RE: Narben-EP bei iTunes

#31 von Kiba Duncan , 29.12.2013 18:07

Ich finds cool, wird gekauft, ich freu mich drauf


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#32 von T-Joe , 29.12.2013 18:41

Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #31
Ich finds cool, wird gekauft, ich freu mich drauf


Aber warum?
Das ergibt überhaupt keinen Sinn...


..,-


 
T-Joe
Sieht aus wie Casper
Beiträge:13.023
Registriert am: 16.08.2009

RE: Narben-EP bei iTunes

#33 von ElZee , 29.12.2013 22:10

Zitat von Reyny Rey im Beitrag #10
Naja. Irgendwann bringen wir ihn per Messerwerfen um.


Wie ich doch meine Band hass'...

Zitat von Deathwing im Beitrag #11
Außerdem wird er sicherlich auch gewissermaßen zu manchen Dingen gezwungen ich glaube nicht, dass er auf alles wirklich Bock hat was er da so macht... und zugeben wird er es sicherlich auch nicht


Ist Stromausfall nicht auch nur deshalb entstanden, weil man für die Premium-Edition noch eine CD brauchte?


Zitat von Gnauf im Beitrag Laberthread Nr. 24
Wisst ihr, was eins der verlässlichsten Dinge überhaupt ist?

Immer, wenn ich zu absolut abstrusen Uhrzeiten durchs Forum gucke, ist ElZee online.


 
ElZee
Forenlegende Platinum
Beiträge:6.683
Registriert am: 14.06.2013

RE: Narben-EP bei iTunes

#34 von JoJo98 , 29.12.2013 22:16

Zitat von T-Joe im Beitrag #32
Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #31
Ich finds cool, wird gekauft, ich freu mich drauf


Aber warum?
Das ergibt überhaupt keinen Sinn...


Seh ich aber auch so - im Westen nichts neues außer der Radioversion (auch wenn das Lied an sich schon komplett radiotauglich wäre) und der einzige Grund es sich als "alter" Fan (der schon alle Releases besitzt) zu holen wäre um Alligatoah zu supporten, was bei mir leicht schizophren wäre, da ich die Aktion auch überhaupt nicht unterstützenswert finde ...


Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Der Avatar-und-Signatur-Thread


Ein richtig hässlicher Absatz über dem Satz. Sah aus wie Scheiße.
Nur Amateure vergessen, den Absatz aus dem Zitat rauszuhauen.


 
JoJo98
Forenlegende Platinum
Beiträge:5.515
Registriert am: 30.03.2013

RE: Narben-EP bei iTunes

#35 von Fionnuala , 29.12.2013 22:20

Ich habe die Hoffnung, dass die Radioversion nicht entschärft, was es noch zu entschärfen gibt, sondern dass er damit in typisch überraschender Alligatoah-Manier ein ganz neues Werk abliefert, das möglicherweise sogar den Radiostatus reflektiert, während es ihn parallel dazu aufrechterhält.


Nein.


 
Fionnuala
Feminismusbeauftragte
Beiträge:7.855
Registriert am: 09.09.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#36 von Postea , 30.12.2013 04:43

Wo meinten den Moretime bzw Alligatoah, dass das ohne Geld passiert? Links oder so? Ich finde das Release nicht nötig, aber in meinen Augen macht er das halt für die Leute die ihn unterstützen wollen. Das sind ja alles nur Angebote ihn zu unterstützen. Da finde ich es besser die neuen Tracks Free zu machen und dann mit solchen Unterstützungsmöglichkeiten Geld zu machen. Kann aber auch verstehen, wenn man nicht für etwas was man schon hat Geld ausgibt :)


"Es gibt weder Glück noch Unglück auf dieser Welt, es gibt nur den Vergleich einer Lage mit einer anderen, weiter nichts." Graf von Monte Christo

"Gib einem Mann eine Waffe und er raubt eine Bank aus, gib einem Mann eine Bank und er raubt die ganze Welt aus." Jim Trotter

"Die Statistiken bewiesen, dass 80% aller Heckenschützen, vor dem Hecken schießen, Speck genießen. Daraus lässt sich schließen: Wir müssen Speck verbieten!" Lukas Strobel

"Wenn man die Zeit anhalten könnte, wie lange "stünde" die Zeit dann?" ______


 
Postea
SchmuTzz
Beiträge:161
Registriert am: 12.08.2013

RE: Narben-EP bei iTunes

#37 von Kiba Duncan , 30.12.2013 10:12

Zitat von Postea im Beitrag #36
Wo meinten den Moretime bzw Alligatoah, dass das ohne Geld passiert? Links oder so? Ich finde das Release nicht nötig, aber in meinen Augen macht er das halt für die Leute die ihn unterstützen wollen. Das sind ja alles nur Angebote ihn zu unterstützen. Da finde ich es besser die neuen Tracks Free zu machen und dann mit solchen Unterstützungsmöglichkeiten Geld zu machen. Kann aber auch verstehen, wenn man nicht für etwas was man schon hat Geld ausgibt :)



Und genau deswegen ;) Es geht mir um den unterstüzungsgedanken


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#38 von Bobby Stankovic , 30.12.2013 10:22

Zitat von Postea im Beitrag #36
Wo meinten den Moretime bzw Alligatoah, dass das ohne Geld passiert? Links oder so? Ich finde das Release nicht nötig, aber in meinen Augen macht er das halt für die Leute die ihn unterstützen wollen. Das sind ja alles nur Angebote ihn zu unterstützen. Da finde ich es besser die neuen Tracks Free zu machen und dann mit solchen Unterstützungsmöglichkeiten Geld zu machen. Kann aber auch verstehen, wenn man nicht für etwas was man schon hat Geld ausgibt :)

Ich war bei Moretimes im Studio + Habe mein Track bei Moretimes mischen lassen

Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #37
Zitat von Postea im Beitrag #36
Wo meinten den Moretime bzw Alligatoah, dass das ohne Geld passiert? Links oder so? Ich finde das Release nicht nötig, aber in meinen Augen macht er das halt für die Leute die ihn unterstützen wollen. Das sind ja alles nur Angebote ihn zu unterstützen. Da finde ich es besser die neuen Tracks Free zu machen und dann mit solchen Unterstützungsmöglichkeiten Geld zu machen. Kann aber auch verstehen, wenn man nicht für etwas was man schon hat Geld ausgibt :)



Und genau deswegen ;) Es geht mir um den unterstüzungsgedanken

Soll jetzt nicht zu fies klingen, aber wegen solch blinden Fans wie euch gibt es halt so etwas wie "Raop-Extra-Christmas-Limited-Pandabanda-Edition".


Zitat von Fionnuala im Beitrag Bobby spæckt ab
Oh Gott, bitte nicht! Der Neoliberalismus hat echt kein hässlicheres Kind geboren.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.291
Registriert am: 12.06.2007

RE: Narben-EP bei iTunes

#39 von Kiba Duncan , 30.12.2013 11:02

Ach Bobby, weißt du was, mach du doch was du willst und lass mich machen was ich will... nur weil du dann meinst, dass ich ein blinder fan wäre, stimmt es mich nicht um. Es sind nur 3 € dass ihr euch wegen sowas so einscheißt.....
Es ist okay, dass er das macht. Vor allem dass er was von StRw III und IGN draufpackt, um die neuen Fans noch mal auf den Geschmack zu bringen, die anderen beiden alben zu kaufen, die sie eventuell nicht haben.

Ich mache es a: wegen der Vollständigkeit und b: für den Unterstützungsgedanken.

Wenn dir das nicht passt, Pech gehabt. Soll er doch releasen was das Zeug hält und damit Geld verdienen, er hat es verdient, auch wenn es für euch sinnlos erscheint.
Und wenn er mit einer Limitierten Weihnachts EP Geld machen will, soll er nur.
Ich hab versprochen ihn zu unterstützen und da ich ihm schon kein Geld "spende", kann ich ihn ja wohl durch solche Kleinigkeiten was zu kommen lassen.

Da gehöre ich lieber zu den "blinden Fans", die ihn unterstützen, weil er es verdient hat, als zu den ewig hinterfragenden, die sich bei ner EP für 3 Euro einscheißen, wo der Sinn der EP aber eigentlich klar auf der Hand liegt: Neue Fans mit den neuen Liedern Ködern, aber auch Lieder auf die EP aus alten Releases packen um auf die alten Alben zu verweisen.

Sorgt einerseits für Profit, anderer Seits kann er sich eine Größere Fanbase aufbauen, die dann zwar auch wieder Profit bringt (Konzerte & Merch) aber die ihn auch verstehen.

Man kann ja nicht erwarten, dass wenn man nicht im Gespräch bleibt, dennoch neue Fans dazuströmen. Er macht es schon richtig.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#40 von Deathwing , 30.12.2013 11:04

Nofront, aber manchmal frage ich mich wirklich, ob alligatoah bei manchem Fans machen kann was er will und sie finden es immer "super toll klasse"


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#41 von Kiba Duncan , 30.12.2013 11:15

In wie fern willst du das ausweiten... "machen kann was er will" .... oô es geht hier lediglich um ein Release einer EP ....

Was er in seinem Privatleben macht, hat schon mal nichts mit seiner Musik zu tun, das ist klar. Und wenn er jemanden verprügelt, oder sonst was, ändert es immer noch nichts daran dass seine Musik klasse ist. (außerdem schätze ich ihn so ein, dass er wohl kaum jemanden verprügelt wenn er nicht einen schwerwiegenden Grund dafür hat... Dafür gibt er sich viel zu harmoniebedürftig und friedlich)
Und Musik die gut ist, und die einem gefällt unterstützt man doch für gewöhnlich. Und den Künstler auch, damit er die nötige Motivation hat, weiter zu machen.

Sollte einem die Musik irgendwann nicht mehr gefallen, weil sie einfach krass anders wird und er sich komplett davon verabschiedete, was seine Grundsätze waren, also sein Konzept total über den Haufen werfen und ins komplette gegenteil ausschlagen.... dann würde es sinn machen, das nicht weiter zu unterstützen. denn das was man mochte, ist nun auf dem weitern werdegang nciht mehr gegeben, und übrig bleiben die alten lieder die man mag.

Für mich sieht es einfach nur so aus: Er releast etwas für wenig geld, und es ist eine Möglichkeit ihn zu unterstützen. Niemand wird gezwungen das zu tun. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen es zu machen, weil ich es weder schlimm noch verwerflich finde dass er das tut. Ich finde es okay, wenn es seinen Nutzen tut.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#42 von Deathwing , 30.12.2013 11:19

Hmm ok.. ganz trennen könnte ich Musik und privat nicht...
wenn ich zB wüsste, dass er regelmäßig Menschen verprügelt oder z.B. rassistisch ist, dann aber darüber singt, dass wir alle gleich sind egal ob schwarz und weiß usw usw
könnte ich mir seine Musik nicht mehr geben.


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.019
Registriert am: 04.07.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#43 von Kiba Duncan , 30.12.2013 11:37

Zitat von Deathwing im Beitrag #42
Hmm ok.. ganz trennen könnte ich Musik und privat nicht...
wenn ich zB wüsste, dass er regelmäßig Menschen verprügelt oder z.B. rassistisch ist, dann aber darüber singt, dass wir alle gleich sind egal ob schwarz und weiß usw usw
könnte ich mir seine Musik nicht mehr geben.

In gewissen sinn hast du ja recht, das wäre ja heuchelei, aber das ist hier ja nicht der Fall.... anstatt das "Was-Wäre-Wenn-Spiel" zu spielen sollten wir mal bei der Realität bleiben und uns mal vor augen führen, dass "kalli" weder rassistisch ist noch irgendwen verprügelt.
Deshalb ist diese ausweitung von wegen das er "machen kann was er will" auch nicht angebracht. Es geht hier nur um eine EP. Ob ihr ihn unterstützen wollt oder nicht, ist eure sache, ebenso wie es die sache von jedem einzelnen ist, ob er das macht. Aber diese Leute als Blinde Fans darzustellen, finde ich wiedereinmal unverschämt. Das Prinzip von leben und leben lassen, findet hier wohl nie wirklich Fans.

Ich sag ja auch nicht: "Ihr seid keine Wahren Fans wenn ihr ihn nicht unterstützt." ... das is nämlich genau so ein schwachsinn.
Wenn ihr es nicht machen wollt, dann is es eure sache. Mir solls wurscht sein, ich wollte mich hier nur erklären und niemandem meine Meinung als die richtige verkaufen, das muss jeder für sich entscheiden, was es ihm wert ist. Ich verweise mal lieber hierauf:
Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Heutzutage liegt die Entscheidung, ob man für Musik Geld bezahlt oder nicht mehr denn je bei einem selbst. Hören kann man sie ja trotzdem. Es gibt zahlreiche Videoauskopplungen aus meinem Album auf youtube, man kann bei spotify meine Alben + Singles legal hören ohne einen Cent zu bezahlen... Eine kostenpflichtige Single ist also nichts weiter als die MÖGLICHKEIT mir für die Arbeit etwas zu geben.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012

RE: Narben-EP bei iTunes

#44 von Bobby Stankovic , 30.12.2013 11:40

Boah, jetzt weitet das nicht so pervers aus.

Es geht nicht um Kallis Privatleben, sondern um sein Musikmarketing. Da ist Kritik erlaubt, meiner Ansicht nach sogar notwendig. Kiba nimmt halt alles hin, das ist ihre Philosophie, meine Philosophie ist es nicht. Fertig.


Zitat von Fionnuala im Beitrag Bobby spæckt ab
Oh Gott, bitte nicht! Der Neoliberalismus hat echt kein hässlicheres Kind geboren.


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.291
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 30.12.2013 | Top

RE: Narben-EP bei iTunes

#45 von Kiba Duncan , 30.12.2013 11:43

Dann ist es okay :D fang halt nicht an, die die es supporten und kaufen als "blinde fans" hinzustellen.
dann würde sowas ja gar nicht erst anfangen ;)

Edit:

Zitat von Kiba Duncan im Beitrag #41
Was er in seinem Privatleben macht, hat schon mal nichts mit seiner Musik zu tun, das ist klar.


Zitat von TERRORIST 4life im Beitrag RE: Alligatoah Fragerunde: DIE ANTWORTEN
Man hat einfach gemerkt, dass es einem auf lange Sicht am meisten Spaß macht und dass es einem am meisten gibt. Deshalb bin ich immer noch dabei. [...] Man kann also machen was man will ohne offiziell zu scheitern. Es ist immer Ansichtssache. Und deshalb hab ich mich dort so wohl gefühlt.


 
Kiba Duncan
Forenlegende
Beiträge:4.514
Registriert am: 05.12.2012
zuletzt bearbeitet 30.12.2013 | Top

   

Triebwerke auf Platz 3 der Deutschrap-Releases 2013
Re-release von "In Gottes Namen" & "StRw III"

Xobor Forum Software von Xobor