Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#1 von fyzzo , 19.09.2012 21:31


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#2 von Florginal , 19.09.2012 21:43

mit visa vie würd ich gern mal ein milchshake trinken gehen


Zitat von T!me im Beitrag RE: Buglist
So richtig Anti ist bist du aber trotzdem nicht!


 
Florginal
OG
Beiträge:29.896
Registriert am: 29.10.2008

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#3 von fyzzo , 19.09.2012 22:30

Alligatoah ist einfach voll der tolle Mensch. Er kann einfach so viel und wird sogar viel in dem Interview thematisiert. Die restlichen sollten einfach nur Nebendarsteller sein, imho.
Und damit meine ich nicht, dass die anderen uninteressant sind.
Was für eine dreckige Scheisse die labern.


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007
zuletzt bearbeitet 19.09.2012 | Top

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#4 von Bobby Stankovic , 20.09.2012 00:40

Das erste richtige Video-Interview hat Bobby mit Alligatoah gemacht, du Strumpf (Wenn man Julien nicht mitzählt).

Ansonsten sehr lustig, sehr unterhaltsam


Zitat von T!me im Beitrag Laberthread Nr. 24
aktiv gegen den Sozialsozialismus


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.408
Registriert am: 12.06.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#5 von fyzzo , 20.09.2012 00:48

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #4
Das erste richtige Video-Interview hat Bobby mit Alligatoah gemacht, du Strumpf (Wenn man Julien nicht mitzählt).


Dann halt das erste große, professionelle


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#6 von Deathwing , 20.09.2012 00:53

Alligatoah ist der brave Brian - yeah

Zitat von fyzzo im Beitrag #3
Alligatoah ist einfach voll der tolle Mensch. Er kann einfach so viel und wird sogar viel in dem Interview thematisiert.

#


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.030
Registriert am: 04.07.2012
zuletzt bearbeitet 20.09.2012 | Top

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#7 von Bobby Stankovic , 20.09.2012 00:55

Zitat von fyzzo im Beitrag #5
Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #4
Das erste richtige Video-Interview hat Bobby mit Alligatoah gemacht, du Strumpf (Wenn man Julien nicht mitzählt).


Dann halt das erste große, professionelle

Bitch, ich bin Filmklappenpreisträger
Und moralt mal nicht so rum, ich finde Deutschland brauch 'ne eigene Blood Hound Gang, hab' mehrmals herzhaft gelacht


Zitat von T!me im Beitrag Laberthread Nr. 24
aktiv gegen den Sozialsozialismus


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.408
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 20.09.2012 | Top

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#8 von fyzzo , 20.09.2012 01:01

Zitat
Bitch, ich bin Filmklappenpreisträger

mit groß meine ich mit einem großen Publikum

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #7

Und moralt mal nicht so rum, ich finde Deutschland brauch 'ne eigene Blood Hound Gang, hab' mehrmals herzhaft gelacht

Ja meinet wegen, aber warum mit Alligatoah, der da nicht reinpasst ^^


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#9 von Deathwing , 20.09.2012 01:05

Zitat von fyzzo im Beitrag #8

Zitat
Bitch, ich bin Filmklappenpreisträger
mit groß meine ich mit einem großen Publikum

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #7

Und moralt mal nicht so rum, ich finde Deutschland brauch 'ne eigene Blood Hound Gang, hab' mehrmals herzhaft gelacht

Ja meinet wegen, aber warum mit Alligatoah, der da nicht reinpasst ^^


Ich weiß nicht..gerade diese Gegensätzlichkeit find ich da bei dem interview so cool
Alles Drogen kotzen usw..und Alligatoah ist "der liebste Mensch der Welt"


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.030
Registriert am: 04.07.2012

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#10 von Bobby Stankovic , 20.09.2012 01:10

Ich denke ich habe so wenig Probleme mit TrailerPark, weil mein eigener Freundeskreis genauso pluralistisch ist wie TrailerPark und halt auch selbst so schon seit der ersten Klasse funktioniert. Das hat alles mit Toleranz zu tun, Toleranz gegenüber Drogen und Partyexzessen, genau wie Toleranz gegenüber Nicht-Drogen und Nicht-Partyexzessen. Bei uns kann sich jeder auch ohne solche Attitüden profilieren und wird geschätzt und so ist es wohl auch bei TrailerPark, wo auch megahochachtungsvoll von Alligatoah geredet wird - auch wenn man sich davor eine Nase Koks geballert hat.
Und wer hier TrailerPark-Hass predigt, ist einfach nicht tolerant genugDenn TrailerPark macht unser Alligatoah einfach nicht kaputt.


Zitat von T!me im Beitrag Laberthread Nr. 24
aktiv gegen den Sozialsozialismus


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.408
Registriert am: 12.06.2007
zuletzt bearbeitet 20.09.2012 | Top

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#11 von Deathwing , 20.09.2012 01:15

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag #10
Ich denke ich habe so wenig Probleme mit TrailerPark, weil mein eigener Freundeskreis genauso pluralistisch ist wie TrailerPark und halt auch selbst so schon seit der ersten Klasse funktioniert. Das hat alles mit Toleranz zu tun, Toleranz gegenüber Drogen und Partyexzessen, genau wie Toleranz gegenüber Nicht-Drogen und Nicht-Partyexzessen. Bei uns kann sich jeder auch ohne solche Attitüden profilieren und wird geschätzt und so ist es wohl auch bei TrailerPark, wo auch megahochachtungsvoll von Alligatoah geredet wird - auch wenn man sich davor eine Nase Koks geballert hat.
Und wer hier TrailerPark-Hass predigt, ist einfach nicht tolerant genugDenn TrailerPark macht unser Alligatoah einfach nicht kaputt.

#

jeder soll das machen was ihm Spaß macht..man kann in der Gruppe trotzdem perfekt funktionieren und riesen spaß machen :-)


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.030
Registriert am: 04.07.2012

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#12 von fyzzo , 20.09.2012 01:24

Ich predige keinen Trailerpark-Hass. Die dreckige Scheisse labern fand ich auch ziemlich unterhaltsam.
Alligatoah wirkt in den Liedern einfach so auswechselbar. Ein x-beliebiger Drogenrapper könnte einen ähnlichen Text schreiben.
Er reißt sich den Arsch auf für geile Musik und das i-Tüpfelchen des Alligatoah-Textes, wird ersetzt durch Drogenrap.
Er kann ja machen was er will, aber verschwendetes Talent imho.


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#13 von Deathwing , 20.09.2012 10:14

Zitat von fyzzo im Beitrag #12
Ich predige keinen Trailerpark-Hass. Die dreckige Scheisse labern fand ich auch ziemlich unterhaltsam.
Alligatoah wirkt in den Liedern einfach so auswechselbar. Ein x-beliebiger Drogenrapper könnte einen ähnlichen Text schreiben.



naja warten wir doch erstmal das gesamte Album ab.. bei dem Part zu New Kids on the Blech geb ich dir definitiv recht..
Aber vielleicht trägt Alligatoah bei Trailerpark ja nicht nur mit geilen Parts bei, sondern sorgt vllt auch bei den anderen für
mehr Konzept, mehr Unterhaltung vllt auch mehr Vernunft zudem bringt er (wie er es selbst genannt hat) auch organisch erzeugte Klänge
mit ein, was einen Beat definitiv auch geiler machen kann.
Also abwarten aufs Album und dann loslegen mit Urteilen


Zitat von Deathwing im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
welchen Mehrwert siehst du gerade in deinem Post?

Zitat von Bobby Stankovic im Beitrag Leben&LSZ-Laberthread #7
Touché. Es gibt keinen


 
Deathwing
Punk
Beiträge:28.030
Registriert am: 04.07.2012

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#14 von fyzzo , 20.09.2012 10:49

ja das meine ich ja mit "er reißt sich den Arsch auf für gute Musik", weil er einfach auch voll die geilen Beats macht.
Aber in den Interview wird ja schon gesagt, dass sie eigentlich nur drogen und party als Themen haben.


At first you are hostile to someone, then you tiptoe around eggshells trying not to offend them and then you jokingly mock them. It's not another facet of hostility, it's the next level of acceptance.


fyzzo  
fyzzo
Ex-Editoah
Beiträge:25.965
Registriert am: 26.11.2007

RE: Das erste richtige Video-Interview mit Alligatoah

#15 von Bobby Stankovic , 20.09.2012 13:36

Ich kenne drei Songs und davon sind zwei sehr alligatoahesk


Zitat von T!me im Beitrag Laberthread Nr. 24
aktiv gegen den Sozialsozialismus


 
Bobby Stankovic
Forenpimp
Beiträge:39.408
Registriert am: 12.06.2007

   

Trailerpark bei Tape.TV
Alligatoah auf "HRNSHN"

Xobor Forum Software von Xobor