RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#16 von Kiba Duncan , 09.06.2013 01:24

Zitat von fyzzo im Beitrag #15


Zitat
(1) Für die Zulassung in den Leben- und LSZbereich werden mind. 500 Posts benötigt.
kann man auf 1000 hochmachen oder? ISt halt manchmal schon sehr persönliches Kram da ^^



War ja bis jetzt auch auf 1000 .... und bis man 1000 Posts geschafft hat hat man sich auch kennengelernt und wenn einen die User immer noch suspekt vorkommen würde ich es nicht so offen darlegen, dass man bei pnkto 1000 sagt: "Okay hey, herzlichenwollkommen in der family" ... ich finde es sollte auch von allen family mitgliedern beschlossen werden, denn wie gesagt, es ist sehr persönlicher kram drin. Und ich würde gern mitentscheiden wer über das wissen von meinem Leben zugriff hat.



 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#17 von Las Lam0s , 09.06.2013 01:28

Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #16
Zitat von fyzzo im Beitrag #15


Zitat
(1) Für die Zulassung in den Leben- und LSZbereich werden mind. 500 Posts benötigt.
kann man auf 1000 hochmachen oder? ISt halt manchmal schon sehr persönliches Kram da ^^


War ja bis jetzt auch auf 1000 .... und bis man 1000 Posts geschafft hat hat man sich auch kennengelernt und wenn einen die User immer noch suspekt vorkommen würde ich es nicht so offen darlegen, dass man bei pnkto 1000 sagt: "Okay hey, herzlichenwollkommen in der family" ... ich finde es sollte auch von allen family mitgliedern beschlossen werden, denn wie gesagt, es ist sehr persönlicher kram drin. Und ich würde gern mitentscheiden wer über das wissen von meinem Leben zugriff hat.




Stimme Kiba da vollkommen zu, der Postcounter sollte nicht dafür zuständig zu sein,wann jemand Zugriff auf diesen Bereich hat
Man sollte dann eher in diesem Bereich, oder auch in einem öffentlich Bereich (Transparenz, FY^^) darüber entscheiden, ob der jenige Zugriff haben soll oder nicht, denn immerhin stehen dort teilweise persönliche Sachen, die man nicht unbedingt jeden anvertraut



Zitat
Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Claraflucht


Las Lam0s  
Las Lam0s
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.817
Registriert am: 17.05.2011

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#18 von Fionnuala , 09.06.2013 01:31

Ich stimme dem mehr oder weniger zu, allerdings sollte man ja nie aus den Augen verlieren, dass das hier ein Forum ist im Internet, mit Leuten, von denen man nur wenige kennt etc., und dementsprechende Dinge nur posten.


Nein.


 
Fionnuala
Feminismusbeauftragte
Beiträge:7.949
Registriert am: 09.09.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#19 von Las Lam0s , 09.06.2013 01:37

Zitat von Fionnuala im Beitrag #18
Ich stimme dem mehr oder weniger zu, allerdings sollte man ja nie aus den Augen verlieren, dass das hier ein Forum ist im Internet, mit Leuten, von denen man nur wenige kennt etc., und dementsprechende Dinge nur posten.



Schon, aber ein theoretisch, sollte sich hier ein User anmelden, der Recht kritische Meinungen zu den hier im Forum besprochen Themen hat, der einen einfach unsymptatisch ist, will man da wirklich dass er diese Sachen liest?


Bei den momentan berechtigten Leuten, mache ich mir da weniger Sorgen, eben weil ich sie nicht unbedingt im Real Life sehe und später damit konforntiert werde
Ich finde eben weil ich euch fast nur übers Internet kenne, fällt es mir um so leichter über manche Themen zu reden (klar gibt es ausnahmen, da ich ja auch manche im RL kenne)
Wenn dann allerdings jemand rein kommt, der nur rein kommt weil er 500 Posts hat, der mir oder anderen unsympatisch ist, könnte es diese Offenheit beeinflussen
Immerhin würde dieser Bereich doch dafür erstellt



Zitat
Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Clara-Claraflucht


Las Lam0s  
Las Lam0s
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.817
Registriert am: 17.05.2011

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#20 von fyzzo , 09.06.2013 01:40

Ja das steht ja nicht zur Debatte. Es wird vorher entschieden.


Mutewood - (Complete)
A chilling and thought-provoking story set in the darker corners of the mind. Horror; story told anachronistically.
The Mutewood II - You said this would be over...


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#21 von Kiba Duncan , 09.06.2013 01:40

Zitat von Las Lam0s im Beitrag #19
Zitat von Fionnuala im Beitrag #18
Ich stimme dem mehr oder weniger zu, allerdings sollte man ja nie aus den Augen verlieren, dass das hier ein Forum ist im Internet, mit Leuten, von denen man nur wenige kennt etc., und dementsprechende Dinge nur posten.



Schon, aber ein theoretisch, sollte sich hier ein User anmelden, der Recht kritische Meinungen zu den hier im Forum besprochen Themen hat, der einen einfach unsymptatisch ist, will man da wirklich dass er diese Sachen liest?


Bei den momentan berechtigten Leuten, mache ich mir da weniger Sorgen, eben weil ich sie nicht unbedingt im Real Life sehe und später damit konforntiert werde
Ich finde eben weil ich euch fast nur übers Internet kenne, fällt es mir um so leichter über manche Themen zu reden (klar gibt es ausnahmen, da ich ja auch manche im RL kenne)
Wenn dann allerdings jemand rein kommt, der nur rein kommt weil er 500 Posts hat, der mir oder anderen unsympatisch ist, könnte es diese Offenheit beeinflussen
Immerhin würde dieser Bereich doch dafür erstellt

dennis versteht mich



 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#22 von Reyny Rey , 09.06.2013 02:25

Noch ein paar Kommentare/Fragen:

Zitat
(2) Die Überprüfung der Anmeldungen darf nur aktiviert werden, wenn das Gremium aus Admins und Mods mit absoluter Mehrheit dafür stimmt.

meinst du damit dieses "Admin muss die User freischalten" ? Das ist ja prinzipiell auch nur eine "Veränderung des Forums" oder?
Ja, damit wollte ich sagen, dass das aber immer die Grundeinstellung ist, die es möglichst immer herzustellen gilt. Hast aber Recht, ist ein recht unwichtiger Artikel.

Zitat
(4) Hauptadmin ist stets der amtsälteste Admin neben Alligatoah. Er kann dieses Amt jedoch auch an den nächstälteren Admin weiterleiten.

Ich finde das sollte auch zur Wahl stehen. Die User können ja dann ganz rational entscheiden, ob der Älteste auch der Beste ist. Der Hauptadmin muss nämlich immer das vollste Vertrauen des Forums haben, da er das ganze Ding hier zerstören kann.
man sollte vielleicht auch dazuschreiben was ein Hauptadmin ist:
Ich gehe einfach davon aus, dass der amtsälteste eigentlich immer auch gleichzeitig der vertrauenswürdigste war und will die Anzahl der Wahlen dann doch irgendwie nicht übertreiben. Kann man aber gerne so machen.

Zitat
Es gibt zwei Aktionen, die nur Haupt-Administratoren erlaubt sind:

Benennung neuer Administratoren
Löschen von Administratoren



Zitat
(3) Insgesamt müssen stets mindestens 5 Moderatoahren und Administratoahren im Amt sein.

Das kann man vielleicht auf 4 runter setzen und eine Klausel für jeden x-ten aktiven User kommt einer dazu, da der Aufwand verteilt werden muss.Wäre die exaktere, aber umständlichere Methode, vorallem weil man nie weiß ob die nächsten 100 User jetzt besonders aktiv oder nicht sein werden. Ich halte es für überflüssig und glaube sowieso nicht, dass wir JEMALS mehr als 2 Teammitglieder WIRKLICH brauchen werden.

Zitat
(2) Bei zu Abstimmungen muss der User bereits mind. 3 Tage als aktiv gelten.

Das kann man theoretisch erhöhen, da jemand, der 3 Tage aktiv ist, vielleicht gar keinen Plan davon hat wie das Forum eigentlich abläuft.Das ziehlt hat vor allem auch auf inaktive die wieder kommen, wie zB Shame ab.

Zitat
(3) User sind erst ab 250 Posts wahlberechtigt.

vielleicht 350? ^^yop

Zitat
(3) Abstimmungen des Forengremiums finden in 'News & Feedback' statt und sind stets für 7 Tage anzusetzen. Wenn das Ergebnis eindeutig erscheint, so kann es früher abgebrochen werden.

Das kommt immer drauf an wie aktiv das Forum grad so ist und Bock hat auf Votes. Kann also ruhig verlängert werden. Selbiges bei 6.2.Verlängert!? Ich glaube wir hatten noch nie ne Abstimmung so lange laufen. Vorallem der heutige Tag zeigt ja, dass es eig. eher schon nach ein paar Stunden entschieden ist.
Was genau meinst du mit

Zitat
(2) Abstimmungen des Admin- und Modgremiums

- Ist damit gemeint "Admins und Mods voten" oder "Die Posten für Admins und Mods werden verteilt" ?Admin und Mods voten

Zitat
(1) Für die Zulassung in den Leben- und LSZbereich werden mind. 500 Posts benötigt.

kann man auf 1000 hochmachen oder? Ist halt manchmal schon sehr persönliches Kram da ^^ k, es sollte aber keine Ausnahmen dann geben


Zitat von DaVers im Beitrag RE: Liebeskummer-Thread
Zitat von Deathwing im Beitrag RE: Liebeskummer-Thread
Das klingt fast so als hätten meine Brüder charakter und ich nicht..

Es gibt keinen charakterlosen Menschen.
Dein Charakter ist einfach nur schlechter.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.885
Registriert am: 09.06.2008

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#23 von Reyny Rey , 09.06.2013 02:32

Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #21
Zitat von Las Lam0s im Beitrag #19
Zitat von Fionnuala im Beitrag #18
Ich stimme dem mehr oder weniger zu, allerdings sollte man ja nie aus den Augen verlieren, dass das hier ein Forum ist im Internet, mit Leuten, von denen man nur wenige kennt etc., und dementsprechende Dinge nur posten.



Schon, aber ein theoretisch, sollte sich hier ein User anmelden, der Recht kritische Meinungen zu den hier im Forum besprochen Themen hat, der einen einfach unsymptatisch ist, will man da wirklich dass er diese Sachen liest?


Bei den momentan berechtigten Leuten, mache ich mir da weniger Sorgen, eben weil ich sie nicht unbedingt im Real Life sehe und später damit konforntiert werde
Ich finde eben weil ich euch fast nur übers Internet kenne, fällt es mir um so leichter über manche Themen zu reden (klar gibt es ausnahmen, da ich ja auch manche im RL kenne)
Wenn dann allerdings jemand rein kommt, der nur rein kommt weil er 500 Posts hat, der mir oder anderen unsympatisch ist, könnte es diese Offenheit beeinflussen
Immerhin würde dieser Bereich doch dafür erstellt

dennis versteht mich

ihr habt beide nicht richtig gelesen...da steht dass man vorher AUF KEINEN FALL reinkommt. WENN man dann die genügende Postzahl hat wird immer noch erst darüber entschieden ob die Person vertrauensvoll ist.

Quasi nur ne Absicherung, dass nicht Kiba und Death Wing den neuen mit 84 Posts so mega nett finden und den dann unbedingt drin haben wollen. :P


Zitat von DaVers im Beitrag RE: Liebeskummer-Thread
Zitat von Deathwing im Beitrag RE: Liebeskummer-Thread
Das klingt fast so als hätten meine Brüder charakter und ich nicht..

Es gibt keinen charakterlosen Menschen.
Dein Charakter ist einfach nur schlechter.


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.885
Registriert am: 09.06.2008

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#24 von Kiba Duncan , 09.06.2013 03:00

Zitat von Reyny Rey im Beitrag #23

ihr habt beide nicht richtig gelesen...da steht dass man vorher AUF KEINEN FALL reinkommt. WENN man dann die genügende Postzahl hat wird immer noch erst darüber entschieden ob die Person vertrauensvoll ist.

Quasi nur ne Absicherung, dass nicht Kiba und Death Wing den neuen mit 84 Posts so mega nett finden und den dann unbedingt drin haben wollen. :P

es ist zu wahr, als dass ich ernsthaft schreiben könnte Fick dich!



 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#25 von Bobby Stankovic , 10.06.2013 20:30

Ich bin dafür, dass das Modteam, das Adminteam quantitiv übersteigen muss (Aktive Admins, also wie mit Fyzzo, mir, Deathwing, Rey und Flo gehabt). Dadurch ist das Adminamt auf Zuspruch aus dem Modbereich angewiesen.

Es kann ja durchaus sein, dass sich Admins und Mods komplett voneinander entfernen, dann hätten die Admins die Möglichkeit geschlossen aufzutreten und direkt ihren Plan umzusetzen, ohne dass die Mods eine Möglichkeit hätten, das zu verhindern.

Desweiteren würde ich definieren, welche Entscheidungen auf Teamebene und welche auf Forumebene entschieden werden.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.173
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 10.06.2013 | Top

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#26 von fyzzo , 10.06.2013 22:39

Ich mag diesen Gedanken nicht, dass die Mods eine "Opposition" sein sollen. Ich denke auch nicht dass die Menschen sich so krass verändern wenn sie Admin werden.


There's nothing more I can say; it's a fucking Let's Play. Take all your favorite games, and I make 'em less gay. Screamin' Nobs 4 Lyf! You'll hear it everyday. Now sit back and relax while I take your free time away.


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#27 von Deathwing , 10.06.2013 22:40

ehrlich gesagt, denke ich aber egal ob man Admin oder Mod ist, die Stimme gewichtet genauso sehr ..


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#28 von DaVers , 10.06.2013 22:41

Zitat von Deathwing im Beitrag #27
ehrlich gesagt, denke ich aber egal ob man Admin oder Mod ist, die Stimme gewichtet genauso sehr ..

Ein Faktor wär ja auch, dass es falls es aktive Forenuser gibt, die blind jemandem folgen, diese eher den Admins folgen werden.
Wobei das wiederum eher für Zeiten notwendig wäre, wo viele User sind.


Zitat
Anmerkungen des Autors: Wer diesen Text nun nicht als ironisch ansieht, möge sich bitte von diesem Forum abmelden, den Computer herunterfahren, in seinem Testament sein ganzes Hab und Gut dem Alligatoah Forum vermachen und sich von einer Brücke stürzen.


 
DaVers
Terroretisch gut am Posten
Beiträge:2.837
Registriert am: 25.02.2012

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#29 von Bobby Stankovic , 10.06.2013 22:44

Zitat von fyzzo im Beitrag #26
Ich mag diesen Gedanken nicht, dass die Mods eine "Opposition" sein sollen. Ich denke auch nicht dass die Menschen sich so krass verändern wenn sie Admin werden.

Sie sollen es nicht. Aber sie sollten dazu in der Lage sein. Was bringt denn eine Opposition innerhalb des Adminamtes? Abgesehen davon können Deathwing und ich, falls wir "zu ähnlich sind", immer noch Flo jeder Zeit 2:1 Schachmatt setzen.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.173
Registriert am: 12.06.2007

RE: Verfassungsvorschlag Alligatoahforum V 0.1

#30 von Deathwing , 10.06.2013 22:48

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #29
Zitat von fyzzo im Beitrag #26
Ich mag diesen Gedanken nicht, dass die Mods eine "Opposition" sein sollen. Ich denke auch nicht dass die Menschen sich so krass verändern wenn sie Admin werden.

Sie sollen es nicht. Aber sie sollten dazu in der Lage sein. Was bringt denn eine Opposition innerhalb des Adminamtes? Abgesehen davon können Deathwing und ich, falls wir "zu ähnlich sind", immer noch Flo jeder Zeit 2:1 Schachmatt setzen.

und andersherum... Rey und Flo sympathisieren auch mehr miteinander.. und da würde sich der dritte neutrale Mod mit Rey und Flo zusammen evtl 3 : 2 uns schachmatt setzen können


- Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun -


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

   

Agenda
FAKER WERDEN GELÖSCHT

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz