06. Die Kunst Des Bitens

#1 von Bobby Stankovic , 04.11.2012 07:28


Diskutiert.


Trivia:
• Der Song wurde bereits vor dem Release von STRW2 auf der Plattform rappers.in veröffentlicht



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.326
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 03.12.2017 | Top

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#2 von fyzzo , 04.11.2012 18:35

Hier wurde Geschichte geschrieben


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#3 von Bobby Stankovic , 05.11.2012 09:53

Naja eher Blumios Geschichte weitergeschrieben, der wiederum amerikanische Geschichte weitergeschrieben hat



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.326
Registriert am: 12.06.2007

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#4 von fyzzo , 05.11.2012 12:04

hmmm ich kannte alligatoah bevor blumio bekannt mit seinem bite wurde. War Blumio tatsächlich erster?


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#5 von Bobby Stankovic , 05.11.2012 13:17

Ja, ich hab's extra nachgeguckt. "Meine Lieblingsrapper" von Blumio ist von 2005. Dachte aber auch erst, dass Alligatoah erster wär, vielleicht kam das Konzept ja tatsächlich unabhängig von Blumio. Ich würde es halt auch echt feiern, wenn die beiden sich mal zusammensetzen würden und zusammen ein ultermativen "Kunst des Bitens 3" rausbringen würden - aber das kriegt Alligatoah nie von seinen TrailerPark-Dudes genehmigt
Es gibt noch soviele Rapper, die man gut verarschen könnte:
- Battleboi Basti
- Weekend
- Timi Hendrix
- Basti DNP
- Sudden
- JAW



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.326
Registriert am: 12.06.2007

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#6 von JoJo98 , 29.07.2018 14:46

Ich kann mich nicht mal daran erinnern, von den Rappern, die gebitet werden, jemals einen Song gehört zu haben (Ausnahme: "Weck mich auf" von Samy DeLuxe), aber ich feier den Track trotzdem und kann ihn auch komplett mitrappen. Ich kann zwar nicht beurteilen, wie gut Kalli an die Originale rankommt mit seiner Imitation, aber irgendwie satisfied es mich schon, zu hören, wie weit er von seiner Standardstimme wegkommt.


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag HASS! #4
Spülmaschinen werden in der Regel von Studenten als einen revolutionären Zu- bzw. Zurückgewinn von Lebensqualität wahrgenommen, der dem Glücksgefühl vergangener Generationen, die einst dasselbe Gerät gar als reales, ganzgesellschaftliches Novum kennenlernten, in kaum etwas nahesteht.


 
JoJo98
Der durch die Wandboxxxer
Beiträge:8.974
Registriert am: 30.03.2013

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#7 von KptnAvocado , 29.07.2018 21:59

Geht mir genauso. Beim zweiten Teil hatte ich mal vor alle gebiteten Rapper durchzuhören, Hab mir ein halbes Album von Kaas gegeben und hatte dann spontan keine Lust mehr, weil es schlicht zu anstrengend war


KptnAvocado  
KptnAvocado
Alqaliba-Anhänger
Beiträge:80
Registriert am: 02.05.2018

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#8 von Loeffeluri , 29.07.2018 22:20

Mir ging es damals genau umgekehrt. Zum Zeitpunkt der Ersthörung (2008) von DKdB 1 kannte ich alle darin vorkommenden Rapper. Bei DkdBR waren es Kaas, Pillath und Morlockk die mir zum Zeitpunkt 2011 noch nichts sagten.


Zitat von ElZee im Beitrag Peinliche Confessions à la Rey #2
Ich hab mich neulich zum ersten mal eingeschissen.


 
Loeffeluri
Lappenklaus
Beiträge:16.295
Registriert am: 02.09.2015
zuletzt bearbeitet 30.07.2018 | Top

RE: 06. Die Kunst Des Bitens

#9 von fyzzo , 31.07.2018 11:39

Bass Sultan Hengzt kannte ich noch, der ist auch richtig gut getroffen.


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

   

[StRw II]Lob
17. Viele Bunte Farben

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz