2019 22:33

In so einem "kleinen Kreis" und mit dem Mehr an Nähe bekommt man wahrscheinlich, sowohl wenn man auf der Bühne steht, als auch als Zuschauer selbst einfach viel mehr mit was die Stimmung und die Reaktionen auf beiden Seiten angeht. Mit diesem Publikum gestern konnte Alligatoah doch aber auch ganz zufrieden sein, oder ?


Mandykh88 findet das supergeil!
 
kiwi
SchmuTzz
Beiträge:142
Registriert am: 26.07.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#39 von dyien , 14.10.2019 01:47

Ich würde gern stand-up von Alli schauen - bin sicher nach dieses Konzert das er sowas auch gut kann, falls er es probieren möchte 😂

Das war mein erstes Alligatoah Konzert und.... ich fand alles, alles super.

Ich höffe das er noch eine richtige akkordarbeit tour macht, weil da ist alles noch mehr „stripped-down“ und mir gefällt das viel viel mehr. Wie zb das: https://youtu.be/rwWtSMiVQr0

In summary: die Reise nach Düsseldorf hat sich 100% gelohnt :D (fand der Stadt auch sehr schön und die Leute sehr freundlich)

(Falls Grammatik-Fehler, sorry in advance, deutsch ist Fremdsprache für mich :) )


“Be kind to yourself so you can be happy enough to be kind to the world.”


 
dyien
SelbstmordATTNTäter
Beiträge:6
Registriert am: 09.09.2019
zuletzt bearbeitet 14.10.2019 | Top

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#40 von nowthisisalligatoah , 14.10.2019 17:18

Zitat von kiwi im Beitrag #38
In so einem "kleinen Kreis" und mit dem Mehr an Nähe bekommt man wahrscheinlich, sowohl wenn man auf der Bühne steht, als auch als Zuschauer selbst einfach viel mehr mit was die Stimmung und die Reaktionen auf beiden Seiten angeht. Mit diesem Publikum gestern konnte Alligatoah doch aber auch ganz zufrieden sein, oder ?


Auf jeden Fall, das war auch so gemeint, dass ich die 1.800 Leute am Samstag verhältnismäßig wenig fand, wenn man das mal mit manchen 12.000er-Hallen der großen Tour vergleicht, und ich die Atmosphäre deshalb als so schön erlebt habe und auch den Eindruck hatte, ihm hat es mit so einem "kleinen" Publikum mal wieder Spaß gemacht. :-)



Mandykh88 findet das supergeil!
 
nowthisisalligatoah
Pfeffernase
Beiträge:304
Registriert am: 05.07.2018

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#41 von Komplizierte , 15.10.2019 14:21

Im Vergleich zum großen Konzert am Seaside Beach in Essen fand ich die Tonhalle schon wesentlich geiler. Abgesehen vom kleinen Rahmen war es auch akustisch besser, was aber auch dran gelegen haben mag, das er sich gesanglich auch nochmal ne Spur nackiger machen musste. Kein Support vom Liftboi, keine Band die hier und da mal was mit singt. Ich würde mir für die Zukunft mehr solcher Auftritte im kleinen Rahmen wünschen, gerne dann auch noch Akustikauftritte, weniger drumherum, keine aufwendige Bühne, nur ne Gitarre und ein Lukas. Yay. Ein bisschen á la MTV Unplugged, wenn ihr versteht was ich meine :-)


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


nowthisisalligatoah findet das supergeil!
 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#42 von nowthisisalligatoah , 15.10.2019 16:17

Mit den großen Touren und der Akkordarbeit im Wechsel hat er ja schon ne gute Mischung aus beidem, finde ich auch gut so. Das Kreative im Visuellen ausleben und dadurch weitere Ebenen reinbringen gehört auch zu ihm und macht seine Shows besonders. Wenn ich mich entscheiden MÜSSTE, würde ich aber wahrscheinlich auch für akustische Sets opten, einfach weil seine Stimme dabei besser zur Geltung kommt und ich die "intimere" Konzertatmosphäre auch gerne mag.



Mandykh88 findet das supergeil!
 
nowthisisalligatoah
Pfeffernase
Beiträge:304
Registriert am: 05.07.2018

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#43 von Komplizierte , 16.10.2019 11:16

Zitat von nowthisisalligatoah im Beitrag #42
Mit den großen Touren und der Akkordarbeit im Wechsel hat er ja schon ne gute Mischung aus beidem, finde ich auch gut so. Das Kreative im Visuellen ausleben und dadurch weitere Ebenen reinbringen gehört auch zu ihm und macht seine Shows besonders. Wenn ich mich entscheiden MÜSSTE, würde ich aber wahrscheinlich auch für akustische Sets opten, einfach weil seine Stimme dabei besser zur Geltung kommt und ich die "intimere" Konzertatmosphäre auch gerne mag.


yes! "intim" ist immer gut


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#44 von kiwi , 16.10.2019 21:00

Ein paar Konzertausschnitte haben es ja mittlerweile auf yt geschafft .

Der Autor folgender Zeilen lässt gefühlt bezgl. der Belobigung des Alligatoahkonzertes in der Tonhalle ja wohl kaum Luft nach oben .



Folgende Mitglieder finden das supergeil: Mandykh88 und DoubleFrozenFish
 
kiwi
SchmuTzz
Beiträge:142
Registriert am: 26.07.2019
zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: Alligatoah Akkordarbeit Tour 2019?

#45 von Komplizierte , 17.10.2019 14:20

Zitat von kiwi im Beitrag #44
Ein paar Konzertausschnitte haben es ja mittlerweile auf yt geschafft .

Der Autor folgender Zeilen lässt gefühlt bezgl. der Belobigung des Alligatoahkonzertes in der Tonhalle ja wohl kaum Luft nach oben .






Himmel, da war wohl ein waschechter Fan am Werk!
"Noch bevor er sein erstes Wort sagen kann, muss das Publikum lachen; und jeder weiß, dass das kein Auslachen ist, sondern – man muss es so sagen – Liebe."

LIEBE!

Naja, wo er Recht hat..


"..in deinem Face steht ein Fragezeichen
denn wenn ich mir die Haare schneide
nehm ich die Schere zwischen Arm und Reich.."


 
Komplizierte
SchmuTzz
Beiträge:102
Registriert am: 16.09.2019

   

Wie Zuhause Tour 2019
Alligatoah Open Air 2019

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz