RE: Triebwerke rappers.in Review

#16 von Eritas , 06.08.2013 22:58

Hier wären noch 2 Reviews. Weiß nicht ob ihr sie schon gesehen hattet:

http://www.rap.de/reviews/87-review/1409...riebwerke-album

http://herrmerkt.blogspot.de/2013/08/gut...triebwerke.html

Kann mich teilweise keiner Review so richtig anschließen, ich fand Pi zwar gut höre aber auch wenig von ihm sonst.

Naja der Information halber.


 
Eritas
Missionah
Beiträge:2.573
Registriert am: 04.08.2013

RE: Triebwerke rappers.in Review

#17 von Florginal , 06.08.2013 22:58

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #15
Reicht wirklich.

Ich hatte damals immer ein schlechtes Gewissen in der Redaktionssitzung, wenn man nichts übernommen hat (vor allem nachdem man generell immer seinen Newstag geschwänzt hat). Bei Filmstarts hat man eher ein schlechtes Gewissen, wenn man was nimmt, weil man fürs Filmgucken Geld kriegt. Yeheah.



 
Florginal
Poltergeist
Beiträge:30.618
Registriert am: 29.10.2008

RE: Triebwerke rappers.in Review

#18 von Reyny Rey , 07.08.2013 05:34

Ist euch mal aufgefallen, dass in der Tracklist "Erntezeit" statt "Erntedank" steht?


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag RE: 07. Es ist noch Suppe da (Akustik)
"Alligatoah" höre ich halt privat auch kaum.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.918
Registriert am: 09.06.2008

RE: Triebwerke rappers.in Review

#19 von RadicalM1nd , 07.08.2013 10:04


 
RadicalM1nd
TerroIBK
Beiträge:819
Registriert am: 19.03.2013

RE: Triebwerke rappers.in Review

#20 von L@ffy , 07.08.2013 11:34

Zitat von RadicalM1nd im Beitrag #19
Zitat von Eritas im Beitrag #16


http://herrmerkt.blogspot.de/2013/08/gut...triebwerke.html




so ein Müll


Findest du? Ich finde die Review ziemlich passend. Spiegelt auch größtenteils meine Meinung wider.



 
L@ffy
Forenlegende ultimativ
Beiträge:9.663
Registriert am: 11.06.2007

RE: Triebwerke rappers.in Review

#21 von Reyny Rey , 07.08.2013 11:36

Er hat ja wirklich nur 2 negativ Sachen angemerkt und das ist zum einen der Dreiteiler, der irgendwie ausschließlich bei Alligatoahfans punkten kann und zum anderen der Shneezinpart....zurecht.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag RE: 07. Es ist noch Suppe da (Akustik)
"Alligatoah" höre ich halt privat auch kaum.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.918
Registriert am: 09.06.2008

RE: Triebwerke rappers.in Review

#22 von Deathwing , 07.08.2013 12:38

ich finde die negativen Punkte auch gerechtfertigt.. ich feier den Track wunderschöne Frau irgendwie bis auf alligatoah eh nicht wirklich..
BattleBoiBasti ist da noch das beste Feature...


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Triebwerke rappers.in Review

#23 von RadicalM1nd , 07.08.2013 13:03

Sorry, hätte genauer sein sollen. Meine garnicht den Inhalt des Reviews, sondern die ganze Seite allgemein.
Mich störts eher dass die Seite ne Minute braucht um überhaupt mehr als nur ne komplett weiße Seite anzuzeigen und dann noch ewig Radio und Spotify läd, nur damit ich dann kurz das Review lesen kann.

Könnte aber auch an meinem Arbeits-Internet liegen


 
RadicalM1nd
TerroIBK
Beiträge:819
Registriert am: 19.03.2013

RE: Triebwerke rappers.in Review

#24 von Bobby Stankovic , 07.08.2013 13:10

Rappers.in-Review: 2/10
Herr-Merkt-Review: 5/10
Rap.de-Review: 8/10


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Triebwerke rappers.in Review

#25 von Deathwing , 07.08.2013 16:47

Review von laut.de gefällt mir bisher am besten :-)
http://www.laut.de/Alligatoah/Triebwerke-(Album)


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Triebwerke rappers.in Review

#26 von RadicalM1nd , 07.08.2013 16:53

Zitat von Deathwing im Beitrag #25
Review von laut.de gefällt mir bisher am besten :-)
http://www.laut.de/Alligatoah/Triebwerke-(Album)


Kann sein, dass ich grad einfach mal wieder dumm bin, aber irgendwie fehlt mir da das Review?
Erst lobt er Alligatoah ungemein, fasst dann das Album mit Hilfe von Lyrics zusammen, lobt dann noch mal die Hooks und fertig. Und gibt dann 4/5 Sternen.
Wie ist die Bewertung gerechtfertigt? Wo hat der Punkte abgezogen?
Irgendwie fehlt mir das in dem Review :^)


 
RadicalM1nd
TerroIBK
Beiträge:819
Registriert am: 19.03.2013
zuletzt bearbeitet 07.08.2013 | Top

RE: Triebwerke rappers.in Review

#27 von Bobby Stankovic , 07.08.2013 16:56

Joa, bin etwas enttäuscht von der laut.de-Review, aber geht schon klar.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: Triebwerke rappers.in Review

#28 von Bobby Stankovic , 10.08.2013 22:24

http://www.jds-rap-blog.de/2013/08/06/al...iebwerke-review
Bobby zur Kritik: 1/10 (langweilig und dümmlich geschrieben)

https://www.youtube.com/watch?v=LD_w9D-_ICY
Bobby zur Kritik: 2/10 (reizt absolut nicht die Videoform aus und hat teilweise dumme Meinungen, z.B.: "Fick ihn doch" habe eine schwache Hook. Album sei zu schrill, jaja. Spasti)

http://medienoderso.de/alligatoah-triebw...assiker-review/
Bobby zur Kritik: 2/10 (auch hier ein sehr kindlicher Schreibstil, immerhin ein cooles Wagnis, "Erntedank" als Trostpreis-Nachfolger zu bezeichnen)


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 10.08.2013 | Top

RE: Triebwerke rappers.in Review

#29 von Eritas , 10.08.2013 22:43

Jap die 2. Kritik ist teilweise ein wenig lächerlich. Ich finde die Hook von Prostitution viel schlimmer ^^


 
Eritas
Missionah
Beiträge:2.573
Registriert am: 04.08.2013

RE: Triebwerke rappers.in Review

#30 von Florginal , 11.08.2013 10:24

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #28
http://www.jds-rap-blog.de/2013/08/06/alligatoah-mit-triebwerke-review
Bobby zur Kritik: 1/10 (langweilig und dümmlich geschrieben)


Kein Wunder, ist wohl der dümmste Deutschrap-Blog, den es gibt.



 
Florginal
Poltergeist
Beiträge:30.618
Registriert am: 29.10.2008

   

ALLIGATOAH CHARTET IN ÖSTERREICH AUF PLATZ NUMMER 3!!!!!
Morgige Autogrammstunde in Köln

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz