RE: 1. Wall of Meth

#16 von Bobby Stankovic , 05.11.2012 17:26

Zitat von Fionnuala im Beitrag #15
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #14
Zitat von Fionnuala im Beitrag #13
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #9
Was war'n da nochmal los? Das mit dem angedeuteten Oralverkehr oder das mit dem Polizisten, der Stress geschoben hat?

Genau, angedeuteter Oralverkehr mit dem Gitarrespieler und angebliche öffentliche Entblößung, das war der "Miami-Incident".
Das mit dem Polizisten war wann anders.

Hast du "The Doors" und/oder "When You're Strange" gesehen?

Ja, diesen Dokumentarfilm, "When You're Strange". Der Spielfilm wirkt nicht so gut.

Ich find' den gut, muss ich ehrlich sagenEs ist halt ein Oliver Stone-Film, die sind immer kontrovers diskutiert, aber ich finde einfach mal geil wie Val Kilmer (mittlerweile der Videothekengrabschecken-Star schlechthin nach Steven Seagal) so krass Morrison sowohl optisch als auch gesanglich nahe kommt. Und dann ist der Film halt sehr interpretiert, typisch Stone halt, aber das finde ich besser, als wenn er einfach ganz nüchtern die historischen Fakten abarbeitet. Also auf mich hatte der Film eine große Wirkung. Einzig schlecht fand ich den Titel: "The Doors". Erstmal einen Film über eine Band genau nach der Band zu nennen, ist dumm. Zweitens ist der Film ja eher ein Film über Jim Morrison. Drittens hat der Stoff soviel gute Titel, die viel mehr passen würden, zu bieten, z.B. "Doors of Perception".

Öh ... Wall of Meth! Düdümm!



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 05.11.2012 | Top

RE: 1. Wall of Meth

#17 von Fionnuala , 05.11.2012 17:35

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #16
Zitat von Fionnuala im Beitrag #15
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #14
Zitat von Fionnuala im Beitrag #13
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #9
Was war'n da nochmal los? Das mit dem angedeuteten Oralverkehr oder das mit dem Polizisten, der Stress geschoben hat?

Genau, angedeuteter Oralverkehr mit dem Gitarrespieler und angebliche öffentliche Entblößung, das war der "Miami-Incident".
Das mit dem Polizisten war wann anders.

Hast du "The Doors" und/oder "When You're Strange" gesehen?

Ja, diesen Dokumentarfilm, "When You're Strange". Der Spielfilm wirkt nicht so gut.

Ich find' den gut, muss ich ehrlich sagenEs ist halt ein Oliver Stone-Film, die sind immer kontrovers diskutiert, aber ich finde einfach mal geil wie Val Kilmer (mittlerweile der Videothekengrabschecken-Star schlechthin nach Steven Seagal) so krass Morrison sowohl optisch als auch gesanglich nahe kommt. Und dann ist der Film halt sehr interpretiert, typisch Stone halt, aber das finde ich besser, als wenn er einfach ganz nüchtern die historischen Fakten abarbeitet. Also auf mich hatte der Film eine große Wirkung. Einzig schlecht fand ich den Titel: "The Doors". Erstmal einen Film über eine Band genau nach der Band zu nennen, ist dumm. Zweitens ist der Film ja eher ein Film über Jim Morrison. Drittens hat der Stoff soviel gute Titel, die viel mehr passen würden, zu bieten, z.B. "Doors of Perception".

Öh ... Wall of Meth! Düdümm!

Also in den Ausschnitten, die ich bisher sah, kam er mir immer sehr exaltiert und insgesamt nicht sehr gut getroffen vor, aber das kann ja täuschen.
Ja! Drogen! Jim!


Nein.


 
Fionnuala
Feminismusbeauftragte
Beiträge:7.949
Registriert am: 09.09.2012

RE: 1. Wall of Meth

#18 von Bobby Stankovic , 05.11.2012 17:37

Zitat von Fionnuala im Beitrag #17
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #16
Zitat von Fionnuala im Beitrag #15
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #14
Zitat von Fionnuala im Beitrag #13
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #9
Was war'n da nochmal los? Das mit dem angedeuteten Oralverkehr oder das mit dem Polizisten, der Stress geschoben hat?

Genau, angedeuteter Oralverkehr mit dem Gitarrespieler und angebliche öffentliche Entblößung, das war der "Miami-Incident".
Das mit dem Polizisten war wann anders.

Hast du "The Doors" und/oder "When You're Strange" gesehen?

Ja, diesen Dokumentarfilm, "When You're Strange". Der Spielfilm wirkt nicht so gut.

Ich find' den gut, muss ich ehrlich sagenEs ist halt ein Oliver Stone-Film, die sind immer kontrovers diskutiert, aber ich finde einfach mal geil wie Val Kilmer (mittlerweile der Videothekengrabschecken-Star schlechthin nach Steven Seagal) so krass Morrison sowohl optisch als auch gesanglich nahe kommt. Und dann ist der Film halt sehr interpretiert, typisch Stone halt, aber das finde ich besser, als wenn er einfach ganz nüchtern die historischen Fakten abarbeitet. Also auf mich hatte der Film eine große Wirkung. Einzig schlecht fand ich den Titel: "The Doors". Erstmal einen Film über eine Band genau nach der Band zu nennen, ist dumm. Zweitens ist der Film ja eher ein Film über Jim Morrison. Drittens hat der Stoff soviel gute Titel, die viel mehr passen würden, zu bieten, z.B. "Doors of Perception".

Öh ... Wall of Meth! Düdümm!

Also in den Ausschnitten, die ich bisher sah, kam er mir immer sehr exaltiert und insgesamt nicht sehr gut getroffen vor, aber das kann ja täuschen.
Ja! Drogen! Jim!


Achso du hast ihn noch nicht gesehen. Naja okay. Aber "The Doors" macht definitiv Bock auf The Doors, also scheint er schonmal die Grundvorraussetzungen eines Musik-Biopics zu beherrschen
Genau wie das Video zu "Wall of Meth", welches gekonnt die Aggressivität und den Anspruch auf sexuelle Freizügigkeit des Songs visualisiert



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 05.11.2012 | Top

RE: 1. Wall of Meth

#19 von Reyny Rey , 05.11.2012 18:03

Wow. die Art von übertriebener Offtopickeit ist ja schon fast frech...vorallem diskutiert ihr in mind. 5 anderen Threads schon über Filme.


Das Video war jetzt halt irgendwie genau das was ich erwartet habe.


Signaturen nerven!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.918
Registriert am: 09.06.2008

RE: 1. Wall of Meth

#20 von Deathwing , 06.11.2012 13:44


-Wenn viele die glauben mehr denken würden, dann hätten viele die denken nicht daran glauben müssen-

Zitat von Florginal im Beitrag RE: Cro (passt eig nicht in Hiphop Allgemein)
homophobie is so schwul.


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: 1. Wall of Meth

#21 von fyzzo , 06.11.2012 14:03

Zitat von Deathwing im Beitrag #20
http://www.vice.com/de/noisey-vbs/trailerparks-offizielles-video-skandal-auftritt

das "offizielle" Video zum Track

wurde doch schon irgendwo gepostet?


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: 1. Wall of Meth

#22 von Deathwing , 06.11.2012 14:04

Zitat von fyzzo im Beitrag #21
Zitat von Deathwing im Beitrag #20
http://www.vice.com/de/noisey-vbs/trailerparks-offizielles-video-skandal-auftritt

das "offizielle" Video zum Track

wurde doch schon irgendwo gepostet?

also von TrailerPark auf facebook aber hier im Forum kA


-Wenn viele die glauben mehr denken würden, dann hätten viele die denken nicht daran glauben müssen-

Zitat von Florginal im Beitrag RE: Cro (passt eig nicht in Hiphop Allgemein)
homophobie is so schwul.


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: 1. Wall of Meth

#23 von fyzzo , 06.11.2012 14:18

Ja, hier auf der ersten Seite


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: 1. Wall of Meth

#24 von Bobby Stankovic , 06.11.2012 14:20

Das ist aber nicht das "offizielle" Video, vielleicht meint sie das. Außerdem ist es down. In YouPorn we trust.



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

RE: 1. Wall of Meth

#25 von Deathwing , 06.11.2012 14:21

Ne ich meinte es eher so, dass es schon das von Trailerpark angekündigte richtige offizielle Video ist,
Für mich es aber kein richtiges Video einfach ist^^ die sollen Musik machen und nicht sowas auf der Bühne :-/


-Wenn viele die glauben mehr denken würden, dann hätten viele die denken nicht daran glauben müssen-

Zitat von Florginal im Beitrag RE: Cro (passt eig nicht in Hiphop Allgemein)
homophobie is so schwul.


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: 1. Wall of Meth

#26 von Deathwing , 06.11.2012 14:40

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #24
Das ist aber nicht das "offizielle" Video, vielleicht meint sie das. Außerdem ist es down. In YouPorn we trust.

Kommentar von Basti eben bei facebook dazu:

Zitat
Die unzensierte Version ist hoffentlich später wieder online. Vimeo fehlten die Eier...


-Wenn viele die glauben mehr denken würden, dann hätten viele die denken nicht daran glauben müssen-

Zitat von Florginal im Beitrag RE: Cro (passt eig nicht in Hiphop Allgemein)
homophobie is so schwul.


 
Deathwing
Punk
Beiträge:29.513
Registriert am: 04.07.2012

RE: 1. Wall of Meth

#27 von Bobby Stankovic , 06.11.2012 19:26



 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:51.248
Registriert am: 12.06.2007

RE: 1. Wall of Meth

#28 von fyzzo , 06.11.2012 19:35

Was isn das für ne Kackseite


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007

RE: 1. Wall of Meth

#29 von Reyny Rey , 06.11.2012 19:38

Zitat von fyzzo im Beitrag #28
Kackseite

Kommt auf die Fetischkategorie an, welche du angeklickt hast. Aber ich will es gar nicht wissen du Schweinchen!


Signaturen nerven!


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:34.918
Registriert am: 09.06.2008

RE: 1. Wall of Meth

#30 von fyzzo , 06.11.2012 19:57

Rey ist lustig, weil er tolle Bilder kennt!


define("DEBUG_MODE","FALSE");


 
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:28.846
Registriert am: 26.11.2007
zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

   

10. Alles für ein Shirt
HALT DIE FRESSE NR 253 von TRAILERPARK und Supertars

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz