RE: Alligatoah beim Southside

#106 von MrChameleon , 22.06.2015 14:09

Hip Hop mit vernünftiger Liveband ist zufälligerweise immer nicer als alles andere, so jetzt auch endlich bei Alligatoah. Wer sprach hier vor ner Weile noch von "schwulen Gitarren"?


 
MrChameleon
Pfeffernase
Beiträge:260
Registriert am: 12.08.2013
zuletzt bearbeitet 22.06.2015 | Top

RE: Alligatoah beim Southside

#107 von Gnauf , 22.06.2015 14:15

Der Gitarrist war voll sweet. <3


THE OWLS ARE NOT WHAT THEY SEEM


 
Gnauf
Forenlegende
Beiträge:4.484
Registriert am: 24.05.2015

RE: Alligatoah beim Southside

#108 von Deathwing , 22.06.2015 14:50

Meeeeeeeeeeeeega geil
Volles review kommt noch


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah beim Southside

#109 von Bobby Stankovic , 22.06.2015 15:41

Zitat von MrChameleon im Beitrag #106
Hip Hop mit vernünftiger Liveband ist zufälligerweise immer nicer als alles andere, so jetzt auch endlich bei Alligatoah. Wer sprach hier vor ner Weile noch von "schwulen Gitarren"?

Rey ist gemeinhin der, der immer von schwulen Gitarren spricht.

Vielleicht liegt dem der unterbewusste Wunsch zugrunde, von einer Gitarre in den Arsch gefickt zu werden


Zitat von Fionnuala im Beitrag Bobby spæckt ab
Oh Gott, bitte nicht! Der Neoliberalismus hat echt kein hässlicheres Kind geboren.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.308
Registriert am: 12.06.2007

RE: Alligatoah beim Southside

#110 von Florginal , 22.06.2015 18:22

Recap zum Southside

Intro

Der Boy war ja als Pressefotograf dort. Als solcher darf man bei den meisten Bands für die ersten drei Songs vorne in den Fotograben, dieser Abstand zwischen Stage und Zuschauer, wo auch die Security drin steht, und dort fotografieren. Das war 1 krasses Erlebnis, wenn hinter einfach zehntausende Leute stehen und vor dir ganz nah einfach nice Musiker sind. Ganz besonders freut mich, dass ich Alligatoah und K.I.Z. fotografieren durfte . Wer will kann sich hier durch die Galerie klicken und wird immer wieder den Namen vom Boy unter den Fotos lesen.

Durch das Fotografieren und die damit verbundenen Arbeit (Bildbearbeitung, Artikeltext aktualisieren, online stellen - das ganze zwei Mal pro Tag), war der Festivalbesuch aber auch recht stressig und anstrengend. Wir mussten oft von Act zu Act hetzen und manchmal mussten wir grade dann am Artikel arbeiten, wenn coole Gigs liefen. Deshalb hab ich bei K.I.Z. auch nur so viel mitbekommen, wie ich fotografiert habe.
Darüber hinaus war ich am Anfang negativ überrascht, wie mega dreckig und asozial es dann wirklich auf so einem Festival-Zeltplatz ist. Es gab immer wieder Regen und schon bei unserer Anreise war der Schlamm allgegenwärtig. Aber irgendwann hab ich mich dran gewöhnt und dann gings. Gott sei Dank hatten wir im Pressebereich dann immer recht gute Klos und mussten nicht auf die total ekelhaften Dixis zurückgreifen. (Gezeltet aber haben wir beim gemeinem Volk auf dem normalen Zeltplatz.)

Zu den Auftritten

Wir waren schon am Donnerstag da. Da gab es Zugezogen Maskulin und Teesy. Ich bin ja bekanntlich kein ZM-Fan, aber live sind sie schon ordentlich. Teesy war auch schön, muss mir endlich mal sein Album geben.

Freitag war jetzt kein Konzert, auf das ich mich jett mega gefreut hatte. Aber Madsen und Florence and the Machine waren schon sehr gut. Vor allem bei Florence merkte man halt, dass sie ein absoluter Superstar und Top-Act für ein Festival ist. Da hat einfach alles gestimmt.

Samstag Mittag begann für uns mit Schmutzki, einer Punkband aus Stuttgart, die einen ganzen Fanmob dabei hatten und dementsprechend echt eine krasse Stimmung verbreitet haben. Danach gab es auf der gleichen Stage die wohl größte Überraschung des Festvals: Big Sean feier ich ja schon lange, trotzdem hab ich wenig erwartet, weil ich dachte: "Hm, großer Ami-Rapper, auf Festival, wo eher weniger HipHop ist. Liefert halt kurz seine Songs ab und verpisst sich schnell." Weit gefehlt! Dieser Typ ging auf der Bühne superkrass ab und schaffte es das Publikum, das eben noch dem Punkrock fröhnte, abzuholen und mitzureißen. Der Dude gab echt alles, das hat man ihm angesehen. Seine Präsenz auf der Stage war der Hammer und gerappt hat er alles TOP! Einer meiner liebsten Auftritte des Festivals.

Caspers Show mit DJ in der Nacht war auch geil. Aber man hat gemerkt, dass er es in dieser Weise noch nicht so oft gemacht hat, war hier und da noch etwas holprg. Trotzdem geile Stimmung und cooles Set!

Sonntag dann der Rap-Tag: 257ers verpassen wir, weil wir arbeiten müssen, deshalb beginnt der Tag für uns mit Alligatoah. Wie gesagt war ich die ersten Songs im Fotograben, was mir schon einen rieisigen Fanboy-Ständer gab. Danach war ich draußen aber auch recht weit vorne und hab jedes Lied mit zelebriert. Das Bühnenbild war der Hammer und Kalli ist halt echt einfach ein Entertainment-Gott. Geile Performance und super unterhaltsame und durchdachte Show. Einfach supergeil! Beim Alligatoah-Konzert gab es außerdem DEN Magic Moment des Festivals: Die Alligatoah-Forum-Ikonen Florginal und Fionnuala treffen sich wieder. Von Deathwing war leider keine Spur.

Cro hab ich noch bisschen gesehen, war wie immer recht lahm. Die Antwoord war große klasse! Danach K.I.Z. sowieso. Auch hier war ich wieder im Fotograben, was hammergeil war. Leider konnte ich das Konzert nicht komplett sehen, weil wir die Zeit zum nächsten Act nutzen mussten, um am Artikel zu arbeiten. Das war Farin Urlaub, den ich mir nicht angeguckt hab, weil ich währendessen noch weiter gearbeitet hab, während mein anderer Praktikanten-Dude dort die Pics geschossen hat. Was ich so von weitem gehört hab, war so meh. Außerdem kam mir zu Ohren, dass Farin Urlaub K.I.Z. gedisst hat, was ihn natürlich noch wacker werden lässt.

Jan Delay hat mich auch recht überrascht. Der ist live echt geil! Spielt auch Hits aus der Beginner Zeit und weiss einfach wie er mit dem Publikum umgehen muss. Top!

Marteria zum Abschluss war dann ein würdiges Finale. 2 Stunden lange, unfassbare Bühnen-Show. Auch Marsimoto war für einige Songs am Start. Ließ keine Wünsche offen und hat das Festival mit einem Knall beendet. Zurecht einer der Headliner!


Zitat von T!me im Beitrag RE: Buglist
So richtig Anti ist bist du aber trotzdem nicht!


Folgende Mitglieder finden das supergeil: Deathwing und Bobby Stankovic
 
Florginal
OG
Beiträge:29.882
Registriert am: 29.10.2008

RE: Alligatoah beim Southside

#111 von Deathwing , 22.06.2015 18:29

Najaaaa Farin Urlaub hat nicht wirklich KIZ gedisst...
Außerdem meinte er auch noch, dass einer seiner Sängerinnen mega auf Maxim stünde..
Die Antwoord hab ich mir auch angesehen... da bin ich noch Zwigespalten... Irgendwie cool aber irgendwie auch nicht ...
das helle gequitsche von ihr ging mir mit der Zeit auf den Sack ...
Bei Alligatoah war ich auf der rechten Seite der Blue Stage etwa 4 / 5 Reihe weil da etwas Pogo ging... allerdings muss man aber auch sagen,
dass man von vielen ja schon echt schief angekuckt wurde wenn man etwas rumgesprungen ist ... mega gayes publikum....


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah beim Southside

#112 von JoJo98 , 22.06.2015 20:51


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Der Avatar-und-Signatur-Thread


Ein richtig hässlicher Absatz über dem Satz. Sah aus wie Scheiße.
Nur Amateure vergessen, den Absatz aus dem Zitat rauszuhauen.


Deathwing findet das supergeil!
 
JoJo98
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.525
Registriert am: 30.03.2013

RE: Alligatoah beim Southside

#113 von Deathwing , 22.06.2015 21:04

jap und Bela hatte ja auch sogar schonmal ein feat mit kiz


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah beim Southside

#114 von Las Lam0s , 22.06.2015 21:07

In welchem Track?
Hölle?

Edit: Ja, es müsste Hölle sein, bin mir da ziemlich sicher.


¯\_(ツ)_/¯


 
Las Lam0s
Moderatoah
Beiträge:5.741
Registriert am: 17.05.2011
zuletzt bearbeitet 22.06.2015 | Top

RE: Alligatoah beim Southside

#115 von Reyny Rey , 22.06.2015 21:14

Ey Flo, wenn bei den Fotos deine Credits stehen, dürftest du die zB auch auf deiner privaten Facebookseite verwenden?


 
Reyny Rey
Moderatoah
Beiträge:30.911
Registriert am: 09.06.2008

RE: Alligatoah beim Southside

#116 von Deathwing , 22.06.2015 21:17

@Lamos ja es ist Hölle


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Alligatoah beim Southside

#117 von terroretisch , 22.06.2015 21:25

Zitat von Gnauf im Beitrag #100

Ich hab zwischendurch ein paar böse Blicke von dem Menschen um mich rum geerntet, weil ich einfach ALLES mitgerappt habe.



Genau so ging es mir auch Wobei, ich will nicht übertreiben, "Es ist noch Suppe da" kann ich nicht, aber ansonsten kommt es hin

Ich war jetzt einfach mal so frei hier ganz frech reinzuplatzen, hallo!
Ich fand Alligatoah super beim southside (Highlight der drei Tage!), die Setlist war super und die Bühnenshow natürlich auch (: nur das Publikum hat etwas genervt, ich hatte so das Gefühl, dass viele nur auf Cro warten :/


 
terroretisch
Im Goldfieber
Beiträge:1.065
Registriert am: 22.06.2015

RE: Alligatoah beim Southside

#118 von Florginal , 22.06.2015 21:35

Zitat von Reyny Rey im Beitrag #115
Ey Flo, wenn bei den Fotos deine Credits stehen, dürftest du die zB auch auf deiner privaten Facebookseite verwenden?

kein plan
denke aber eher nein


Zitat von T!me im Beitrag RE: Buglist
So richtig Anti ist bist du aber trotzdem nicht!


 
Florginal
OG
Beiträge:29.882
Registriert am: 29.10.2008

RE: Alligatoah beim Southside

#119 von Gnauf , 07.07.2015 23:45

Der Vollständigkeit halber: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=52653

Fast der ganze Auftritt vom Hurricane (unterscheidet sich nicht wirklich vom Southside).


THE OWLS ARE NOT WHAT THEY SEEM


Deathwing findet das supergeil!
 
Gnauf
Forenlegende
Beiträge:4.484
Registriert am: 24.05.2015

   

Timi Hendrix feat. Alligatoah - Schlaflos in Guantanamo
Radio- & Fernsehkompatibel

Xobor Forum Software von Xobor